Das Kreta-Forum nun auch als Facebook-Gruppe: Hier klicken und Mitmachen!

Wissenswertes rund um Mietwagen auf Kreta: Hier klicken!

Autor Thema: Sicherheitskontrollen an den Flughäfen  (Gelesen 2716 mal)

Offline Claudia

  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 41
Sicherheitskontrollen an den Flughäfen
« am: 04.10.2012, 10:57:10 »
Hallo zusammen,

auf unserem Rückflug am Dienstag von HER über ATH nach DUS musste ich doch sehr schmunzeln:

Nach der Sicherheitskontrolle in Heraklion kramte ich, bereits am Gate angekommen, in meinem Rucksack und stellte fest, das ich noch eine Flasche Sonnenmilch im Handgepäck hatte. Zunächst dachte ich, so ein Ärger, in Athen wird es ja wohl spätestens auffallen und ich bin das sauteure Zeug los. Aber weitgefehlt, auch dort ging die Flasche problemlos durch.
Schade, das man sich auf sowas nicht verlassen kann, sonst hätten wir einige leckere Flüssigkeiten mehr aus dem Urlaub mitbringen können.

Liebe Grüße
Claudia

Offline kriti33

  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 98
Antw:Sicherheitskontrollen an den Flughäfen
« Antwort #1 am: 15.03.2013, 09:42:25 »
hallo claudia,
da hattest du wohl eher Glück..mit ist sowas leiderie passiert-ganz im gegenteil..teilweise wurden mir Flüssigkeiten genimmen die in kleineren Verpackungen waren als die erlaubten 75ml..--Fakt ist in jedem Fall ,dass die absude sache mit den Flüssigkieten schon seit jahren zum Abschuss auf der Agenda steht und leider immernich nicht entschieden wurde----
habe mich schon imer gefragt  warum man keine 500ml falsche wasser mitnehmen darf aber 50 kleine 50ml behälterchen.---
ein schelm wer Ironie herausliest..;)

Werbung

Werbepause



Übrigens: Mitglieder sehen keine Werbung und haben Zugriff auf alle Foren…

Offline Heinz

  • Moderator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 1083
    • Hellas Channel
Antw:Sicherheitskontrollen an den Flughäfen
« Antwort #2 am: 15.03.2013, 10:57:15 »
Ich glaube, das kommt immer drauf an, wer kontrolliert. Ein bekannter hatte uns letztes Jahr am Flughafen, als wir die Koffer schon aufgegeben hatten, noch eine Literflasche Raki in die Hande gedrückt. Ich habe sie einfach in den Rucksack gepackt. Natürlich bin ich damit aufgefallen. Der Kontrolleur öffnete die Flasche, schnupperte dran, grinste und winkte mich weiter.
"So gut, wie jeder schreiben und lesen lernt, muss jeder schreiben und lesen dürfen." Karl Marx

 



Mobile View