Das Kreta-Forum nun auch als Facebook-Gruppe: Hier klicken und Mitmachen!

Wissenswertes rund um Mietwagen auf Kreta: Hier klicken!

Autor Thema: Samaria Schlucht mit Mietwagen?  (Gelesen 11086 mal)

Offline Verdana330

  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 49
Samaria Schlucht mit Mietwagen?
« am: 07.06.2012, 00:51:19 »
Hallo!

Wir möchten in unserem Kreta Urlaub gerne die Samaria Schlucht besuchen. Anhand vorliegender Reiseführer erscheint es uns zweifelhaft, inwiefern die Anreise mit dem Mietwagen vorteilhaft ist, da man ja mit dem Boot zurück fährt.....

Wir sind in Patelari untergebracht und haben die ganze Zeit einen Mietwagen zur Verfügung. Wie würdet ihr an unserer Stelle vorgehen, um die Schlucht zu besuchen?

Unser Reiseführer ist übrigens schon uralt? Welchen modernen Reiseführer gibt es, der für eine zweiwöchige Kreta Reise weder zu umfangreich noch zu einfach ist?

Wir sind eine Woche in Lagolio im mittleren Süden und eine Woche im besagten Patelari nahe Chania. Wollen einen abwechslungsreichen Urlaub verleben, bestehend aus Strandbesuchen, Wanderungen und ein wenig Kultur / Land & Leute.

Gruß
Oliver

Offline AWI

  • Moderator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 437
    • Das Wiki zur Besatzungszeit auf Kreta 1941 - 45
Antw:Samaria Schlucht mit Mietwagen?
« Antwort #1 am: 07.06.2012, 01:30:01 »
Hallo Oliver,

da Ihr sowieso noch ein paar Mal nach Kreta fahren werdet ;-) empfehle ich Euch, gleich den Fohrer vom Michael-Müller-Verlag zu kaufen. Der ist zwar umfangreich, bietet aber auch gute Hintergrundinformationen und ist sicher mit Abstand der beste.

Was die Samaria angeht, fällt mir nur ein, mit dem Auto nach Chania zu fahren und von dort mit dem Bus nach Omalos. Parken kann man ganz gut direkt westlich vom Hafen. Ich würde das nicht an einem Tag machen wollen, aber es geht. Wenn Ihr Euch was Gutes tun wollt, übernachtet in Roumeli oder Chora Sfakion und guckt Euch am 2.Tag ein bißchen in der Sfakia um.

Der Bus ab Chania geht um 7:45h, Fahrtzeit 45min. Ob es in ein paar Wochen auch noch einen späteren Bus gibt, weiß ich nicht. Ihr findet die Fahrpläne hier: http://bus-service-crete-ktel.com/timetabledet.php?line=3&lg=2

Alternativ könntet Ihr sicher auch in Agia einsteigen, das ist noch näher an Patelari. Aber dann müsst Ihr auf dem Rückweg von Chania mit dem Bus wieder nach Agia. (Vertut Euch nicht: Ihr habt ein Vryses in der Nähe, aber der Bus von Chora Sfakion fährt zwar über Vryses, aber über ein anderes.)

Von Lagolio aus empfehle ich Euch eine Fahrt über die Dörfer über Margarikari, Kamares bis Gergeri, hübsche Dörfer, tolle Aussicht, wenig Touristen. Und eine Rundfahrt durchs Amari-Tal bis Thronos, schön grün, auch sehr hübsche Dörfer und einfach eine ganz besondere Gegend.
Website zu Archanes www.pinakas.de
Website zur Besatzungszeit auf Kreta www.kreta-wiki.de

Werbung

Werbepause



Übrigens: Mitglieder sehen keine Werbung und haben Zugriff auf alle Foren…

Offline renagigi

  • Moderator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 304
Antw:Samaria Schlucht mit Mietwagen?
« Antwort #2 am: 07.06.2012, 11:26:41 »
Hallo Oliver,

eine andere Möglichkeit wäre in Sougia zu übernachten und morgens um 7:00 Uhr den Bus nach Omalos zu nehmen.
Zurück mit dem Boot von Agia Roumeli nach Sougia.

Alles an einem Tag würde ich nicht machen wollen. Plant ruhig eine Übernachtung ein.
Es hat auch was für sich, eine Nacht in Agia Roumeli zu verbringen, wenn (fast) alle Touristen wieder abgezogen sind.  ;)

Mit dem Reiseführer von Fohrer habe ich auch immer die besten Erfahrungen gemacht.

Grüße Rena

Offline Verdana330

  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 49
Antw:Samaria Schlucht mit Mietwagen?
« Antwort #3 am: 07.06.2012, 22:04:51 »
Eine weitere Übernachtung würden wir ungern machen wollen, da wir schon für das Ferienhäuschen einen anständigen Preis bezahlen; da wollen wir es auch gern nutzen.  :)

Frühes Aufstehen macht uns nichts und so lange wir nicht erst um Mitternacht wieder zurück sind, passt das schon.

Wäre es in diesem Falle sinnvoller, morgens mit dem Auto nach Chania zu fahren, dann von dort mit dem Bus nach Omalos und abends wieder mit dem Bus nach Chania? Oder sind wir alles in allem schneller, wenn wir morgens ganz früh nach Sougia fahren, von dort mit dem Bus nach Omalos und dann abends wieder nachhause?

Den Reiseführer werde ich mir dann mal anschaffen. Danke für den Tip.  :)

Offline renagigi

  • Moderator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 304
Antw:Samaria Schlucht mit Mietwagen?
« Antwort #4 am: 07.06.2012, 22:20:52 »
Wäre es in diesem Falle sinnvoller, morgens mit dem Auto nach Chania zu fahren, dann von dort mit dem Bus nach Omalos und abends wieder mit dem Bus nach Chania? Oder sind wir alles in allem schneller, wenn wir morgens ganz früh nach Sougia fahren, von dort mit dem Bus nach Omalos und dann abends wieder nachhause?
Erstmal müßt ihr die Fähre von Agia Roumeli einplanen http://www.anendyk.gr/pages/en/timetable.php. Dann guckt mal auf den Fahrplan, Link in AWIs Beitrag, von Sougia fährt der Bus um 18:00 Uhr, von Chora Sfakion um 18:30 Uhr.

Geht wohl an einem Tag... wenn alles klappt ;)

Offline renagigi

  • Moderator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 304
Antw:Samaria Schlucht mit Mietwagen?
« Antwort #5 am: 07.06.2012, 22:22:58 »
kleiner Nachtrag: einfaches Zimmer in Roumelia oder Sougia dürfte zwischen 25 und 30 Euro pro Doppelzimmer liegen.

Offline AWI

  • Moderator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 437
    • Das Wiki zur Besatzungszeit auf Kreta 1941 - 45
Antw:Samaria Schlucht mit Mietwagen?
« Antwort #6 am: 07.06.2012, 23:25:52 »
Wenn Ihr nicht übernachten wollt, wäre Sougia arg stressig. der Bus geht morgens um 7h von dort los, soweit ich weiß auch nicht täglich. Ihr müsstet also sehr, sehr früh los und dann abends von Sougia aus wieder mit dem Auto zurück. Würd ich nicht machen ohne zu übernachten.
Website zu Archanes www.pinakas.de
Website zur Besatzungszeit auf Kreta www.kreta-wiki.de

 



Mobile View