Das Kreta-Forum

Allgemeines => Plateia => Thema gestartet von: Mario am 31.05.2012, 19:54:53

Titel: Das sind doch mal ECHTE Probleme...
Beitrag von: Mario am 31.05.2012, 19:54:53
Das sind doch mal echte Probleme einer Kreta-Reise zu "Krisenzeiten":

http://www.gutefrage.net/frage/wieviel-stangen-zigaretten-darf-ich-nach-kreta-einfuehren (http://www.gutefrage.net/frage/wieviel-stangen-zigaretten-darf-ich-nach-kreta-einfuehren)

Sachen gibt's, die kann man sich gar nicht ausdenken... :o
Titel: Antw:Das sind doch mal ECHTE Probleme...
Beitrag von: renagigi am 31.05.2012, 20:22:37
haha, Gott sei dank ist Griechenland EU, da kann man dann 800 Stück mitnehmen.
Das sollte für 2 Wochen reichen.  ;D
Titel: Antw:Das sind doch mal ECHTE Probleme...
Beitrag von: Ulli am 31.05.2012, 22:08:08
Wieso, das ist doch nun echt mal eine gute Frage  ;)
Wenn man ein paar Stangen Zigaretten im Gepäck hat,
hat man doch gleich eine Krisenwährung dabei,
mit der man in GR garantiert auf der sicheren Seite ist.
Warum ist TUI da noch nicht drauf gekommen !?
Titel: Antw:Das sind doch mal ECHTE Probleme...
Beitrag von: Mario am 01.06.2012, 06:23:01
Stimmt eigentlich.  8)

Titel: Antw:Das sind doch mal ECHTE Probleme...
Beitrag von: Nikos am 01.06.2012, 17:08:46
Gute Idee, 2-3 Flaschen Raki im Urlaubs-Koffer mitgenommen, das kommt sicher beim
kretischen Stamm-Tavernen-Wirt prima an...
Titel: Antw:Das sind doch mal ECHTE Probleme...
Beitrag von: Mario am 01.06.2012, 17:13:27
Naja, bei einigen Tavernen könnte selbst mitgebrachter Raki die Qualität sicher steigern...
Titel: Antw:Das sind doch mal ECHTE Probleme...
Beitrag von: spottyrady am 05.06.2012, 10:51:17
Zitat
Raki die Qualität

Falls es sich noch nicht herum gesprochen haben sollte, mein Hinweis aus eigener leidvoller Erfahrung: in Plasteflaschen mitgebrachter Raki sollte zeitnah!!!! getrunken oder umgefüllt werden. Er verbündet ... äh ... verbindet sich nämlich mit dem Plastezeugs und wird dann schlichtweg ungenießbar!

Ich habe infolge fehlenden Durstes und Umfüllfaulheit auf diese Art nicht nur meine Wanderschuhe (es wurde Platz gebraucht im Koffer), sondern auch fünf Liter Raki eingebüßt  >:(
Titel: Antw:Das sind doch mal ECHTE Probleme...
Beitrag von: Heinz am 17.06.2012, 18:34:21
Was meint ihr, was ich gestaunt habe, als ich bei uns im Dorf Zigaretten kaufen wollte und dann feststrellebn musste, dass die nächste Möglichkeit an Rauchwaren zu kommen im 10 km entfenten Agios Nikolaos lag. Und da mal hinfahren und ein oder zwei Stangen mitnehmen war auch nicht. Die hatten von jeder Sorte immer nur zwei oder drei Packungen im Angebot.

Raucher solten sichg gleich am Flughafen eindecken. Die Läden da scheinen mir noch relativ gut sortiert.
Titel: Antw:Das sind doch mal ECHTE Probleme...
Beitrag von: kretadick am 17.06.2012, 18:46:00
apropo flughafen
marlboro in agia galini(an beiden kiosken)3,50€-airport duty free shop 4,00€-stand 13.juni
früher(in diesem april noch)waren die preise gleich
Mobile View