Das Kreta-Forum

Kreta & Griechenland im Internet => kalamaki.reisen RSS-Feed => Thema gestartet von: Mario am 28.04.2012, 20:04:49

Titel: kalamaki.me:Kalamaki – nun endgültig am Ende?!
Beitrag von: Mario am 28.04.2012, 20:04:49
Kalamaki – nun endgültig am Ende?!

Zugegeben, die Überschrift ist vielleicht etwas provokant, aber ich befürchte, es ist etwas Wahres daran. Bisher haben wir immer befürchtet, dass ein Projekt wie der geplante Containerhafen für Kalamaki touristisch das Ende bedeuten würde, nun scheint es aber so zu … Weiterlesen
Source: Kalamaki – nun endgültig am Ende?! (http://www.kalamaki.me/kalamaki-pauschaltourismus-das-ziemlich-sichere-ende/)

gefunden bei kalamaki.me
Titel: Antw:kalamaki.me:Kalamaki – nun endgültig am Ende?!
Beitrag von: Heidi am 01.05.2012, 18:05:22
Hallo Mario, für "Pauschalos" ist es vieeeeel zu anstrengend, einen Transfer von ca. 3 Stunden in kauf zu nehmen. Die lassen sich lieber gleich neben dem Airport "abkippen". Die meisten wissen nicht mal, in welchem Ort genau sie eigentlich Urlaub gemacht haben.
Gruß Heidi
Titel: Antw:kalamaki.me:Kalamaki – nun endgültig am Ende?!
Beitrag von: Mario am 01.05.2012, 18:14:09
Hallo Heidi, und erst mal herzlich Willkommen!

Ja, der Beitrag bei kalamaki.me ist schon etwas älter, ich war damals recht schockiert, als ich die Studios Paradise im Reiseprospekt gesehen habe.

Es ist aber tatsächlich überschaubar geblieben in Kalamaki und Michalis ist immer noch ganz froh über die Pauschal-Gäste. ;-)

LG, Mario
Titel: Antw:kalamaki.me:Kalamaki – nun endgültig am Ende?!
Beitrag von: Heinz am 01.05.2012, 18:58:12
Die meisten wissen nicht mal, in welchem Ort genau sie eigentlich Urlaub gemacht haben.

Stimmt. Folgenden Dialog durfte ich mir mal anhören:

Wie war's im Urlaub?

Suuuper.

Toll, und wo warst Du?

Auf Kreta.

Und wo auf Kreta?

Weiß ich nicht so genau. Am Meer irgendwie.
Titel: Antw:kalamaki.me:Kalamaki – nun endgültig am Ende?!
Beitrag von: Mario am 06.05.2012, 10:20:17
Oh, wie "schön".

Vielleicht doch ganz gut, dass wir im September in Sivas wohnen...
Titel: Antw:kalamaki.me:Kalamaki – nun endgültig am Ende?!
Beitrag von: Wildwasser am 05.06.2013, 12:32:02
Hallo Mario,

ich weiß, du warst jetzt immer in den Sigalaki Studios. Habe deshalb dort (du wirst schon wissen, warum du gerade dort wohnst  ;) ) neulich für die Zeit zwischen dem 3.6. und 21.6.2013 eine Anfrage gemacht.
Antwort: Sorry, in der abgefragten Zeit haben wir nichts verfügbar.

Ist die Unterkunft so begehrt, dass man Monate im voraus reservieren muss - oder lässt sich Sigalaki die Studios pauschal füllen?
Titel: Antw:kalamaki.me:Kalamaki – nun endgültig am Ende?!
Beitrag von: Mario am 05.06.2013, 12:38:01
Nein, bei Sigelakis wird nichts pauschal befüllt. ;-)

Alles nur Individualreisende, es sind ja auch nur 7 Apartments/Studios; wir waren ja vor ein paar Tagen noch da, es gab da zwar immer mal Leerstände, aber keine längere Zeit.

Und 18 Tage am Stück, wie von Dir angefragt, hat vermutlich keine der mir bekannten wirklich guten Unterkünfte in der Gegend momentan noch was frei.

Grüße

Mario
Titel: Antw:kalamaki.me:Kalamaki – nun endgültig am Ende?!
Beitrag von: Wildwasser am 05.06.2013, 20:36:29
Nein, wir haben nur für 3/4 Tage angefragt. Und auch durchblicken lassen, dass es durchaus 6-7 werden können, falls man an den kurzen Buchungen nicht so viel Interesse hat.
Für den Fall, dass momentan nichts frei ist, haben wir unseren gesamten Zeitrahmen genannt. Hoffentlich haben die Sagelakis das nicht missverstanden. Werde nochmal ein E-Mail nachschicken. Von Myrthios (hoch über Plakias) ists ja nicht so weit.
Mobile View