Das Kreta-Forum nun auch als Facebook-Gruppe: Hier klicken und Mitmachen!

Wissenswertes rund um Mietwagen auf Kreta: Hier klicken!

Autor Thema: Hellas Channel Lese-, Musik- und Filmtipps  (Gelesen 153355 mal)

Offline Hellas Channel

  • Moderator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 4336
    • Hellas Channel - Nachrichten aus Griechenland
Meteora - zwischen Himmel und Erde
von Michael Mitrovic und Michael Schuster

Die gebirgige Klosterlandschaft der Meteora zwischen Kalabaka und Kastraki gehört zum Weltkulturerbe. Sie wird von hunderttausenden Menschen jedes Jahr aus nah und fern besucht. Die meisten von ihnen fahren mit dem Bus oder dem Auto zu den Klöstern.

Dieses kleine Büchlein möchte dazu einladen, abseits der Straßen tief in die Welt der Orthodoxie einzutauchen, zu meditieren und den kleinen Dingen am Wegesrand Beachtung zu schenken. Ein uralter Baum, majestätische Störche auf der Kirchenkuppel oder die Ruinen längst vergangener Klöster oder Einsiedeleien - all diese Dinge möchten uns ihre Geschichte erzählen!

Wenn ihr „Meteora - zwischen Himmel und Erde“, ein anderes Buch, eine CD, eine DVD, oder irgendein Produkt über untenstehenden Link bestellt, bekommt Hellas Channel eine kleine Provision, ohne dass ihr mehr dafür zahlen müsst. Mit dem Geld unterstützen wir eine Tierhilfe-Einrichtung auf Kreta.
Gleich hier bestellen:
http://www.amazon.de/gp/product/3752804653?tag=daskrefor-21

Offline Hellas Channel

  • Moderator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 4336
    • Hellas Channel - Nachrichten aus Griechenland
Gute Reise! – Korfu
« Antwort #781 am: 09.07.2018, 13:07:35 »
Gute Reise! – Korfu

Bekannt als die “grüne Insel” im ionischen Meer lockt Korfu jährlich unzählige
Gäste... wie schon vor vielen Jahren deutsche Kaiser und die wohl berühmteste österreichische Kaiserin. Die Insel bietet ihren Besuchern viele Möglichkeiten, eine schöne Zeit zu verbringen. Ob kulturinteressiert oder einfach nur dort zu sein um zu “chillen”... Korfu bietet vieles... für unterschiedliche Interessen.

"kalo taxidi“ - Gute Reise! ...Korfu

Kapitel:
- Kerkira & Analipsis
- Der Inselsüden
- Kultur im Westen
- Erholung im Norden

Wenn ihr „Gute Reise! – Korfu“, eine andere DVD, ein Buch, eine CD, oder irgendein Produkt über untenstehenden Link bestellt, bekommt Hellas Channel eine kleine Provision, ohne dass ihr mehr dafür zahlen müsst. Mit dem Geld unterstützen wir eine Tierhilfe-Einrichtung auf Kreta.
Gleich hier bestellen:
http://www.amazon.de/gp/product/B003B1WYHC?tag=daskrefor-21

Werbung

Werbepause



Übrigens: Mitglieder sehen keine Werbung und haben Zugriff auf alle Foren…

Offline Hellas Channel

  • Moderator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 4336
    • Hellas Channel - Nachrichten aus Griechenland
Lawrence Durrell - Schwarze Oliven Korfu, Insel der Phäaken
« Antwort #782 am: 10.07.2018, 16:29:07 »
Schwarze Oliven
Korfu, Insel der Phäaken

von Lawrence Durrell

Eine Liebeserklärung an die Welt des östlichen Mittelmeeres. Ein Bild aus kräftigsten und zartesten Farben vonden Wäldern und Olivenhainen, den Buchten der Phäakeninsel, vom Alltag und der Geschichte ihrer Bewohner.

Wenn ihr „Schwarze Oliven“, ein anderes Buch, eine CD, eine DVD, oder irgendein Produkt über untenstehenden Link bestellt, bekommt Hellas Channel eine kleine Provision, ohne dass ihr mehr dafür zahlen müsst. Mit dem Geld unterstützen wir eine Tierhilfe-Einrichtung auf Kreta.
Gleich hier bestellen:
http://www.amazon.de/gp/product/3499111020?tag=daskrefor-21

Offline Hellas Channel

  • Moderator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 4336
    • Hellas Channel - Nachrichten aus Griechenland
Wie neugeboren oder mit Power von Kifissia
von Eleni Kechaidi und Dimitris Kechaidis

Vier Frauen im nördlichen Athener Vorort Kifissia, einem typischen High-Society-Viertel; die Männer sind abwesend, ihre Liebesabenteuer und -strapazen werden auf der Bühne erzählt; und eine gemeinsame Reise nach Thailand, die bis zum Ende ein Wunsch bleibt: Aus diesem Stoff hat das Autorenduo Eleni Chaviara / Dimitris Kechaidis eine der erfolgreichsten neueren griechischen Satiren geschrieben, die 1995 ihre Premiere unter der Regie des griechischen Kultregisseurs Lefteris Voyiatzis feierte und seitdem immer wieder auf dem Spielplan verschiedener Theater steht.

Wie neugeboren oder mit Power von Kifissia zeichnet sich durch die frische und lebhafte Sprache der Dialoge, den pointierten Humor und vor allem durch eine kritische Behandlung der Frauenthematik aus: Diese vier Frauen finden es besonders schwierig, ihr Emanzipationsanliegen in die Tat umzusetzen. Ihr Verhalten wird durch persönliche Ängste und Bedürfnisse sowie durch soziale Normen und stereotype Erwartungen bestimmt. So erhält das Stück eine politische Dimension und zugleich eine existentielle Tiefe, die hinter der humorvollen Fassade durchschimmern.

Wenn ihr „Wie neugeboren oder mit Power von Kifissia“, ein anderes Buch, eine CD, eine DVD, oder irgendein Produkt über untenstehenden Link bestellt, bekommt Hellas Channel eine kleine Provision, ohne dass ihr mehr dafür zahlen müsst. Mit dem Geld unterstützen wir eine Tierhilfe-Einrichtung auf Kreta.
Gleich hier bestellen:
http://www.amazon.de/gp/product/3946142516?tag=daskrefor-21

Offline Hellas Channel

  • Moderator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 4336
    • Hellas Channel - Nachrichten aus Griechenland
Haris Alexiou - Live '92-'97 All Around the World
« Antwort #784 am: 12.07.2018, 14:42:13 »
Live '92-'97 All Around the World
Haris Alexiou

Live-Aufnahmen von einer der bekanntesten Sängerinnen Griechenlands.

https://www.youtube.com/watch?v=lnPNKarx-2I


Wenn ihr diese CD, ein Buch, eine DVD, oder irgendein anderes Produkt über untenstehenden Link bestellt, bekommt Hellas Channel eine kleine Provision, ohne dass ihr mehr dafür zahlen müsst.
Mit dem Geld unterstützen wir eine Tierhilfe-Einrichtung auf Kreta.
Gleich hier bestellen:
http://www.amazon.de/gp/product/B0000253MK?tag=daskrefor-21

Offline Hellas Channel

  • Moderator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 4336
    • Hellas Channel - Nachrichten aus Griechenland
Petros Markaris - Drei Grazien
« Antwort #785 am: 13.07.2018, 12:55:10 »
Drei Grazien
Ein Fall für Kostas Charitos

von Petros Markaris

Charitos und Ferien? Wann gab es das zuletzt? Doch nun zieht es Kostas und Adriani nach Epirus. In ihrer Pension lernen sie die »drei Grazien« kennen, die für jeden Ausflug zu haben sind und auch mal aus dem Kaffeesatz die Zukunft weissagen – eine rosige, was Familie Charitos betrifft. Zurück in Athen erwartet den Kommissar jedoch ein brutaler Fall. Ein Uni-Professor wurde vergiftet. Der akademische Betrieb ist marode bis ins Mark. Rosige Aussichten? Hier leider nicht.

Erscheint am 25. Juli 2018

Wenn ihr „Drei Grazien“, ein anderes Buch, eine CD, eine DVD, oder irgendein Produkt über untenstehenden Link bestellt, bekommt Hellas Channel eine kleine Provision, ohne dass ihr mehr dafür zahlen müsst. Mit dem Geld unterstützen wir eine Tierhilfe-Einrichtung auf Kreta.
Gleich hier bestellen:
http://www.amazon.de/gp/product/3257070411?tag=daskrefor-21


Offline Hellas Channel

  • Moderator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 4336
    • Hellas Channel - Nachrichten aus Griechenland
Perikles
Staatsmann und Stratege im klassischen Athen

von Gustav Adolf Lehmann

Vor 2500 Jahren wurde mit Perikles einer der bedeutendsten Staatsmänner der Antike in Athen geboren. Unter seiner Ägide erblühte die Stadt als mediterrane Großmacht und entwickelte jene Pracht, deren Abglanz wir heute noch auf der Akropolis erahnen können. Doch ist zugleich mit der Politik des Perikles die Verstrickung Athens in den verheerenden Krieg gegen Sparta und seine Verbündeten verknüpft, der das attische Großreich vernichtete. Gustav Adolf Lehmann hat eine bemerkenswerte Biographie des Perikles geschrieben, in der er dessen Leben, Politik und militärische Verantwortung ebenso eindrucksvoll wie differenziert erzählt.

Der Göttinger Althistoriker Gustav Adolf Lehmann bietet zunächst einen Überblick über Kindheit und Jugend des Perikles, die geprägt waren durch die Bedrohung und Zerstörung seiner Heimatstadt durch die Perser – und durch den Sieg über den übermächtig scheinenden Feind. Er beschreibt den Aufstieg des Perikles zum führenden Politiker Athens, sein Verhältnis zu der beargwöhnten Aspasia, die Einführung des Bürgerrechtsgesetzes und die Durchsetzung des Bauprogramms, das ihm zum überzeitlichen Denkmal werden sollte. Schließlich erhellt er die Hintergründe des Peloponnesischen Krieges, den Perikles mitzuverantworten hatte, den wechselvollen Kriegsverlauf der ersten Jahre und den Ausbruch der Pest, der zahllose Athener und auch Perikles selbst zum Opfer fielen. So sind eine dichte Beschreibung einer der dramatischsten Epochen und ein facettenreiches Portrait eines der mächtigsten Männer der Antike entstanden.

Wenn ihr „Perikles - Staatsmann und Stratege im klassischen Athen“, ein anderes Buch, eine CD, eine DVD, oder irgendein Produkt über untenstehenden Link bestellt, bekommt Hellas Channel eine kleine Provision, ohne dass ihr mehr dafür zahlen müsst. Mit dem Geld unterstützen wir eine Tierhilfe-Einrichtung auf Kreta.
Gleich hier bestellen:
http://www.amazon.de/gp/product/3406568998?tag=daskrefor-21

Offline Hellas Channel

  • Moderator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 4336
    • Hellas Channel - Nachrichten aus Griechenland
Eleftheria Arvanitaki - Mirame
« Antwort #787 am: 15.07.2018, 14:16:43 »
Mirame
Eleftheria Arvanitaki

Eleftheria Arvanitaki ist eine der erfolgreichsten Sängerinnen Griechenlands und trat im Jahre 2004 bei den Feierlichkeiten zum Abschluss der Olympischen Spiele in Athen auf.

Ihre klare und ausdrucksstarke Stimme die auch noch in den leisesten Nuancen eine ungeheure Wirkung entfaltet, verbunden mit anspruchsvoller Instrumentierung garantiert einen ganz besonderen Musikgenuss sowohl für die Anhänger traditioneller als auch der zeitgenössischen Musik.

https://www.youtube.com/watch?v=K8DifJzsz6g

Wenn ihr diese CD, ein Buch, eine DVD, oder irgendein anderes Produkt über untenstehenden Link bestellt, bekommt Hellas Channel eine kleine Provision, ohne dass ihr mehr dafür zahlen müsst.
Mit dem Geld unterstützen wir eine Tierhilfe-Einrichtung auf Kreta.
Gleich hier bestellen:
http://www.amazon.de/gp/product/B001QSCYJA?tag=daskrefor-21


Werbung

Werbepause



Übrigens: Mitglieder sehen keine Werbung und haben Zugriff auf alle Foren…

Offline Hellas Channel

  • Moderator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 4336
    • Hellas Channel - Nachrichten aus Griechenland
Bernhard Zimmermann - Die griechische Tragödie
« Antwort #788 am: 16.07.2018, 13:57:34 »
Die griechische Tragödie
von Bernhard Zimmermann

Die griechische Tragödie, die Mutter des modernen Dramas, ist von deutschen Bühnen nicht wegzudenken, und auch in der Schule, selbstverständlich im Studium, spielt sie nach wie vor eine wichtige Rolle. Kompakt und prägnant beleuchtet Bernhard Zimmermann ihre kultischen Ursprünge, ihre politischen Hintergründe, die Aufführungspraxis im alten Griechenland, ebenso wie Leben und Werk der drei großen Klassiker der antiken Tragödie Aischylos, Sophokles und Euripides. Dabei schreibt er bewusst nicht nur für klassische Philologen, sondern wendet sich ebenso an Theaterleute, Literaturliebhaber und insbesondere auch an Schüler. Sein Büchlein ist damit ohne Alternative.

Wenn ihr „Die griechische Tragödie“, ein anderes Buch, eine CD, eine DVD, oder irgendein Produkt über untenstehenden Link bestellt, bekommt Hellas Channel eine kleine Provision, ohne dass ihr mehr dafür zahlen müsst. Mit dem Geld unterstützen wir eine Tierhilfe-Einrichtung auf Kreta.
Gleich hier bestellen:
http://www.amazon.de/gp/product/3520515016?tag=daskrefor-21

Offline Hellas Channel

  • Moderator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 4336
    • Hellas Channel - Nachrichten aus Griechenland
Reimund Mink - Griechenlands Staatsschuldenkrise
« Antwort #789 am: 17.07.2018, 15:09:08 »
Griechenlands Staatsschuldenkrise
von Reimund Mink

Eine griechische Tragödie - Staatsschuldenkrise und kein Ende?

Noch vor gut zehn Jahren schien es unwahrscheinlich, dass ein aus dem Gleichgewicht geratener Staatshaushalt eine Finanzkrise auslösen könnte. Eher sah man die Ursachen für Finanzkrisen in überhitzten Immobilien-, Kapital- oder Geldmärkten. "Staatsschuldenkrise", das ist ein Begriff, der seit Ausbruch der jüngsten Finanzkrise häufig in einem Atemzug mit Griechenland genannt wird. Die staatliche Überschuldung eskalierte in den letzten Jahren aber nicht nur dort, auch andere Länder in Europa wie auch weltweit waren davon betroffen. Griechenland erlebt seit dem Jahr 2009 seine tiefste und schwerste Krise der Nachkriegszeit. Die Frage stellt sich, ob sie hausgemacht ist oder durch externe Faktoren verursacht wurde.

Das Buch beschäftigt sich mit dieser Frage, aber auch mit den folgenden fünf Themenbereichen: Inwieweit lassen sich die Hintergründe der Krise zurückverfolgen? Was waren die Auslöser der Krise im Jahr 2009? Wie war der Verlauf dieser Krise seit ihrem Ausbruch? Ist Griechenlands Staatsschuldenkrise eine Krise ohne Perspektive? Welche Schritte haben bisher zur Eindämmung der Krise geführt?

Immer wieder wird behauptet, dass in Griechenland seit Ausbruch der Staatsschuldenkrise nur wenige Strukturverbesserungen umgesetzt werden konnten. Dies gilt aber nicht für alle Bereiche, denn zu den wichtigsten Maßnahmen in Griechenland gehörten die Reformen der öffentlichen Verwaltung, des Pensionssystems, des Arbeitsmarkts und des Bankensystems. Besonders bemerkenswert ist die Haushaltsentwicklung des Staates: Im Jahre 2009 betrug das Defizit mehr als 15 Prozent des Bruttoinlandsprodukts. 2016 hat Griechenland dagegen einen Haushaltsüberschuss von 0,7 Prozent erwirtschaftet, ähnlich wie Deutschland. Das wäre ohne tiefgreifende Verwaltungsreformen nicht möglich gewesen, an denen der Autor seit Ende 2011 als Wirtschaftsberater des IWF mitwirkt.

Wenn ihr „Griechenlands Staatsschuldenkrise“, ein anderes Buch, eine CD, eine DVD, oder irgendein Produkt über untenstehenden Link bestellt, bekommt Hellas Channel eine kleine Provision, ohne dass ihr mehr dafür zahlen müsst. Mit dem Geld unterstützen wir eine Tierhilfe-Einrichtung auf Kreta.
Gleich hier bestellen:
http://www.amazon.de/gp/product/3731612976?tag=daskrefor-21

Offline Hellas Channel

  • Moderator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 4336
    • Hellas Channel - Nachrichten aus Griechenland
Mikis Theodorakis - Requiem
« Antwort #790 am: 18.07.2018, 17:58:12 »
Requiem
von Mikis Theodorakis

Theodorakis komponierte „Requiem“ als Erinnerung an das Begräbnis seines Vaters. Er lehnt sich dabei an die Kirchenmusik griechisch-orthodoxer Tradition an, wobei er aber eine Frauenstimme einfügt, die in byzantinische Musik nicht üblich ist, genau so wenig wie der Kinderchor. Beides soll die kämpferische Präsenz des Lebens gegenüber dem besungenen Tode darstellen.

https://www.youtube.com/watch?v=p1AKMDWD3hc

Wenn ihr diese CD, ein Buch, eine DVD, oder irgendein anderes Produkt über untenstehenden Link bestellt, bekommt Hellas Channel eine kleine Provision, ohne dass ihr mehr dafür zahlen müsst.
Mit dem Geld unterstützen wir eine Tierhilfe-Einrichtung auf Kreta.
Gleich hier bestellen:
http://www.amazon.de/gp/product/B000092KET?tag=daskrefor-21

Offline Hellas Channel

  • Moderator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 4336
    • Hellas Channel - Nachrichten aus Griechenland
Sofka Zinovieff - Athen, Paradiesstraße
« Antwort #791 am: 19.07.2018, 15:09:52 »
Athen, Paradiesstraße
von Sofka Zinovieff

Athen, 2008: Nach über sechzig Jahren kreuzen sich die Lebenswege der beiden verfeindeten Schwestern Antigone und Alexandra erneut. Der Anlass ist traurig: Antigones Sohn, ein Journalist, ist tödlich verunglückt. Ihre englische Schwiegertochter Maud, die von den familiären Verwerfungen nichts weiß, vermutet einen Zusammenhang mit seinen jüngsten Recherchen, und ahnt nicht, dass der Schlüssel zur Wahrheit im Familienhaus in der Paradiesstraße liegt. Inmitten der turbulenten Ereignisse jenes Winters wird eine alte Familienfehde wieder lebendig, die bis in die Tage des griechischen Bürgerkriegs zurückreicht.

Besprechung auf „Deutschlandfunk Kultur“
https://www.deutschlandfunkkultur.de/eintauchen-in-einen-griechischen-familienkosmos.950.de.html?dram:article_id=258384

Besprechung auf „diablog.eu“
https://diablog.eu/literatur/sofka-zinovieff-athen-paradiesstrasse-familienroman-griechenland-geschichte-krise/

Besprechung auf „Die Presse.com“
https://diepresse.com/home/kultur/literatur/1442428/Sofka-Zinovieff_Athen-kein-Paradies

Wenn ihr „Athen, Paradiesstraße“, ein anderes Buch, eine CD, eine DVD, oder irgendein Produkt über untenstehenden Link bestellt, bekommt Hellas Channel eine kleine Provision, ohne dass ihr mehr dafür zahlen müsst. Mit dem Geld unterstützen wir eine Tierhilfe-Einrichtung auf Kreta.
Gleich hier bestellen:
http://www.amazon.de/gp/product/3423144203?tag=daskrefor-21

Offline Hellas Channel

  • Moderator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 4336
    • Hellas Channel - Nachrichten aus Griechenland
Louis de Bernières - Corellis Mandoline
« Antwort #792 am: 20.07.2018, 15:16:28 »
Corellis Mandoline
von Louis de Bernières

Wo weiße Felsen das Meer vom Himmel trennen, erscheint alles idyllisch: Die Männer schwimmen mit den Delphinen, der Landarzt weiß über alles und jeden Bescheid, und dessen schöne eigenwillige Tochter Pelagia ist mit einem jungen Fischer verlobt. Doch dann greift die Historie nach der kleinen Insel und Mussolini marschiert ein: Krieg und Verrat bedrohen Liebe und Freundschaft. Die jungen Männer schließen sich den Partisanen an, die Deutschen kommen, und alle Versuche des italienischen Offiziers Antonio Corelli, den militärischen Drill mit Musik und Arien zu beantworten, schlagen fehl. Er gewinnt zwar die Herzen, aber keine Schlacht.

Nicht erst durch die Verfilmung mit Nicolas Cage und Penelope Cruz wurde Louis de Bernieres`epischer Roman zum Weltbestseller.

Wenn ihr „Corellis Mandoline“, ein anderes Buch, eine CD, eine DVD, oder irgendein Produkt über untenstehenden Link bestellt, bekommt Hellas Channel eine kleine Provision, ohne dass ihr mehr dafür zahlen müsst. Mit dem Geld unterstützen wir eine Tierhilfe-Einrichtung auf Kreta.
Gleich hier bestellen:
http://www.amazon.de/gp/product/3596167841?tag=daskrefor-21

Offline Hellas Channel

  • Moderator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 4336
    • Hellas Channel - Nachrichten aus Griechenland
Anna Vissi - The Video Collection
« Antwort #793 am: 21.07.2018, 12:33:21 »
Anna Vissi - The Video Collection

Anna Vissi, 1957 in Larnaka, im griechischen Teil von Zypern, geboren, ist eine der bekanntesten griechischen Sängerinnen. Sie begann schon als Kind zu singen, besuchte ein Konservatorium und gründete mit ihren Schwestern Lia und Nicki die Folkband „The Vissi Sisters“, mit denen sie bereits während ihres Studiums Auftritt. 1973 gewinnt Anna Vissi einen Talentwettbewerb.
Fünf Jahre später erscheint Anna Vissis Debüt-Album. Von da an gehört Anna mit den zu bekanntesten Sängerinnen in Griechenland und bekommt mehrere Goldene sowie Platin-Schallplatten für ihre folgenden Alben.
Die DVD präsentiert die Videoclips ihrer größten Erfolge

https://www.youtube.com/watch?v=SUWQbYgJD9g&list=PLefJhF78g7Xbs86MLHtiMOEsDzjWH7v2y&index=2

Wenn Ihr die DVD, ein Buch, eine CD oder irgendein anderes Produkt über untenstehenden Link bestellt, bekommt Hellas Channel eine kleine Provision, ohne dass ihr mehr dafür zahlen müsst.
Gleich hier bestellen:
http://www.amazon.de/gp/product/B000063DMB?tag=daskrefor-21

Offline Hellas Channel

  • Moderator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 4336
    • Hellas Channel - Nachrichten aus Griechenland
Elpis Melena - Kreta-Biene
« Antwort #794 am: 22.07.2018, 15:50:32 »
Kreta-Biene
Kretische Volkslieder, Sagen, Liebes-, Denk- und Sittensprüche

von Elpis Melena herausgegeben von Evangelia Nikoloudakis

Elpis Melena, die in den kulturellen Salons des europäischen Adels verkehrende Baronesse Mary Espérance Kalm de Schwartz, kam 1862 als erste alleinreisende Kretabesucherin nach Kreta und blieb 20 Jahre. Als erfolgreiche Reiseschriftstellerin beschrieb und veröffentlichte sie ihre Erlebnisse, sie hörte den Leuten zu und sammelte in der „Kreta-Biene“ das poetische Kulturgut der Kreter, sie beschreibt auch eine traditionelle Hochzeit. Die griech. Ausgabe erschien 1873 in Athen, Melenas deutsche Nachdichtung 1874 in München.
Diese Neuausgabe vereint beide alte Texte und ist ergänzt durch Kreta-Fotos von Jineca und deren Erzählung „Sfakiotische Taufe“ von 1998.

Wenn ihr „Kreta-Biene“, ein anderes Buch, eine CD, eine DVD, oder irgendein Produkt über untenstehenden Link bestellt, bekommt Hellas Channel eine kleine Provision, ohne dass ihr mehr dafür zahlen müsst. Mit dem Geld unterstützen wir eine Tierhilfe-Einrichtung auf Kreta.
Gleich hier bestellen:
http://www.amazon.de/gp/product/3938878053?tag=daskrefor-21

 



Mobile View