Face Upward - Widget
Das Kreta-Forum nun auch als Facebook-Gruppe: Hier klicken und Mitmachen!

Wissenswertes rund um Mietwagen auf Kreta: Hier klicken!


Übrigens: Mitglieder sehen keine Werbung und haben Zugriff auf alle Foren...

Autor Thema: Hellas Channel Lese-, Musik- und Filmtipps  (Gelesen 88028 mal)

Online Hellas Channel

  • Moderator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 3756
    • Hellas Channel - Nachrichten aus Griechenland
Eva Döring - Der junge Odysseus
« Antwort #525 am: 13.04.2017, 15:14:54 »
Der junge Odysseus
von Eva Döring

Griechenland um das Jahr 1250 vor unserer Zeitrechnung.
Die Insel Ithaka wird von Arkeisios regiert. Kleinfürsten versuchen, ihren Einfluss und ihre Macht auf Kosten der Allgemeinheit auszubauen und schrecken vor keiner Gewalttat zurück. In diesem Umfeld wird Odysseus als Enkel des Herrschers geboren. Er wird der einzige Sohn seiner Eltern, Laertes und Antikleia, bleiben. Auf Ithaka wächst der Junge heran. Bevor Laertes als Nachfolger von Arkeisios, seinem Schwiegervater, die Argo besteigt, um mit dem achäischen Bündnis Troias Macht zu brechen und den freien Zugang ins Schwarze Meer zu sichern, überträgt er die Verantwortung für Ithaka auf den jungen Odysseus. Den Heranwachsenden erwarten schwierige Herausforderungen, die er nun allein zu meistern hat.

Wenn ihr dieses Buch, eine CD, eine DVD, oder irgendein anderes Produkt über untenstehenden Link bestellt, bekommt Hellas Channel eine kleine Provision, ohne dass ihr mehr dafür zahlen müsst.
Mit dem Geld unterstützen wir eine Tierhilfe-Einrichtung auf Kreta.
Gleich hier bestellen:
http://www.amazon.de/gp/product/373758219X?tag=daskrefor-21

Online Hellas Channel

  • Moderator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 3756
    • Hellas Channel - Nachrichten aus Griechenland
Spring Awakening - Rebellion der Jugend
« Antwort #526 am: 14.04.2017, 11:16:32 »
Spring Awakening - Rebellion der Jugend
Ein Film von Constantine Giannaris

Fünf Jugendliche in Athen haben die Schnauze gestrichen voll von den bestehenden Verhältnissen, ihren Eltern und der Gesellschaft. Sie bauen eine bewaffnete Bande auf und tauchen in den Untergrund einer untergehenden Stadt ab. Eine zerstörerische Reise beginnt, die sie zunehmend in einen Strudel aus Liebe, Sex, Politik und tödlicher Gewalt zieht.

Constantine Giannaris zählt in seiner Heimat Griechenland zu den bekanntesten Regisseuren. Besonders erfolgreich war er im Jahr 1998 mit seinem Film «From the Edge of the City», der als griechischer Beitrag für den besten fremdsprachigen Film bei den Oscars ausgewählt wurde und Giannaris den nationalen griechischen Filmpreis als besten Regisseur einbrachte. In seinem bisher letzten Film «Spring Awakening - Rebellion der Jugend» inszeniert er eine wilde Vision einer wütenden Jugend im Stile von Kultfilmen wie «Kids» oder «Spring Breakers». Dabei baut er vor allem auf die Leistung von Jungdarstellern, welche die zerstörerische Kraft und Wut junger Griechen auf die Leinwand bringen. Insbesondere die 2016 mit dem Shooting Star Preis der Berlinale ausgezeichnete Daphné Patakia weiß zu überzeugen.

Wenn ihr diesen Film, ein Buch, eine CD, oder irgendein anderes Produkt über untenstehenden Link bestellt, bekommt Hellas Channel eine kleine Provision, ohne dass ihr mehr dafür zahlen müsst.
Mit dem Geld unterstützen wir eine Tierhilfe-Einrichtung auf Kreta.
Gleich hier bestellen:
http://www.amazon.de/gp/product/B01N1Z4SIF?tag=daskrefor-21

Werbung

Werbepause



Übrigens: Mitglieder sehen keine Werbung und haben Zugriff auf alle Foren…

Online Hellas Channel

  • Moderator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 3756
    • Hellas Channel - Nachrichten aus Griechenland
Irene Berti - Gerechte Götter?
« Antwort #527 am: 15.04.2017, 14:17:58 »
Gerechte Götter?
Vorstellungen von göttlicher Vergeltung im Mythos und Kult des archaischen und klassischen Griechenlands

von Irene Berti

Die Idee eines Gottes als Richter, der nach abstrakten Gesetzen bestraft und belohnt, sucht man im antiken Griechenland vergebens. Die Gerechtigkeit der olympischen Götter manifestiert sich vielmehr durch Reziprozität. So ist in den literarischen Quellen der trostspendende Gedanke verbreitet, dass die Götter mit derselben Loyalität, mit der die Mitglieder der Polisgemeinschaft den Kult für die Götter pflegen, die Menschen in Krisenzeiten schützen. Was geschieht aber, wenn diese Beziehung aufgrund von Verbrechen zerbrochen wird und die Götter sich erzürnen? In welchen Kultpraktiken spiegelt sich die Angst vor der göttlichen Strafe und an welche Gottheiten appelliert man, wenn die Gerechtigkeit verletzt wird? Anhand von literarischen, epigraphischen und archäologischen Quellen untersucht dieses Buch die Mechanismen der göttlichen Vergeltung und wie sich diese in der kultischen Praxis des archaischen und klassischen Griechenlands widerspiegeln.

Wenn ihr dieses Buch, eine CD, eine DVD, oder irgendein anderes Produkt über untenstehenden Link bestellt, bekommt Hellas Channel eine kleine Provision, ohne dass ihr mehr dafür zahlen müsst.
Mit dem Geld unterstützen wir eine Tierhilfe-Einrichtung auf Kreta.
Gleich hier bestellen:
http://www.amazon.de/gp/product/3946654533?tag=daskrefor-21

Online Hellas Channel

  • Moderator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 3756
    • Hellas Channel - Nachrichten aus Griechenland
Jonas Grethlein - Die Odyssee
« Antwort #528 am: 16.04.2017, 11:06:12 »
Die Odyssee
Homer und die Kunst des Erzählens

von Jonas Grethlein

Die Odyssee zählt zum überzeitlichen Schatz der Weltliteratur. Bis heute begeistern uns die Abenteuer des ebenso tapferen wie listenreichen Odysseus, der sich allen Widrigkeiten zum Trotz die Rückkehr in die Heimat erkämpft. Doch worin liegt der Zauber dieses uralten Werkes, der auch nach 2800 Jahren noch anhält, und worin die Meisterschaft des Dichters, die wir bis heute bewundern?
Es ist die vollendete Erzählkunst Homers, der es in unvergleichlicher Weise versteht, die Lust des Lesers stets wachzuhalten. Er weckt in uns das brennende Verlangen, die Auflösung der vielfältigen dramatischen Ereignisse zu erfahren, in die sein Held verstrickt wird. Und so folgen wir Odysseus atemlos durch zahllose Prüfungen, teilen seine Verzweiflung und fürchten um ihn angesichts der Winkelzüge seiner menschlichen und mitunter übermenschlichen Feinde. Seine Geschichte spielt zwar in einer fremden Welt - und doch ist sie nicht so fremd, dass wir uns darin nicht in unseren Hoffnungen und Ängsten wiederfinden würden. Jonas Grethlein, bekannt durch zahlreiche Veröffentlichungen zur Erzählkunst in der Antike, ist ein kundiger Führer durch die Welt des Odysseus und hat ein ebenso spannendes wie kluges Buch über sie geschrieben.

Wenn ihr dieses Buch, eine CD, eine DVD, oder irgendein anderes Produkt über untenstehenden Link bestellt, bekommt Hellas Channel eine kleine Provision, ohne dass ihr mehr dafür zahlen müsst.
Mit dem Geld unterstützen wir eine Tierhilfe-Einrichtung auf Kreta.
Gleich hier bestellen:
http://www.amazon.de/gp/product/340670817X?tag=daskrefor-21

Online Hellas Channel

  • Moderator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 3756
    • Hellas Channel - Nachrichten aus Griechenland
Homer oder Die Geburt der abendländischen Dichtung
von Thomas A. Szlezák

Aus der Nacht der sprichwörtlichen Dunklen Jahrhunderte bricht im 8. Jahrhundert v. Chr. die strahlende Morgenröte der griechischen Literatur hervor. Zwei gewaltige Epen - Ilias und Odyssee - erzählen von Göttern, Helden und Menschen und bergen gleichermaßen Mythen der Vergangenheit wie auch Geschichte der Zeitgenossen. Der Name des Dichters, unter dem sie überliefert werden, ist unvergänglicher Bestandteil unseres kulturellen Gedächtnisses geworden - Homer.
Thomas A. Szlezák erschließt mit seinem wunderbaren Buch Ilias und Odyssee als zwei Hauptwerke der Weltliteratur. Zunächst erläutert er, was wir über Homer wissen können, und wendet sich dann den beiden Epen zu. Er beschreibt, wie sie aufgebaut und mit welchen literarischen Mitteln sie gestaltet sind, bietet dann jeweils eine Einführung in den Handlungsablauf, stellt die Protagonisten vor, zeichnet die Konfliktlinien nach, erhellt das kulturelle und lebensweltliche Umfeld, in dem die Epen entstanden, und macht deutlich, welche religiösen und ethischen Vorstellungen sie durchziehen. Kurzum: Thomas A. Szlezák lehrt uns, Homer zu lesen - eine Freude für jeden Homer-Liebhaber, eine Einladung für jeden, der es werden möchte.

Wenn ihr dieses Buch, eine CD, eine DVD, oder irgendein anderes Produkt über untenstehenden Link bestellt, bekommt Hellas Channel eine kleine Provision, ohne dass ihr mehr dafür zahlen müsst.
Mit dem Geld unterstützen wir eine Tierhilfe-Einrichtung auf Kreta.
Gleich hier bestellen:
http://www.amazon.de/gp/product/3406637299?tag=daskrefor-21

Online Hellas Channel

  • Moderator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 3756
    • Hellas Channel - Nachrichten aus Griechenland
Eleftheria Arvanitaki - Mirame
« Antwort #530 am: 18.04.2017, 14:09:38 »
Mirame
Eleftheria Arvanitaki

Eleftheria Arvanitaki ist eine der erfolgreichsten Sängerinnen Griechenlands und trat im Jahre 2004 bei den Feierlichkeiten zum Abschluss der Olympischen Spiele in Athen auf.
Ihre klare und ausdrucksstarke Stimme die auch noch in den leisesten Nuancen eine ungeheure Wirkung entfaltet, verbunden mit anspruchsvoller Instrumentierung garantiert einen ganz besonderen Musikgenuss sowohl für die Anhänger traditioneller als auch der zeitgenössischen Musik.

Wenn ihr diese CD, ein Buch, eine DVD, oder irgendein anderes Produkt über untenstehenden Link bestellt, bekommt Hellas Channel eine kleine Provision, ohne dass ihr mehr dafür zahlen müsst.
Mit dem Geld unterstützen wir eine Tierhilfe-Einrichtung auf Kreta.
Gleich hier bestellen:
http://www.amazon.de/gp/product/B001QSCYJA?tag=daskrefor-21

Online Hellas Channel

  • Moderator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 3756
    • Hellas Channel - Nachrichten aus Griechenland
Wolfram Letzner - Athen
« Antwort #531 am: 20.04.2017, 14:35:16 »
Athen
Der archäologische Führer

von Wolfram Letzner

Metropolis Athen Athen, die »Wiege der Demokratie«, damals wie heute eine lebendige, pulsierende Stadt. Über Jahrhunderte hinweg war Athen eine der bedeutendsten Kulturmetropolen der Antike davon zeugen die archäologischen Denkmäler Akropolis, Agora und natürlich Spaziergänge durch die Stadt lebendig vorgestellt von Wolfram Letzner.

Wenn ihr dieses Buch, eine CD, eine DVD, oder irgendein anderes Produkt über untenstehenden Link bestellt, bekommt Hellas Channel eine kleine Provision, ohne dass ihr mehr dafür zahlen müsst.
Mit dem Geld unterstützen wir eine Tierhilfe-Einrichtung auf Kreta.
Gleich hier bestellen:
http://www.amazon.de/gp/product/3805344562?tag=daskrefor-21

Online Hellas Channel

  • Moderator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 3756
    • Hellas Channel - Nachrichten aus Griechenland
Diana Siebert - Aller Herren Außenposten
« Antwort #532 am: 21.04.2017, 19:20:03 »
Aller Herren Außenposten - Korfu von 1797 bis 1944
von Diana Siebert

Korfu
- war nie osmanisch, sondern gehörte 400 Jahre lang zu Venedig,
- wurde zweimal Frankreich vertraglich zugesprochen, das sich aber nie dort halten konnte,
- war die Hauptstadt des ersten griechischen Staates der Neuzeit,
- hat den Briten und ihrer 50-jährigen Oberherrschaft nicht nur Ginger-Ale und Cricket zu verdanken,
- stellte Griechenlands ersten Regierungschef,
- wurde von Mussolini 1923 besetzt,
- hatte eine der größten jüdische Gemeinden Griechenlands, deren überwiegender Teil 1944 von den Deutschen nach Auschwitz deportiert wurde.

Die erste Monographie über die wechselvolle Geschichte Korfus von 1797 bis 1944 beleuchtet diese und viele andere Ereignisse und klärt über Hintergründe auf.

Besprechung in Jüdische Allgemeine
https://goo.gl/vxfSbw

Wenn ihr dieses Buch, eine CD, eine DVD, oder irgendein anderes Produkt über untenstehenden Link bestellt, bekommt Hellas Channel eine kleine Provision, ohne dass ihr mehr dafür zahlen müsst.
Mit dem Geld unterstützen wir eine Tierhilfe-Einrichtung auf Kreta.
Gleich hier bestellen:
http://www.amazon.de/gp/product/3000525025?tag=daskrefor-21

Werbung

Werbepause



Übrigens: Mitglieder sehen keine Werbung und haben Zugriff auf alle Foren…

Online Hellas Channel

  • Moderator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 3756
    • Hellas Channel - Nachrichten aus Griechenland
Rembetica Historic Urban Folk Songs from Greece
« Antwort #533 am: 22.04.2017, 16:57:23 »
Rembetica
Historic Urban Folk Songs from Greece


Überarbeitete Originalaufnahme historischer Rembetika-Einspielungen. Seltene Aufnahmen, die in Deutschland sonst nicht erhältlich sind.

Wenn ihr diese CD, ein Buch, eine DVD, oder irgendein anderes Produkt über untenstehenden Link bestellt, bekommt Hellas Channel eine kleine Provision, ohne dass ihr mehr dafür zahlen müsst.
Mit dem Geld unterstützen wir eine Tierhilfe-Einrichtung auf Kreta.
Gleich hier bestellen:
http://www.amazon.de/gp/product/B0000002SG?tag=daskrefor-21

Online Hellas Channel

  • Moderator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 3756
    • Hellas Channel - Nachrichten aus Griechenland
Hans-Helmut Werner - Griechenland in Licht und Gegenlicht
« Antwort #534 am: 23.04.2017, 15:17:18 »
Griechenland in Licht und Gegenlicht
Was Sie schon immer über Griechenland nicht wissen durften

von Hans-Helmut Werner

Es handelt sich um ein lesbares, teilweise amüsantes, teilweise auch bedrückendes Porträt der griechischen Befindlichkeit. Ein Bild zwischen Traum und Alptraum. Viele wichtige Informationen dieses Buches, die dem Reisenden in einem der schönsten Reiseländer Europas gänzlich unbekannt sind, sollen ein Mosaik ergeben, das auch die ökonomische Krise Griechenlands plausibler erscheinen lässt, in verständlicher Darstellung.

Wenn ihr dieses Buch, eine CD, eine DVD, oder irgendein anderes Produkt über untenstehenden Link bestellt, bekommt Hellas Channel eine kleine Provision, ohne dass ihr mehr dafür zahlen müsst.
Mit dem Geld unterstützen wir eine Tierhilfe-Einrichtung auf Kreta.
Gleich hier bestellen:
http://www.amazon.de/gp/product/3737531455?tag=daskrefor-21

Online Hellas Channel

  • Moderator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 3756
    • Hellas Channel - Nachrichten aus Griechenland
Birgit Hildebrand - Athen Eine literarische Einladung
« Antwort #535 am: 24.04.2017, 16:05:18 »
Athen
Eine literarische Einladung

von Birgit Hildebrand

Für viele Touristen lediglich eine unübersichtliche Transitstation auf dem Weg in den Mittelmeerurlaub, ist Athen die vielgesichtige Hauptstadt eines modernen Griechenlands, das sich noch immer am Rand von Europa fühlt. Athen ist älter als die meisten europäischen Großstädte und zugleich jünger. Zu entdecken gibt es pittoreske Plätze und avantgardistische Architektur, und mitunter kommen sich Marmor und Müll irritierend nah. Aus vielen literarischen Miniaturen entsteht in dieser Anthologie das Bild einer aufregenden, unentdeckten Stadt. Erzählt wird beispielsweise eine Fahrt mit der über hundert Jahre alten S- Bahn, ein etwas einseitiger Dialog über eine Zigarettenkippe, von willkommenen Taschendieben, von Entdeckungsspaziergängen in der Innenstadt und von der geheimnisvollen Floßfahrt auf antiken, unterirdischen Strömen.

Unter den Autoren sind: Nikos Papandreou, Giorgos Seferis, Michalis Fakinos, Katerina Angelaki-Rooke, Giannis Ritsos, Marios Chakkas, Nikos Panajotopoulos, Petros Markaris, Amanda Michalopoulou, Angela Dimitrakaki, Vasilis Alexakis, Kostas Katsoularis und Kostas Tachtsis.

Wenn ihr dieses Buch, eine CD, eine DVD, oder irgendein anderes Produkt über untenstehenden Link bestellt, bekommt Hellas Channel eine kleine Provision, ohne dass ihr mehr dafür zahlen müsst.
Mit dem Geld unterstützen wir eine Tierhilfe-Einrichtung auf Kreta.
Gleich hier bestellen:
http://www.amazon.de/gp/product/3803112613?tag=daskrefor-21

Online Hellas Channel

  • Moderator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 3756
    • Hellas Channel - Nachrichten aus Griechenland
Athos - Im Jenseits dieser Welt
« Antwort #536 am: 25.04.2017, 13:45:14 »
Athos - Im Jenseits dieser Welt

Die Halbinsel Athos in Griechenland ist eines der letzten Geheimnisse Europas: Dort leben über 2000 Mönche abgeschieden von der Außenwelt. Der Zugang ist Frauen untersagt, Touristen sind nicht erwünscht. Nur Arbeiter und Pilger erhalten ein Visum. Die Mönchsrepublik lockt Menschen an, denen im modernen Leben etwas fehlt.

Mit Hilfe dreier Athos-Mönche entstand mit ATHOS – IM JENSEITS DIESER WELT ein noch nie erzähltes Filmtagebuch. Leitmotiv ist der Weg, den wir Menschen finden und gehen müssen – jeder für sich. „Erst müssen wir unsere eigenen Seelen heilen, dann können wir anderen helfen“, ist eine der Kernbotschaften von Vater Galaktion, einem Einsiedler am Heiligen Berg. Doch nicht alle Mönche leben wie Vater Galaktion, zurückgezogen und demütig. So öffnet unter anderem auch Vater Epiphanios dem Filmteam seine Türen, der als begnadeter und poetischer Koch den Genüssen des Lebens keinesfalls abgeneigt ist.

Wenn ihr diesen Film, ein Buch, eine CD, oder irgendein anderes Produkt über untenstehenden Link bestellt, bekommt Hellas Channel eine kleine Provision, ohne dass ihr mehr dafür zahlen müsst.
Mit dem Geld unterstützen wir eine Tierhilfe-Einrichtung auf Kreta.
Gleich hier bestellen:
http://www.amazon.de/gp/product/B01GFGBSLM?tag=daskrefor-21

Online Hellas Channel

  • Moderator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 3756
    • Hellas Channel - Nachrichten aus Griechenland
Albrecht Dihle - Griechische Literaturgeschichte
« Antwort #537 am: 26.04.2017, 14:01:01 »
Griechische Literaturgeschichte
Von Homer bis zum Hellenismus

von Albrecht Dihle

Mit seiner knappen, gleichwohl umfassenden Darstellung macht der ehemalige Präsident der Heidelberger Akademie der Wissenschaften zugleich deutlich, daß die gesamte abendländische Kultur auf den geistigen Wirkungen der Antike gründet: auf ihrer Dichtung, ihren philosophischen und ihren naturwissenschaftlichen Werken.

Wenn ihr dieses Buch, eine CD, eine DVD, oder irgendein anderes Produkt über untenstehenden Link bestellt, bekommt Hellas Channel eine kleine Provision, ohne dass ihr mehr dafür zahlen müsst.
Mit dem Geld unterstützen wir eine Tierhilfe-Einrichtung auf Kreta.
Gleich hier bestellen:
http://www.amazon.de/gp/product/3406444504?tag=daskrefor-21

Online Hellas Channel

  • Moderator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 3756
    • Hellas Channel - Nachrichten aus Griechenland
Fritz Graf - Griechische Mythologie
« Antwort #538 am: 27.04.2017, 11:32:25 »
Griechische Mythologie
Eine Einführung

von Fritz Graf

Die Mythen der Griechen sind in allen europäischen Kulturen von der Antike bis zur Gegenwart eine schier unerschöpfliche Quelle von Anregungen für Literatur und bildende Kunst gewesen. Bis heute bestimmen sie weitgehend, was man überhaupt unter Mythos versteht. Fritz Graf gelingt es in seiner überaus verständlichen Darstellung, den Bogen von Homer und Hesiod bis zur Behandlung der Mythen in der griechischen Tragödie und der Philosophie zu spannen.

Wenn ihr dieses Buch, eine CD, eine DVD, oder irgendein anderes Produkt über untenstehenden Link bestellt, bekommt Hellas Channel eine kleine Provision, ohne dass ihr mehr dafür zahlen müsst.
Mit dem Geld unterstützen wir eine Tierhilfe-Einrichtung auf Kreta.
Gleich hier bestellen:
http://www.amazon.de/gp/product/3411145625?tag=daskrefor-21

Online Hellas Channel

  • Moderator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 3756
    • Hellas Channel - Nachrichten aus Griechenland
Hubert Ortkemper (Hrsg.) - Führer durch das klassische Griechenland
« Antwort #539 am: 28.04.2017, 18:25:21 »
Führer durch das klassische Griechenland
Die antiken Texte zur Kunst und zu den Landschaften Griechenlands

von Hubert Ortkemper (Hrsg.)

Der vorliegende Reiseführer zu den Kunststätten und Landschaften des antiken Griechenlands versammelt Texte aus Dichtung, Geschichtsschreibung und Philosophie, die den Geist der Zeit, in der die jeweiligen Orte mit Leben erfüllt waren, vor Augen führen.

Das vorliegende Buch aus der Serie „Literatur und Reisen“ umfaßt zwölf Regionen und Inselgruppen mit ihren wichtigsten Kunstwerken und Landschaften. Texte antiker und moderner Autoren wie Anakreon, Empedokles, Cicero oder Schiller, Pückler-Muskau und Kazantzakis behandeln neben dem jeweiligen Ort auch Aspekte der Kultur, das Wesen der Demokratie, die Mythen, die Medizin, Orakel und Götterglauben, Sport und Ästhetik. Diese Konstruktion wird der immensen Vielseitigkeit einer Kultur, deren Blüte sich über Jahrhunderte erstreckte, durchaus gerecht und gibt dem Leser einen reichen Überblick. Einige Zeilen des Herausgebers leiten jeweils die Texte ein, so daß der Reisende die Strecke mit einer Art geistiger Pilgerschaft verbinden kann - farbige Auffrischung seiner möglicherweise leicht angestaubten humanistischen Bildung. Da außerdem alle mythologischen und historischen Begriffe unmöglich im Gedächtnis immer präsent sein können, besitzt das Buch den Charakter eines Nachschlagewerkes. Die Bilder allerdings enttäuschen. (FAZ Besprechung vom 04.06.1998)

Wenn ihr dieses Buch, eine CD, eine DVD, oder irgendein anderes Produkt über untenstehenden Link bestellt, bekommt Hellas Channel eine kleine Provision, ohne dass ihr mehr dafür zahlen müsst.
Mit dem Geld unterstützen wir eine Tierhilfe-Einrichtung auf Kreta.
Gleich hier bestellen:
http://www.amazon.de/gp/product/3458336303?tag=daskrefor-21

 



Mobile View