Face Upward - Widget
Das Kreta-Forum nun auch als Facebook-Gruppe: Hier klicken und Mitmachen!

Wissenswertes rund um Mietwagen auf Kreta: Hier klicken!


Übrigens: Mitglieder sehen keine Werbung und haben Zugriff auf alle Foren...

Autor Thema: Hellas Channel Lese-, Musik- und Filmtipps  (Gelesen 76625 mal)

Offline Hellas Channel

  • Moderator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 3660
    • Hellas Channel - Nachrichten aus Griechenland
Wolfram Letzner - Athen
« Antwort #540 am: 20.04.2017, 14:35:16 »
Athen
Der archäologische Führer

von Wolfram Letzner

Metropolis Athen Athen, die »Wiege der Demokratie«, damals wie heute eine lebendige, pulsierende Stadt. Über Jahrhunderte hinweg war Athen eine der bedeutendsten Kulturmetropolen der Antike davon zeugen die archäologischen Denkmäler Akropolis, Agora und natürlich Spaziergänge durch die Stadt lebendig vorgestellt von Wolfram Letzner.

Wenn ihr dieses Buch, eine CD, eine DVD, oder irgendein anderes Produkt über untenstehenden Link bestellt, bekommt Hellas Channel eine kleine Provision, ohne dass ihr mehr dafür zahlen müsst.
Mit dem Geld unterstützen wir eine Tierhilfe-Einrichtung auf Kreta.
Gleich hier bestellen:
http://www.amazon.de/gp/product/3805344562?tag=daskrefor-21

Offline Hellas Channel

  • Moderator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 3660
    • Hellas Channel - Nachrichten aus Griechenland
Diana Siebert - Aller Herren Außenposten
« Antwort #541 am: 21.04.2017, 19:20:03 »
Aller Herren Außenposten - Korfu von 1797 bis 1944
von Diana Siebert

Korfu
- war nie osmanisch, sondern gehörte 400 Jahre lang zu Venedig,
- wurde zweimal Frankreich vertraglich zugesprochen, das sich aber nie dort halten konnte,
- war die Hauptstadt des ersten griechischen Staates der Neuzeit,
- hat den Briten und ihrer 50-jährigen Oberherrschaft nicht nur Ginger-Ale und Cricket zu verdanken,
- stellte Griechenlands ersten Regierungschef,
- wurde von Mussolini 1923 besetzt,
- hatte eine der größten jüdische Gemeinden Griechenlands, deren überwiegender Teil 1944 von den Deutschen nach Auschwitz deportiert wurde.

Die erste Monographie über die wechselvolle Geschichte Korfus von 1797 bis 1944 beleuchtet diese und viele andere Ereignisse und klärt über Hintergründe auf.

Besprechung in Jüdische Allgemeine
https://goo.gl/vxfSbw

Wenn ihr dieses Buch, eine CD, eine DVD, oder irgendein anderes Produkt über untenstehenden Link bestellt, bekommt Hellas Channel eine kleine Provision, ohne dass ihr mehr dafür zahlen müsst.
Mit dem Geld unterstützen wir eine Tierhilfe-Einrichtung auf Kreta.
Gleich hier bestellen:
http://www.amazon.de/gp/product/3000525025?tag=daskrefor-21

Werbung

Werbepause



Übrigens: Mitglieder sehen keine Werbung und haben Zugriff auf alle Foren…

Offline Hellas Channel

  • Moderator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 3660
    • Hellas Channel - Nachrichten aus Griechenland
Rembetica Historic Urban Folk Songs from Greece
« Antwort #542 am: 22.04.2017, 16:57:23 »
Rembetica
Historic Urban Folk Songs from Greece


Überarbeitete Originalaufnahme historischer Rembetika-Einspielungen. Seltene Aufnahmen, die in Deutschland sonst nicht erhältlich sind.

Wenn ihr diese CD, ein Buch, eine DVD, oder irgendein anderes Produkt über untenstehenden Link bestellt, bekommt Hellas Channel eine kleine Provision, ohne dass ihr mehr dafür zahlen müsst.
Mit dem Geld unterstützen wir eine Tierhilfe-Einrichtung auf Kreta.
Gleich hier bestellen:
http://www.amazon.de/gp/product/B0000002SG?tag=daskrefor-21

Offline Hellas Channel

  • Moderator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 3660
    • Hellas Channel - Nachrichten aus Griechenland
Hans-Helmut Werner - Griechenland in Licht und Gegenlicht
« Antwort #543 am: 23.04.2017, 15:17:18 »
Griechenland in Licht und Gegenlicht
Was Sie schon immer über Griechenland nicht wissen durften

von Hans-Helmut Werner

Es handelt sich um ein lesbares, teilweise amüsantes, teilweise auch bedrückendes Porträt der griechischen Befindlichkeit. Ein Bild zwischen Traum und Alptraum. Viele wichtige Informationen dieses Buches, die dem Reisenden in einem der schönsten Reiseländer Europas gänzlich unbekannt sind, sollen ein Mosaik ergeben, das auch die ökonomische Krise Griechenlands plausibler erscheinen lässt, in verständlicher Darstellung.

Wenn ihr dieses Buch, eine CD, eine DVD, oder irgendein anderes Produkt über untenstehenden Link bestellt, bekommt Hellas Channel eine kleine Provision, ohne dass ihr mehr dafür zahlen müsst.
Mit dem Geld unterstützen wir eine Tierhilfe-Einrichtung auf Kreta.
Gleich hier bestellen:
http://www.amazon.de/gp/product/3737531455?tag=daskrefor-21

Offline Hellas Channel

  • Moderator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 3660
    • Hellas Channel - Nachrichten aus Griechenland
Birgit Hildebrand - Athen Eine literarische Einladung
« Antwort #544 am: 24.04.2017, 16:05:18 »
Athen
Eine literarische Einladung

von Birgit Hildebrand

Für viele Touristen lediglich eine unübersichtliche Transitstation auf dem Weg in den Mittelmeerurlaub, ist Athen die vielgesichtige Hauptstadt eines modernen Griechenlands, das sich noch immer am Rand von Europa fühlt. Athen ist älter als die meisten europäischen Großstädte und zugleich jünger. Zu entdecken gibt es pittoreske Plätze und avantgardistische Architektur, und mitunter kommen sich Marmor und Müll irritierend nah. Aus vielen literarischen Miniaturen entsteht in dieser Anthologie das Bild einer aufregenden, unentdeckten Stadt. Erzählt wird beispielsweise eine Fahrt mit der über hundert Jahre alten S- Bahn, ein etwas einseitiger Dialog über eine Zigarettenkippe, von willkommenen Taschendieben, von Entdeckungsspaziergängen in der Innenstadt und von der geheimnisvollen Floßfahrt auf antiken, unterirdischen Strömen.

Unter den Autoren sind: Nikos Papandreou, Giorgos Seferis, Michalis Fakinos, Katerina Angelaki-Rooke, Giannis Ritsos, Marios Chakkas, Nikos Panajotopoulos, Petros Markaris, Amanda Michalopoulou, Angela Dimitrakaki, Vasilis Alexakis, Kostas Katsoularis und Kostas Tachtsis.

Wenn ihr dieses Buch, eine CD, eine DVD, oder irgendein anderes Produkt über untenstehenden Link bestellt, bekommt Hellas Channel eine kleine Provision, ohne dass ihr mehr dafür zahlen müsst.
Mit dem Geld unterstützen wir eine Tierhilfe-Einrichtung auf Kreta.
Gleich hier bestellen:
http://www.amazon.de/gp/product/3803112613?tag=daskrefor-21

Offline Hellas Channel

  • Moderator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 3660
    • Hellas Channel - Nachrichten aus Griechenland
Athos - Im Jenseits dieser Welt
« Antwort #545 am: 25.04.2017, 13:45:14 »
Athos - Im Jenseits dieser Welt

Die Halbinsel Athos in Griechenland ist eines der letzten Geheimnisse Europas: Dort leben über 2000 Mönche abgeschieden von der Außenwelt. Der Zugang ist Frauen untersagt, Touristen sind nicht erwünscht. Nur Arbeiter und Pilger erhalten ein Visum. Die Mönchsrepublik lockt Menschen an, denen im modernen Leben etwas fehlt.

Mit Hilfe dreier Athos-Mönche entstand mit ATHOS – IM JENSEITS DIESER WELT ein noch nie erzähltes Filmtagebuch. Leitmotiv ist der Weg, den wir Menschen finden und gehen müssen – jeder für sich. „Erst müssen wir unsere eigenen Seelen heilen, dann können wir anderen helfen“, ist eine der Kernbotschaften von Vater Galaktion, einem Einsiedler am Heiligen Berg. Doch nicht alle Mönche leben wie Vater Galaktion, zurückgezogen und demütig. So öffnet unter anderem auch Vater Epiphanios dem Filmteam seine Türen, der als begnadeter und poetischer Koch den Genüssen des Lebens keinesfalls abgeneigt ist.

Wenn ihr diesen Film, ein Buch, eine CD, oder irgendein anderes Produkt über untenstehenden Link bestellt, bekommt Hellas Channel eine kleine Provision, ohne dass ihr mehr dafür zahlen müsst.
Mit dem Geld unterstützen wir eine Tierhilfe-Einrichtung auf Kreta.
Gleich hier bestellen:
http://www.amazon.de/gp/product/B01GFGBSLM?tag=daskrefor-21

Offline Hellas Channel

  • Moderator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 3660
    • Hellas Channel - Nachrichten aus Griechenland
Albrecht Dihle - Griechische Literaturgeschichte
« Antwort #546 am: 26.04.2017, 14:01:01 »
Griechische Literaturgeschichte
Von Homer bis zum Hellenismus

von Albrecht Dihle

Mit seiner knappen, gleichwohl umfassenden Darstellung macht der ehemalige Präsident der Heidelberger Akademie der Wissenschaften zugleich deutlich, daß die gesamte abendländische Kultur auf den geistigen Wirkungen der Antike gründet: auf ihrer Dichtung, ihren philosophischen und ihren naturwissenschaftlichen Werken.

Wenn ihr dieses Buch, eine CD, eine DVD, oder irgendein anderes Produkt über untenstehenden Link bestellt, bekommt Hellas Channel eine kleine Provision, ohne dass ihr mehr dafür zahlen müsst.
Mit dem Geld unterstützen wir eine Tierhilfe-Einrichtung auf Kreta.
Gleich hier bestellen:
http://www.amazon.de/gp/product/3406444504?tag=daskrefor-21

Offline Hellas Channel

  • Moderator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 3660
    • Hellas Channel - Nachrichten aus Griechenland
Fritz Graf - Griechische Mythologie
« Antwort #547 am: 27.04.2017, 11:32:25 »
Griechische Mythologie
Eine Einführung

von Fritz Graf

Die Mythen der Griechen sind in allen europäischen Kulturen von der Antike bis zur Gegenwart eine schier unerschöpfliche Quelle von Anregungen für Literatur und bildende Kunst gewesen. Bis heute bestimmen sie weitgehend, was man überhaupt unter Mythos versteht. Fritz Graf gelingt es in seiner überaus verständlichen Darstellung, den Bogen von Homer und Hesiod bis zur Behandlung der Mythen in der griechischen Tragödie und der Philosophie zu spannen.

Wenn ihr dieses Buch, eine CD, eine DVD, oder irgendein anderes Produkt über untenstehenden Link bestellt, bekommt Hellas Channel eine kleine Provision, ohne dass ihr mehr dafür zahlen müsst.
Mit dem Geld unterstützen wir eine Tierhilfe-Einrichtung auf Kreta.
Gleich hier bestellen:
http://www.amazon.de/gp/product/3411145625?tag=daskrefor-21

Werbung

Werbepause



Übrigens: Mitglieder sehen keine Werbung und haben Zugriff auf alle Foren…

Offline Hellas Channel

  • Moderator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 3660
    • Hellas Channel - Nachrichten aus Griechenland
Hubert Ortkemper (Hrsg.) - Führer durch das klassische Griechenland
« Antwort #548 am: 28.04.2017, 18:25:21 »
Führer durch das klassische Griechenland
Die antiken Texte zur Kunst und zu den Landschaften Griechenlands

von Hubert Ortkemper (Hrsg.)

Der vorliegende Reiseführer zu den Kunststätten und Landschaften des antiken Griechenlands versammelt Texte aus Dichtung, Geschichtsschreibung und Philosophie, die den Geist der Zeit, in der die jeweiligen Orte mit Leben erfüllt waren, vor Augen führen.

Das vorliegende Buch aus der Serie „Literatur und Reisen“ umfaßt zwölf Regionen und Inselgruppen mit ihren wichtigsten Kunstwerken und Landschaften. Texte antiker und moderner Autoren wie Anakreon, Empedokles, Cicero oder Schiller, Pückler-Muskau und Kazantzakis behandeln neben dem jeweiligen Ort auch Aspekte der Kultur, das Wesen der Demokratie, die Mythen, die Medizin, Orakel und Götterglauben, Sport und Ästhetik. Diese Konstruktion wird der immensen Vielseitigkeit einer Kultur, deren Blüte sich über Jahrhunderte erstreckte, durchaus gerecht und gibt dem Leser einen reichen Überblick. Einige Zeilen des Herausgebers leiten jeweils die Texte ein, so daß der Reisende die Strecke mit einer Art geistiger Pilgerschaft verbinden kann - farbige Auffrischung seiner möglicherweise leicht angestaubten humanistischen Bildung. Da außerdem alle mythologischen und historischen Begriffe unmöglich im Gedächtnis immer präsent sein können, besitzt das Buch den Charakter eines Nachschlagewerkes. Die Bilder allerdings enttäuschen. (FAZ Besprechung vom 04.06.1998)

Wenn ihr dieses Buch, eine CD, eine DVD, oder irgendein anderes Produkt über untenstehenden Link bestellt, bekommt Hellas Channel eine kleine Provision, ohne dass ihr mehr dafür zahlen müsst.
Mit dem Geld unterstützen wir eine Tierhilfe-Einrichtung auf Kreta.
Gleich hier bestellen:
http://www.amazon.de/gp/product/3458336303?tag=daskrefor-21

Offline Hellas Channel

  • Moderator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 3660
    • Hellas Channel - Nachrichten aus Griechenland
Locomondo - New Day Rising
« Antwort #549 am: 29.04.2017, 14:38:47 »
New Day Rising
Locomondo

Reggae-Rembetiko vom Feinsten



GRIECHENLAND ZEITUNG
Markos Koumaris von der griechischen Gruppe Locomondo
https://goo.gl/bNOMrM

Wenn ihr diese CD, ein Buch, eine DVD, oder irgendein anderes Produkt über untenstehenden Link bestellt, bekommt Hellas Channel eine kleine Provision, ohne dass ihr mehr dafür zahlen müsst.
Mit dem Geld unterstützen wir eine Tierhilfe-Einrichtung auf Kreta.
Gleich hier bestellen:
http://www.amazon.de/gp/product/B00GI4JJDG?tag=daskrefor-21

Offline Hellas Channel

  • Moderator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 3660
    • Hellas Channel - Nachrichten aus Griechenland
Klaus Bötig - DuMont direkt Reiseführer Kreta
« Antwort #550 am: 01.05.2017, 19:35:00 »
DuMont direkt Reiseführer Kreta
von Klaus Bötig

So neugierig wie auskunftsfreudig und offen zugleich sind die Kreter, dass auch Fremde im Kafenion schnell in ein Gespräch verwickelt sind. Mit den 15 »Direkt-Kapiteln« des Reiseführers von Klaus Bötig können Sie sich zwanglos unter die Kreter mischen, direkt in das Lebensgefühl auf der größten griechischen Insel eintauchen, aktiv in der Natur entspannen und die Highlights kennenlernen: die Samariá-Schlucht und das wilde Hinterland, einsame Bergdörfer und mediterrane Städte, Palmenstrände und sandige Lagunen, das Erbe der minoischen Kultur und Historisches aus griechischer, römischer, byzantinischer, venezianischer und osmanischer Zeit. Dank vieler Tipps und Adressen erfahren Sie, wo es sich in fremden Betten gut schläft, wo Sie glücklich satt werden, wohin die Kreter zum Stöbern und Entdecken gehen und wohin es sie zieht, wenn die Nacht beginnt. Mit den Übersichtskarten, genauen Stadtplänen und dem separaten großen Faltplan können Sie nach Lust und Laune Kreta erkunden.

Reiseführer-Profil: leicht & locker! Persönlicher Reisebegleiter mit 1 Faltplan, 15 Direktkapiteln, 120 Seiten, den besten Adressen – und Lesevergnügen von der ersten Seite an. „DuMont direkt“ bringt Sie mitten hinein in das Lebensgefühl der Insel, der spielerische „Reise- Kompass“ führt 15 x genau dorthin, wo es das Besondere zu entdecken und erleben gibt.

Wenn ihr diesen Reiseführer, ein Buch, eine CD, eine DVD, oder irgendein anderes Produkt über untenstehenden Link bestellt, bekommt Hellas Channel eine kleine Provision, ohne dass ihr mehr dafür zahlen müsst.
Mit dem Geld unterstützen wir eine Tierhilfe-Einrichtung auf Kreta.
Gleich hier bestellen:
http://www.amazon.de/gp/product/3770183576?tag=daskrefor-21

Offline Hellas Channel

  • Moderator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 3660
    • Hellas Channel - Nachrichten aus Griechenland
Richard T. Neer - Kunst und Archäologie der griechischen Welt
« Antwort #551 am: 02.05.2017, 14:54:59 »
Kunst und Archäologie der griechischen Welt
Von den Anfängen bis zum Hellenismus

von Richard T. Neer

Der Palast von Knossos, die Nike von Samothrake oder die Grabmalereien von Paestum: Die griechische Antike ist ein wahrer Fundus beeindruckender Schätze. Von der Bronzezeit über die Archaik bis hin zum Hellenismus fanden zahlreiche unterschiedliche Kunstrichtungen und Baustile ihre formvollendete Ausprägung. Richard T. Neer liefert einen vollständigen und beeindruckenden Überblick über die griechische Kunst und Archäologie. Über 2000 Jahre Entwicklung von Kunst, Stil und Architektur verbindet er mit historischer Überlieferung, Gesellschaftsgeschichte, Sprache und Politik. Dabei geht er entlang der Epochen vor und ergänzt dies durch Beispiele zu so bedeutenden Städten wie Olympia, Paestum oder Athen. Infokästen zu ausgewählten Themen, Karten, Fotografien und Zeichnungen komplettieren diesen hervorragend geschriebenen Band.

Wenn ihr dieses Buch, eine CD, eine DVD, oder irgendein anderes Produkt über untenstehenden Link bestellt, bekommt Hellas Channel eine kleine Provision, ohne dass ihr mehr dafür zahlen müsst.
Mit dem Geld unterstützen wir eine Tierhilfe-Einrichtung auf Kreta.
Gleich hier bestellen:
http://www.amazon.de/gp/product/380534676X?tag=daskrefor-21

Offline Hellas Channel

  • Moderator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 3660
    • Hellas Channel - Nachrichten aus Griechenland
Alexandros Karozas - Kavafis
« Antwort #552 am: 03.05.2017, 17:03:26 »
Kavafis
von Alexandros Karozas

Das „Kavafis-Projekt“ ist ein fundamentales Werk, das die Erkenntnis von Philosophie und die Intuition von Musik zusammen führt. Als Zeit seines Lebens Suchender empfand Kavafis die Widersprüchlichkeiten menschlicher Existenz, die Dekadenz bürgerlicher Moralvorstellungen und die Fragwürdigkeiten herrschender Geschichtsschreibung. Bedauerlich, dass sein großartiges Wirken erst posthum eine angemessene Würdigung erfuhr - darüber hinaus ist es ein Zeichen für seine Epochen übergreifende Bedeutung. Der Dichter wie der Komponist haben die Perspektive von Emigranten, die ihre Herkunft weder verleugnen noch glorifizieren. Diese Distanz hat es Alexandros Karozas ermöglicht, seine Interpretation von Kavafis im Stil der abendländischen Klassik zu notieren, ohne sich der Wurzeln griechischer Musiktradition gänzlich zu verschließen.

„Alexandros Karozas’ Komposition zur Dichtung von Konstantinos Kavafis ist eine leuchtende musikalische Errungenschaft“. (Mikis Theodorakis).

Wenn ihr diese CD, ein Buch, eine DVD, oder irgendein anderes Produkt über untenstehenden Link bestellt, bekommt Hellas Channel eine kleine Provision, ohne dass ihr mehr dafür zahlen müsst.
Mit dem Geld unterstützen wir eine Tierhilfe-Einrichtung auf Kreta.
Gleich hier bestellen:
http://www.amazon.de/gp/product/B00IZLM3NI?tag=daskrefor-21

Offline Hellas Channel

  • Moderator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 3660
    • Hellas Channel - Nachrichten aus Griechenland
Ingrid Schmitz (Hrsg.) - Sonne, Schüsse und Souvlaki
« Antwort #553 am: 04.05.2017, 12:21:06 »
Sonne, Schüsse und Souvlaki
Kulinarische Krimis aus Griechenland garniert mit 16 Kochrezepten

von Ingrid Schmitz (Hrsg.)

Griechenland ist immer schön, aber immer auch spannend und „schmackhaft“. Das beweist diese Anthologie mit 16 Kurzkrimis, die mit 16 köstlichen Rezepten garniert sind. Mal spielen die Geschichten auf Antiparos, mal auf Kos, mal auf Paros. Subtil, spannend, ketzerisch und unterhaltsam widmen sich die Autorinnen und Autoren u. a. den Themen Liebe, Politik, Verbrechen, Leidenschaft oder Verrat. Spielerisch weben sie so manch interessante Facette der griechischen Gegenwart, Vergangenheit sowie der Mentalität in die Krimis ein. Jeder einzelne davon ist ein delikater Happen für Gourmets dieses Genres.

Wenn ihr dieses Buch, eine CD, eine DVD, oder irgendein anderes Produkt über untenstehenden Link bestellt, bekommt Hellas Channel eine kleine Provision, ohne dass ihr mehr dafür zahlen müsst.
Mit dem Geld unterstützen wir eine Tierhilfe-Einrichtung auf Kreta.
Gleich hier bestellen:
http://www.amazon.de/gp/product/3990210203?tag=daskrefor-21

Offline Hellas Channel

  • Moderator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 3660
    • Hellas Channel - Nachrichten aus Griechenland
Hermann Markau - Kreta
« Antwort #554 am: 05.05.2017, 18:14:21 »
Kreta
Erinnerungen an eine Reise

von Hermann Markau

Ich erlag dem einzigartigen Charme Kretas. Wenn man meinem Versuch, diese eine Reise zu beschreiben, eine Absicht unterstellen wollte, dann wäre es die, dem Leser diesen Charme nahezubringen, ihn teilhaben zu lassen an der ganz besonderen Atmosphäre, die ich dort erlebt habe, dieser außergewöhnlichen Mischung aus liebenswürdiger Direktheit und überbordender Gastfreundschaft seiner Bewohner.

Wenn ihr dieses Buch, eine CD, eine DVD, oder irgendein anderes Produkt über untenstehenden Link bestellt, bekommt Hellas Channel eine kleine Provision, ohne dass ihr mehr dafür zahlen müsst.
Mit dem Geld unterstützen wir eine Tierhilfe-Einrichtung auf Kreta.
Gleich hier bestellen:
http://www.amazon.de/gp/product/1521217319?tag=daskrefor-21

 



Mobile View