Face Upward - Widget
Das Kreta-Forum nun auch als Facebook-Gruppe: Hier klicken und Mitmachen!

Wissenswertes rund um Mietwagen auf Kreta: Hier klicken!


Übrigens: Mitglieder sehen keine Werbung und haben Zugriff auf alle Foren...

Autor Thema: Hellas Channel Lese-, Musik- und Filmtipps  (Gelesen 99301 mal)

Offline Hellas Channel

  • Moderator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 3858
    • Hellas Channel - Nachrichten aus Griechenland
Franz Alto Bauer - Eine Stadt und ihr Patron
« Antwort #480 am: 07.03.2017, 13:57:27 »
Eine Stadt und ihr Patron
Thessaloniki und der Heilige Demetrios

von Franz Alto Bauer

In keiner anderen byzantinischen Stadt hatte der Schutzpatron eine so entscheidende Bedeutung wie der hl. Demetrios in Thessaloniki. Erstmals wird die Geschichte seines Kultes in Thessaloniki von der Spätantike bis zum Ende der byzantinischen Zeit unter Berücksichtigung der Kirche Hagios Demetrios und ihrer wechselvollen Bau- und Ausstattungsgeschichte umfassend dargestellt.

Wenn ihr dieses Buch, eine CD, eine DVD, oder irgendein anderes Produkt über untenstehenden Link bestellt, bekommt Hellas Channel eine kleine Provision, ohne dass ihr mehr dafür zahlen müsst.
Mit dem Geld unterstützen wir eine Tierhilfe-Einrichtung auf Kreta.
Gleich hier bestellen:
http://www.amazon.de/gp/product/3795427606?tag=daskrefor-21

Offline Hellas Channel

  • Moderator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 3858
    • Hellas Channel - Nachrichten aus Griechenland
Arn Strohmeyer - Die Lyra singt, tanzt und lacht
« Antwort #481 am: 08.03.2017, 11:45:33 »
Die Lyra singt, tanzt und lacht
Vom Zauber kretischer Musik

von Arn Strohmeyer

Die Musik der größten griechischen Insel hat eine jahrhundertealte Tradition, ist Volksmusik im besten Sinne des Wortes und lebt heute von ihrer ungeheuren Vitalität und Vielfalt. Kretische Musik ist im wesentlichen Lyramusik, der Lyraspieler ist ein viel geliebter und verehrter moderner Held. Der Klang der Lyra und die Identität Kretas sind eins.
Arn Strohmeyer versucht den Zauber dieser Musik mit dem Land, seinen Mythen und seiner Geschichte, vor allem aber mit dem Widerstandsgeist und Freiheitswillen, mit der Poesie und Lebensfreude der Kreter zu erklären. Stellvertretend verweist er auf einige weit über Kreta hinaus bekannte Musiker, wie Mikis Theodorakis, Nikos Xilouris, Psarantonis, Jannis Markopoulos oder Ross Daly.

Wenn ihr dieses Buch, eine CD, eine DVD, oder irgendein anderes Produkt über untenstehenden Link bestellt, bekommt Hellas Channel eine kleine Provision, ohne dass ihr mehr dafür zahlen müsst.
Mit dem Geld unterstützen wir eine Tierhilfe-Einrichtung auf Kreta.
Gleich hier bestellen:
http://www.amazon.de/gp/product/3937108300?tag=daskrefor-21

Werbung

Werbepause



Übrigens: Mitglieder sehen keine Werbung und haben Zugriff auf alle Foren…

Offline Hellas Channel

  • Moderator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 3858
    • Hellas Channel - Nachrichten aus Griechenland
Kaiti Manolopoulou - Juni ohne Ernte
« Antwort #482 am: 09.03.2017, 15:45:18 »
Juni ohne Ernte
Distomo 1944

von Kaiti Manolopoulou

Kaiti Manolopoulou schildert in diesem Buch auf eindringliche Weise das Massaker im mittelgriechischen Distomo, das 1944 durch Soldaten der SS an den Einwohnern des Dorfes begangen wurde. Die Autorin ließ ein halbes Jahrhundert vorbeiziehen, ehe sie sich an die literarische Verarbeitung des historischen Stoffes wagte, von dem sie selbst persönlich betroffen ist. Sie verlor in Distomo zahlreiche Verwandte. Manolopoulou verwebt Erinnerungen und Augenzeugenberichte und zeichnet gleichzeitig auch das Bild des Dorfes Distomo in Friedenszeiten vor den tragischen Ereignissen.

Buchvorstellung in Athen: „Juni ohne Ernte – Distomo 1944“
https://goo.gl/RgDM9U

Einführung der Übersetzerin Michaela Prinzinger
https://goo.gl/xBqHZs

Wenn ihr dieses Buch, eine CD, eine DVD, oder irgendein anderes Produkt über untenstehenden Link bestellt, bekommt Hellas Channel eine kleine Provision, ohne dass ihr mehr dafür zahlen müsst.
Mit dem Geld unterstützen wir eine Tierhilfe-Einrichtung auf Kreta.
Gleich hier bestellen:
http://www.amazon.de/gp/product/3990210149?tag=daskrefor-21

Offline Hellas Channel

  • Moderator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 3858
    • Hellas Channel - Nachrichten aus Griechenland
Kostas Akrivos - Alfons Hochhauser Der Barfußprophet von Pilion
« Antwort #483 am: 10.03.2017, 16:26:56 »
Alfons Hochhauser
Der Barfußprophet von Pilion

von Kostas Akrivos

'Bist Du je durch den Nebel gelaufen und hast ihn selbst wie eine zweite Haut auf Dir gespürt? Bist du je während eines Gewitters draußen nackt herumgelaufen? Hast Du je die Augustsonne an einem einsamen Strand Dir auf den Schädel brennen lassen, bis Du Sinnestäuschungen verspürtest? So einer bin ich! Es fehlt nicht viel, mich als dreizehnter Gott der antiken Griechen zu fühlen. Was meinst Du, werde ich es eines Tages sein?'

Alfons Hochhauser, und sein unbändiger Freiheitsdrang und Streben nach Unabhängigkeit, schreibt Geschichte. In Pilion.

Jahre später ist ein Reporter auf die Spuren dieses Mannes:

'Am Anfang stand einfache Neugierde. Daraus entwickelte sich ein Interesse. Dieses Interesse vermittelte mir überraschende Einsichten in die Tätigkeiten des ›Fremden‹. Meine Überraschung verwandelte sich im Laufe meiner Untersuchung in Bewunderung für Alfons. Als ich begann, mich mit seinem Leben zu beschäftigen, wurde mir langsam klar, ganz in der Nähe eines Menschen gelebt zu haben, dessen Ruhm über die engen Grenzen unserer Region hinaus reichte, ohne, dass es mir damals bewusst gewesen wäre. Mein Leben in der Jugend bewegte sich ständig in der Nähe seines Wirkungskreises, aber wir sind uns nie begegnet. Durch dieselben Landschaften sind wir gewandert, an denselben Stränden haben wir gebadet, vielleicht haben wir im Bus der Linie Volos – Keramidi nebeneinander gesessen. Ich frage mich, ob ich ihn damals vielleicht gesehen habe.'

Eine wahre Geschichte und die Suche nach der Wahrheit über das Leben eines Österreichers, der den sanften Tourismus in Griechenland eingeführt hat und Greta Garbo schrieb: 'Alles bei Ihnen ist anders als in der restlichen Welt. Ich danke Ihnen für Ihre Gastfreundschaft'.

Wenn ihr dieses Buch, eine CD, eine DVD, oder irgendein anderes Produkt über untenstehenden Link bestellt, bekommt Hellas Channel eine kleine Provision, ohne dass ihr mehr dafür zahlen müsst.
Mit dem Geld unterstützen wir eine Tierhilfe-Einrichtung auf Kreta.
Gleich hier bestellen:
http://www.amazon.de/gp/product/3942223198?tag=daskrefor-21

Offline Hellas Channel

  • Moderator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 3858
    • Hellas Channel - Nachrichten aus Griechenland
Michalis Tzouganakis - Sta Reumata Tou Kosmou
« Antwort #484 am: 11.03.2017, 09:58:23 »
Sta Reumata Tou Kosmou
Michalis Tzouganakis

Michalis Tzouganakis ist ein virtuoser Lautenspieler und leidenschaftlicher Sänger. Die Bandbreites seines Repertoires reicht von Balladen über traditionelle kretische Lieder bis hin zu rockigen Interpretationen kretischer Musik. Er hat die kretische Musik durch seine experimentelle Spielweise bereichert und ihr eine neue Dimension hinzugefügt.

Auf YouTube
Michalis Tzouganakis -  Mesa apo sena - Sta reumata tou kosmou


Wenn ihr diese CD, ein Buch, eine DVD, oder irgendein anderes Produkt über untenstehenden Link bestellt, bekommt Hellas Channel eine kleine Provision, ohne dass ihr mehr dafür zahlen müsst.
Mit dem Geld unterstützen wir eine Tierhilfe-Einrichtung auf Kreta.
Gleich hier bestellen:
http://www.amazon.de/gp/product/B0036UP1D2?tag=daskrefor-21
« Letzte Änderung: 11.03.2017, 10:04:40 von Hellas Channel »

Offline Hellas Channel

  • Moderator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 3858
    • Hellas Channel - Nachrichten aus Griechenland
Franz Postlbauer - Karpathos - Wandern mit allen Sinnen
« Antwort #485 am: 13.03.2017, 14:30:29 »
Karpathos - Wandern mit allen Sinnen
von Franz Postlbauer
31 Wanderungen - Inseldurchquerung - Navigationshilfe / In diesem Wanderführer werden 31 Wanderungen, in allen Schwierigkeitsstufen, vom einfachen Weg bis hin zu herausfordernden Passagen, die Erfahrung, Orientierungssinn und Abenteuerlust voraussetzen, vorgestellt. Alle Wege für Weitwanderer, die die Insel vom Flughafen im Süden bis zur Nordspitze durchqueren möchten, sind präzise beschrieben. Ein ausführlicher Anhang informiert über die Karten- und Satellitennavigation und deren sinnvollen Einsatz auf der Insel Karpathos.

Wenn ihr diesen Wanderführer, ein anderes, Buch, eine CD, eine DVD, oder irgendein anderes Produkt über untenstehenden Link bestellt, bekommt Hellas Channel eine kleine Provision, ohne dass ihr mehr dafür zahlen müsst.
Mit dem Geld unterstützen wir eine Tierhilfe-Einrichtung auf Kreta.
Gleich hier bestellen:
http://www.amazon.de/gp/product/3946663028?tag=daskrefor-21

Offline Hellas Channel

  • Moderator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 3858
    • Hellas Channel - Nachrichten aus Griechenland
Thomas Berres - Der Diskus von Phaistos
« Antwort #486 am: 14.03.2017, 14:19:01 »
Der Diskus von Phaistos
Grundlagen seiner Entzifferung

von Thomas Berres

Seit seiner Auffindung 1908 auf Kreta zieht der Diskus von Phaistos wegen seiner spiraligen Beschriftung mit den dekorativen 'Hieroglyphen' die Aufmerksamkeit eines breiten Publikums auf sich. Als längster kretischer Text des 2. Jahrtausends v. Chr. ist er in vielerlei Hinsicht von besonderer wissenschaftlicher Bedeutung. Viele Gelehrte und Amateure haben versucht, das Rätsel zu lösen, jedoch bislang ohne Erfolg. Denn man wandte sich vorschnell der eigentlichen Entzifferung zu, ohne zuvor die entscheidenden Voraussetzungen (Leserichtung, Schriftsystem, Sprache usw.) zu untersuchen. Die Misserfolge führten sogar zur Annahme, die Scheibe sei eine Fälschung ihres Entdeckers Pernier und gar nicht entzifferbar. Das Buch will unter Berücksichtigung fast der gesamten Fachliteratur die notwendigen Grundlagen schaffen. Dabei sollen möglichst viele wichtige Bereiche (z.B. Schrift- und Sprachverhältnisse im frühen Kreta; die dem Diskus am nächsten stehende Inschrift auf der Axt von Arkalochori; die Kreta-Verse in Ilias und Odyssee) zur Sprache kommen, ebenso die psychologischen Gründe für das Misslingen so vieler Entzifferungen

Leseprobe
http://download.klostermann.de/leseprobe/9783465039778_leseprobe.pdf

Wenn ihr dieses Buch, eine CD, eine DVD, oder irgendein anderes Produkt über untenstehenden Link bestellt, bekommt Hellas Channel eine kleine Provision, ohne dass ihr mehr dafür zahlen müsst.
Mit dem Geld unterstützen wir eine Tierhilfe-Einrichtung auf Kreta.
Gleich hier bestellen:
http://www.amazon.de/gp/product/3465039777?tag=daskrefor-21

Offline Hellas Channel

  • Moderator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 3858
    • Hellas Channel - Nachrichten aus Griechenland
Ute Petkakis (Hrsg) - Xenos in Griechenland
« Antwort #487 am: 15.03.2017, 13:55:12 »
Xenos in Griechenland
Erzählungen deutschsprachiger Immigranten

von Ute Petkakis (Hrsg)

2010 wurde das Jubiläum des vor 50 Jahren geschlossenen deutsch-griechischen Anwerbeabkommens gefeiert. Viele der griechischen „Gastarbeiter“ haben inzwischen in Deutschland eine Heimat gefunden und Familien gegründet. Über das (Ein-)Leben dieser Gastarbeiter in Deutschland wurden zahlreiche Bücher veröffentlicht, viele von ihnen haben sich auch literarisch mit dem Leben in der Fremde auseinandergesetzt. Eine große Anzahl der Migranten, die in ihre Heimat zurückgekehrt sind und dort ein neues Leben begonnen haben, brachten ihre deutschen Partner, Kinder und Freunde mit.
Wenig bekannt ist, dass einige dieser deutschen Immigranten ihrerseits ihr Leben in der neuen griechischen Heimat literarisch verarbeitet haben. Das brachte uns - den Größenwahn-Verlag und das Goethe-Institut Thessaloniki - auf die Idee, einen Wettbewerb auszuschreiben: Gesucht wurden Kurzgeschichten, in denen die deutsch-sprachigen Auswanderer über ihr Leben als Xenos (= Fremder) erzählen sollten. Wir wollten erfahren, wie sie sich mit dem neuen Land, mit der neuen Mentalität und mit den oft sehr andersartigen Lebensumständen auseinandergesetzt haben.
Die zehn besten Kurzgeschichten sollten in einem Buch veröffentlichen werden - falls diese Zahl zustande käme. Mit der dann erfolgten großen Resonanz auf unseren Wettbewerbsaufruf hatten wir nicht gerechnet - 53 Einsendungen trafen ein, die alle über das Leben in Griechenland berichteten. Es waren die verschiedensten literarischen Formen vertreten: Gedichte, Erzählungen und reine Aufzählungen von Lebensdaten.
Die Jury, die die besten Kurzgeschichten auswählte, setzte sich aus Vertretern des Goethe-Instituts Thessaloniki, des Größenwahn-Verlags Frankfurt, des Deutschen Generalkonsulats in Thessaloniki, der Deutschen Schule Thessaloniki, der Germanistischen Abteilung der Aristoteles-Universität Thessaloniki und des Romiosini-Verlags Köln zusammen. Die Jury musste darüber entscheiden, welche Einsendungen die gestellten Kriterien erfüllt hatten: in literarischer Form Antwort zu geben auf die Frage, wie sich die Deutschen bzw. deutschsprachigen Ausländer in Griechenland fühlen, ob und wie sie sich integriert haben und was sie über das Leben in der Fremde berichten können.
Die Qualität der Kurzgeschichten hat die Jury bewogen, die Anzahl der Erzählungen, die in die geplante Anthologie aufgenommen werden sollten, auf 19 zu erhöhen. Die ausgewählten Geschichten wurden ins Griechische übersetzt; so können auch die Partner und das griechischen Umfeld lesen, wie ihre deutschsprachigen Lebensgefährten und Nachbarn ihr Leben in der „Fremde“ erfahren haben.

Im Namen des Goethe-Instituts Thessaloniki und des Größenwahn-Verlags Frankfurt möchten wir uns herzlich bedanken bei allen, die uns ihre Geschichten zugesandt und dieses Buch möglich gemacht haben, sowie bei der Jury, die sich die Auswahl nicht leicht gemacht hat.

Wenn ihr dieses Buch, eine CD, eine DVD, oder irgendein anderes Produkt über untenstehenden Link bestellt, bekommt Hellas Channel eine kleine Provision, ohne dass ihr mehr dafür zahlen müsst.
Mit dem Geld unterstützen wir eine Tierhilfe-Einrichtung auf Kreta.
Gleich hier bestellen:
http://www.amazon.de/gp/product/3942223066?tag=daskrefor-21

Werbung

Werbepause



Übrigens: Mitglieder sehen keine Werbung und haben Zugriff auf alle Foren…

Offline Hellas Channel

  • Moderator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 3858
    • Hellas Channel - Nachrichten aus Griechenland
Esemble De Organographia - Music of Ancient Greeks
« Antwort #488 am: 16.03.2017, 10:32:09 »
Music of Ancient Greeks
Esemble De Organographia

Das Ensemble De Organographia genießt internationale Anerkennung als Interpreten der altgriechischen Musik. Sie spielen auf Nachbauten alter Instrumente wie Lyra, Kithara, Aulos, Syrinx und anderen.

1    Salpinx Call, The "Sappho Painter" (5th C. B.C.)    
2    Hymn To The Sun, Mesomedes (1st century A.D.)    
3    Dramatic Speech, Anonymous (circa 100 A.D.)    
4    Song, Seikilos (1st century A.D.)    
5    Invocation Of The Muse, Anonymous (2nd century A.D.)    
6    Invocation Of Calliope And Apollo, Mesomedes (1st century A.D.)    
7    Delphic Paean, Atheneus (127 B.C.)    
8    Dramatic Fragment: Anonymous (3rd century A.D.)    
9    Dramatic Fragment: Anonymous (3rd century A.D.)    
10    Dramatic Fragment: Anonymous (200 B.C.)    
11    Choral Ode From "Orestes", Euripides (circa 408 B.C.)    
12    Choral Ode From "Iphegeneia At Aulis", Euripides (circa 404 B.C.)    
13    Piece From A Satyr Play, Anonymous (2nd century A.D.)    
14    Instrumental Piece, Anonymous (2nd century A.D.)    
15    Dramatic Lament On Ajax's Suicide, Anonymous (late 2nd century A.D.)    
16    Piece Mentioning Erinyes, Anonymous (2nd century A.D.)    
17    Christian Hymn, Anonymous (3rd century A.D.)    
18    Dramatic Recitative, Anonymous (circa 100 A.D.)    
19    Instrumental Exercises, Anonymoi (2nd century A.D.), Anonymoi Bellerman 97-104    
20    Hymn to Nemesis, Mesomedes (1st century A.D.)    
21    Tragic Dialogue On Orestes, Anonymous (2nd century A.D.)    
22    Instrumental Piece, Anonymous (2nd century A.D.)    
23    Paean, Anonymous (late 2nd century A.D.)    
24    Paean And Processional, Limenius (127 B.C.)




Wenn ihr diese CD, ein Buch, eine DVD, oder irgendein anderes Produkt über untenstehenden Link bestellt, bekommt Hellas Channel eine kleine Provision, ohne dass ihr mehr dafür zahlen müsst.
Mit dem Geld unterstützen wir eine Tierhilfe-Einrichtung auf Kreta.
Gleich hier bestellen:
http://www.amazon.de/gp/product/B000003KWE?tag=daskrefor-21

Offline Hellas Channel

  • Moderator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 3858
    • Hellas Channel - Nachrichten aus Griechenland
Lukas Thommen - Sparta
« Antwort #489 am: 17.03.2017, 14:19:22 »
Sparta
Verfassungs- und Sozialgeschichte einer griechischen Polis

von Lukas Thommen

Dieses Studienbuch stellt die Geschichte Spartas von den Anfängen bis zur Aufnahme ins römische Reich dar. Dabei wird gezeigt, wie sich die politischen und sozialen Verhältnisse im Laufe der Zeit veränderten, so dass tradierte Vorstellungen vom erstarrten „Kosmos“ überwunden werden. Die Behandlung der nachklassischen Epochen ergibt wichtige Erkenntnisse über die Formierung des Mythos Sparta, der von der Antike an bis ins 20.Jahrhundert verschiedensten politischen Zwecken diente. Exemplarisch wird anhand von Sparta geklärt, wie eine griechische Polis zwischen den hellenistischen Reichen ihre Existenz sicherte und welche Auswirkungen das Aufgehen im römischen Reich auf das politische und kulturelle Leben hatte. Die Angabe der wichtigsten Quellen und die ausführlichen, aktualisierten Literaturhinweise machen dieses Studienbuch zu einer wichtigen Arbeitsgrundlage.

Wenn ihr dieses Buch, eine CD, eine DVD, oder irgendein anderes Produkt über untenstehenden Link bestellt, bekommt Hellas Channel eine kleine Provision, ohne dass ihr mehr dafür zahlen müsst.
Mit dem Geld unterstützen wir eine Tierhilfe-Einrichtung auf Kreta.
Gleich hier bestellen:
http://www.amazon.de/gp/product/3476043304?tag=daskrefor-21

Offline Hellas Channel

  • Moderator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 3858
    • Hellas Channel - Nachrichten aus Griechenland
Klaus Bötig / Elisa Hübel - DuMont direkt Reiseführer Athen
« Antwort #490 am: 18.03.2017, 13:38:52 »
DuMont direkt Reiseführer Athen
von Klaus Bötig und Elisa Hübel

Modern wollen die Athener leben, im weißen Häusermeer gleich unterhalb ihres Götterfelsens Akropolis, mitten zwischen jahrtausendealten Bauten aus der Antike.

Mit den 15 »Direkt- Kapiteln« des Reiseführers von Klaus Bötig und Elisa Hübel können Sie sich zwanglos unter die Athener mischen, direkt in das Stadtleben eintauchen und die Highlights und Hotspots kennenlernen: alte und neue Trendviertel, das Getümmel im Altstadtviertel Pláka oder den Alltag im Marktviertel, das grüne und das junge Athen, spannende Museen und archäologische Stätten. In eigenen Kapiteln erfahren Sie, wo es sich in fremden Betten gut schläft, wo Sie glücklich satt werden, wohin die Athener zum Stöbern und Entdecken gehen und wohin es sie zieht, wenn die Nacht beginnt.
Mit den Übersichtskarten, genauen Stadtteilplänen und dem separaten großen Cityplan können Sie sich nach Lust und Laune durch die Stadt treiben lassen.

Reiseführer-Profil: leicht & locker! Persönlicher Reisebegleiter mit 1 Faltplan, 15 Direktkapiteln, 120 Seiten, noch mehr Adressen – und Lesevergnügen von der ersten Seite an.
„DuMont direkt“ bringt Sie mitten hinein in das Lebensgefühl der Stadt, der spielerische „Reise- Kompass“ führt 15 x genau dorthin, wo es das Besondere zu entdecken und erleben gibt.

Wenn ihr diesen Reiseführer, ein anderes Buch, eine CD, eine DVD, oder irgendein Produkt über untenstehenden Link bestellt, bekommt Hellas Channel eine kleine Provision, ohne dass ihr mehr dafür zahlen müsst.
Mit dem Geld unterstützen wir eine Tierhilfe-Einrichtung auf Kreta.
Gleich hier bestellen:
http://www.amazon.de/gp/product/3770183045?tag=daskrefor-21

Offline Hellas Channel

  • Moderator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 3858
    • Hellas Channel - Nachrichten aus Griechenland
Dietrich Mannsperger / Brigitte Mannsperger - Homer verstehen
« Antwort #491 am: 19.03.2017, 13:41:03 »
Homer verstehen
von Dietrich Mannsperger und Brigitte Mannsperger

Seit den neuen Ausgrabungen in Troja und der großen Ausstellung vor einigen Jahren ist Homer in den Mittelpunkt des Interesses gerückt. Die ›Ilias‹ gilt nun als Quelle zur Geschichte Trojas, das Epos wurde für den Hollywood-Film inszeniert, Homer als erster Dichter des Abendlandes gefeiert. Brigitte und Dietrich Mannsperger bieten eine Einführung in ›Ilias‹ und ›Odyssee‹ für Leser des 21. Jahrhunderts, ohne dass Griechischkenntnisse vorausgesetzt werden. Dabei gehen die beiden Autoren exemplarisch vor: Orientiert an aktuellen Problemstellungen und Sachthemen sowie unterstützt durch Textzitate in neuer Übersetzung lassen sie das homerische Epos als dichterische Verwandlung von Mythos und Realität verstehen. So eröffnet sich der Zugang zu einer berühmten, aber wenig gelesenen Dichtung.
Mit einem Geleitwort von Walter Jens

Wenn ihr dieses Buch, eine CD, eine DVD, oder irgendein anderes Produkt über untenstehenden Link bestellt, bekommt Hellas Channel eine kleine Provision, ohne dass ihr mehr dafür zahlen müsst.
Mit dem Geld unterstützen wir eine Tierhilfe-Einrichtung auf Kreta.
Gleich hier bestellen:
http://www.amazon.de/gp/product/3534268482?tag=daskrefor-21

Offline Hellas Channel

  • Moderator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 3858
    • Hellas Channel - Nachrichten aus Griechenland
Josef Fischer - Mykenische Paläste
« Antwort #492 am: 20.03.2017, 12:19:10 »
Mykenische Paläste
Kunst und Kultur

von Josef Fischer

In der späten Bronzezeit blühte auf dem griechischen Festland sowie auf den Inseln der Ägäis die mykenische Zivilisation. Ihre höchste Entfaltung erlebte diese erste europäische Hochkultur in der sogenannten Palastzeit (ca. 1400-1200 v. Chr.). Sie verdankt ihren Namen dem Umstand, dass die politische Landschaft durch eine Reihe von unabhängigen Fürstentümern geprägt war, deren Zentren die sogenannten Paläste waren. Geschichte, Archäologie und Kultur dieser Paläste werden unter Verwendung bislang vernachlässigter Quellen beleuchtet: die architektonische Entwicklung und Ausstattung sowie ihre Funktion als Herrschersitze und Mittelpunkte von Verwaltung, Wirtschaft und Religion. Auch ihr direktes Umland wird betrachtet, so etwa die mit den Palästen in Verbindung stehenden Siedlungen und Nekropolen sowie deren Einbindung in das mykenische Wege- und Verkehrssystem. Ein Ausblick auf die nach-palastzeitliche Verwendung der Areale rundet diesen reich bebilderten Band ab.

Wenn ihr dieses Buch, eine CD, eine DVD, oder irgendein anderes Produkt über untenstehenden Link bestellt, bekommt Hellas Channel eine kleine Provision, ohne dass ihr mehr dafür zahlen müsst.
Mit dem Geld unterstützen wir eine Tierhilfe-Einrichtung auf Kreta.
Gleich hier bestellen:
http://www.amazon.de/gp/product/3805349637?tag=daskrefor-21

Offline Hellas Channel

  • Moderator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 3858
    • Hellas Channel - Nachrichten aus Griechenland
Vassilis Tsitsanis - Rembetika 3 1936-40
« Antwort #493 am: 21.03.2017, 11:34:52 »
Rembetika 3 1936-40
Vassilis Tsitsanis


Historische Aufnahmen eines der wichtigsten Vertreter des Rembetiko. Viele dieser Lieder sind auch heute noch sehr populär.
Diese CD ist für alle Liebhaber des griechischen Rebetiko ein absolutes Muss.

Wenn ihr diese CD, ein Buch, eine DVD, oder irgendein anderes Produkt über untenstehenden Link bestellt, bekommt Hellas Channel eine kleine Provision, ohne dass ihr mehr dafür zahlen müsst.
Mit dem Geld unterstützen wir eine Tierhilfe-Einrichtung auf Kreta.
Gleich hier bestellen:
http://www.amazon.de/gp/product/B001BJ65UI?tag=daskrefor-21

Offline Hellas Channel

  • Moderator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 3858
    • Hellas Channel - Nachrichten aus Griechenland
Valerio M. Manfredi - Talos, Sohn von Sparta
« Antwort #494 am: 23.03.2017, 17:22:41 »
Talos, Sohn von Sparta
von Valerio M. Manfredi

Die harten Gesetze Spartas verlangen, dass missgebildete Kinder nach der Geburt ausgesetzt und ihrem Schicksal überlassen werden. Dieses Schicksal steht auch Kleidemos, dem Sohn eines noblen Spartaners bevor, da er mit einem verkrüppelten Fuß geboren wird. Doch der Hirte Kritolaos findet den Jungen und gibt ihm den Namen Talos, der Wolf. Er zieht ihn auf und bildet ihn zum Krieger aus. Talos zieht in den Kampf gegen die Spartaner, aber der junge Krieger weiß nichts von seiner wahren Herkunft … In seinem spannenden Roman zeichnet der italienische Erfolgsautor Valerio M. Manfredi ein farbenprächtiges Bild vom antiken Griechenland.

Wenn ihr dieses Buch, eine CD, eine DVD, oder irgendein anderes Produkt über untenstehenden Link bestellt, bekommt Hellas Channel eine kleine Provision, ohne dass ihr mehr dafür zahlen müsst.
Mit dem Geld unterstützen wir eine Tierhilfe-Einrichtung auf Kreta.
Gleich hier bestellen:
http://www.amazon.de/gp/product/3492241662?tag=daskrefor-21


 



Mobile View