Das Kreta-Forum nun auch als Facebook-Gruppe: Hier klicken und Mitmachen!

Wissenswertes rund um Mietwagen auf Kreta: Hier klicken!

Autor Thema: Hellas Channel Lese-, Musik- und Filmtipps  (Gelesen 186862 mal)

Offline Hellas Channel

  • Moderator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 4777
    • Hellas Channel - Nachrichten aus Griechenland
Antonis Remos - Best of 2008 - 2014
« Antwort #945 am: 16.07.2019, 16:04:45 »
Antonis Remos
Best of 2008 - 2014 (2cd)

Die bekanntesten Songs des 1970 in Düsseldorf geborenen griechischen Pop/Folk- und Modern Laika-Sängers.

Das Album auf YouTube: https://bit.ly/2JCmsgJ

Wenn Ihr „Antonis Remos Best of 2008 - 2014“ andere CD‘s, ein Buch oder irgendein Produkt über den untenstehenden Link bestellt, bekommt Hellas Channel eine kleine Provision, ohne dass Ihr mehr dafür zahlen müsst.
Mit dem Geld unterstützen wir eine Tierhilfe-Einrichtung auf Kreta.
Gleich hier bestellen:
http://www.amazon.de/gp/product/B00LU0TEJ2?tag=daskrefor-21


Offline Hellas Channel

  • Moderator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 4777
    • Hellas Channel - Nachrichten aus Griechenland
Emilios Solomou - Im Sternbild der Kykladen
« Antwort #946 am: 17.07.2019, 15:11:36 »
Im Sternbild der Kykladen
Koordinaten eines Ehebruchs

von Emilios Solomou

Der griechische Archäologe Jorgos Doukarelis ist in die Jahre gekommen. Jetzt will er sein Leben rekonstruieren. Aufgewühlt ist er vor allem durch das Verschwinden seiner Frau. Von ihr fehlt seit Monaten jede Spur. Schließlich entflieht er der Hektik der Großstadt und reist auf die kleine Ägäis-Insel Koufonissi. Hier blühte vor tausenden von Jahren die geheimnisvolle Kykladenkultur. Die Insel ist für den Wissenschaftler ein schicksalhafter Ort voller Rätsel, Erfolg, Verwirrung, Liebe und Verrat. Als junger Archäologe hatte er hier eine grausame Tat enthüllt: Vor 5000 Jahren war auf dem Eiland eine Schwangere ermordet worden. Außerdem hatte ihn hier die junge Assistentin Antigoni aus der Bahn seines bis dahin recht biederen Alltags gerissen.

In einer Zeitreise verwebt der Autor Aimilios Solomou kunstvoll Vergangenheit und Gegenwart und macht sich auf die Suche nach dem Sinn des Seins. Sein Romanheld sucht Antworten auf immerwährende existentielle Fragen. Unter den Sternbildern des Firmaments zieht Doukarelis auf Koufonissi Bilanz und hört am Ende das ewige Rauschen der Zeit in seinen Ohren, während die letzten Körnchen durch die Sanduhr rieseln.

Wenn ihr den „Im Sternbild der Kykladen“, ein anderes Buch, eine CD, eine DVD, oder irgendein Produkt über untenstehenden Link bestellt, bekommt Hellas Channel eine kleine Provision, ohne dass ihr mehr dafür zahlen müsst. Mit dem Geld unterstützen wir eine Tierhilfe-Einrichtung auf Kreta.
Gleich hier bestellen:
http://www.amazon.de/gp/product/3990210106?tag=daskrefor-21

Werbung

Werbepause



Übrigens: Mitglieder sehen keine Werbung und haben Zugriff auf alle Foren…

Offline Hellas Channel

  • Moderator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 4777
    • Hellas Channel - Nachrichten aus Griechenland
Pavlos Tzermias - Kreta von Knossos bis Kazantzakis
« Antwort #947 am: 18.07.2019, 15:39:15 »
Kreta von Knossos bis Kazantzakis
Wanderung durch eine faszinierende Kultur

von Pavlos Tzermias

Kreta ist Jahr für Jahr das Reiseziel unzähliger Touristen. Doch vielen von Ihnen bleibt die Insel weitgehend unbekannt, weil der kurze Urlaub für ein Eindringen in die kretische Kulturgeschichte naturgemäß nicht reicht. Das vorliegende Buch beleuchtet bedeutende Aspekte des kulturellen Beitrags Kretas. Vor allem vier Schwerpunkte werden behandelt: die minoische Kultur, der Maler El Greco und die Dichter Vitsentzos Kornaros und Nikos Kazantzakis. Es kommen ergänzende Hinweise dazu, zum Beispiel die Erörterungen über den Sprachgelehrten Frangiskos Portos und den Theologen Kyrillos Lukaris

Wenn ihr den „Kreta von Knossos bis Kazantzakis“, ein anderes Buch, eine CD, eine DVD, oder irgendein Produkt über untenstehenden Link bestellt, bekommt Hellas Channel eine kleine Provision, ohne dass ihr mehr dafür zahlen müsst. Mit dem Geld unterstützen wir eine Tierhilfe-Einrichtung auf Kreta.
Gleich hier bestellen:
http://www.amazon.de/gp/product/398061686X?tag=daskrefor-21

Offline Hellas Channel

  • Moderator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 4777
    • Hellas Channel - Nachrichten aus Griechenland
Χίλια καλώς εσμίξαμε (Hilia kalos esmixame)
von Giannis Haroulis

2CD Live

Giannis Haroulis ist einer der beliebtesten Musiker in Griechenland. Seine Experimentierfreude und seine Wurzeln in der kretischen Musik verbinden erfolgreich traditionelles Liedgut mit innovativer Musik.

Giannis Haroulis - Hilia Kalos Esmixame auf YouTube
https://www.youtube.com/watch?v=SO1DkMQqr-E


Wenn ihr diese CD‘s, ein Buch, eine DVD, oder irgendein anderes Produkt über untenstehenden Link bestellt, bekommt Hellas Channel eine kleine Provision, ohne dass ihr mehr dafür zahlen müsst.
Mit dem Geld unterstützen wir eine Tierhilfe-Einrichtung auf Kreta.
Gleich hier bestellen:
http://www.amazon.de/gp/product/B00SZWK8X4?tag=daskrefor-21

Offline Hellas Channel

  • Moderator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 4777
    • Hellas Channel - Nachrichten aus Griechenland
Christos Ikonomou - Warte nur, es passiert schon was
« Antwort #949 am: 20.07.2019, 14:21:05 »
Warte nur, es passiert schon was
Erzählungen aus dem heutigen Griechenland

von Christos Ikonomou
aus dem Griechischen übersetzt von Birgit Hildebrand


Griechenland befindet sich seit Jahren in einer wirtschaftlichen Depression. Das war nicht immer so; die Menschen wissen, dass es ihnen besser gehen könnte. Die Erzählungen von Christos Ikonomou spielen in Piräus, rund um den großen Hafen. Sie machen die Atmosphäre heute im Land spürbar, zeigen Menschen, die mit verschiedenen existenziellen Nöten zu kämpfen haben und ihrer irgendwie, und sei es durch Warten, Herr zu werden versuchen.

Ikonomou kennt das Leben seiner Landsleute, kennt ihre Welt, die Straßen und die Docks, die ihr Zuhause bilden, diese Ecken Athens, die eigentlich grau sind und doch eine eigene Schönheit haben. Seine Figuren leben in Mietskasernen, arbeiten im Hafen. In Momentaufnahmen sieht man diese Persönlichkeiten in ihrer Würde und bangt mit ihnen: den Rentnern, die vor der Sozialversicherung kampieren, den Arbeitern, die vergeblich um ihren Wochenlohn anstehen, dem Mann, der sich wehren und protestieren muss, aber vor lauter Übermacht des Unglücks nicht weiß, was er auf sein Plakat schreiben soll, und so schließlich mit leerem Plakat demonstriert.

Aus einer inneren Notwendigkeit geschrieben, in einem schönen Rhythmus mit Zäsuren und Auslassungen, ohne überflüssige Wertungen hat diese Literatur eine eigentümliche Kraft.

Rezension auf Spiegel Online
https://bit.ly/2M3JgHG

Rezension auf Tagesspiegel.de
http://goo.gl/TiM9JL


Wenn ihr den „Warte nur, es passiert schon was“, ein anderes Buch, eine CD, eine DVD, oder irgendein Produkt über untenstehenden Link bestellt, bekommt Hellas Channel eine kleine Provision, ohne dass ihr mehr dafür zahlen müsst. Mit dem Geld unterstützen wir eine Tierhilfe-Einrichtung auf Kreta.
Gleich hier bestellen:
http://www.amazon.de/gp/product/3406701884?tag=daskrefor-21

Offline Hellas Channel

  • Moderator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 4777
    • Hellas Channel - Nachrichten aus Griechenland
Fünf Griechen in der Hölle
« Antwort #950 am: 21.07.2019, 11:33:46 »
Fünf Griechen in der Hölle
und andere Rembetika-Lieder

Als dieses Album im Jahre 1982 erstmals auf analoger Schallplatte veröffentlicht wurde, schwappte die Begeisterung für den Rembetiko endlich auch nach Deutschland über. Und man kann sagen, dass es eigentlich bis heute weltweit keine bessere Zusammenstellung, die wirklich fast alle Klassiker des Genres enthält, gibt. Diese Sammlung aus 22 Stücken enthält etwa Vasilis Tsitsanis' berühmtes Lied aus dem Jahre 1947, „Synnefiasmeni Kyriaki“ (Regentrüber Sonntag), das heute jeder in Griechenland kennt, oder zwei der schönsten Liebeslieder des Rembetiko: „Frankosyriani“ und „Ta Matoklada Sou Lampoun“ (Deine Augenlider glänzen), beide aus der Feder von Markos Vamvakaris. „Pente Chronia Dikasmenos“ (Fünf Jahre eingelocht) von Stellakis Perpiniadis beklagt die harte Haftstrafe infolge von Cannabis-Genuss, während Michalis Jenitsaris' „Saltadoros“ (Lastwagendieb) das Bestehlen deutscher Wehrmachts-LKWs während des Zweiten Weltkrieges besingt, eine Aktion, bei der man nicht weiß, ob sie politischem Widerstand oder purer Not entsprang.

Μιχαλης Γενιτσαρης - Εγω μαγκας φαινομουνα
https://www.youtube.com/watch?v=lo5v7hQr65o

Wenn Ihr „Fünf Griechen in der Hölle“, eine andere CD, eine DVD, ein Buch oder irgendein Produkt über den untenstehenden Link bestellt, bekommt Hellas Channel eine kleine Provision, ohne dass Ihr mehr dafür zahlen müsst.
Mit dem Geld unterstützen wir eine Tierhilfe-Einrichtung auf Kreta.
Gleich hier bestellen:
http://www.amazon.de/gp/product/B00000AU4J?tag=daskrefor-21

Offline Hellas Channel

  • Moderator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 4777
    • Hellas Channel - Nachrichten aus Griechenland
Xaver Engelhard - Partisanen
« Antwort #951 am: 21.07.2019, 12:14:12 »
Partisanen
Eine Heldensage aus dem modernen Griechenland

von Xaver Engelhard

Kreta während des Zweiten Weltkriegs: Der Archäologe Dr. Reinders soll im Auftrag des deutschen Propagandaministeriums beweisen, dass es sich bei den antiken Minoern um Arier gehandelt hat, während zur gleichen Zeit der Brite Gerald Finton-Macauley mit griechischen Partisanen einen Anschlag auf den Oberkommandanten der deutschen Besatzungstruppen plant. Die beiden Protagonisten stoßen nach verschiedenen Abenteuern aufeinander und arbeiten schließlich zusammen, um zu verhindern, dass die Wehrmacht eine Kirche voll Geiseln in die Luft sprengt.

Wenn ihr den „Partisanen“, ein anderes Buch, eine CD, eine DVD, oder irgendein Produkt über untenstehenden Link bestellt, bekommt Hellas Channel eine kleine Provision, ohne dass ihr mehr dafür zahlen müsst. Mit dem Geld unterstützen wir eine Tierhilfe-Einrichtung auf Kreta.
Gleich hier bestellen:
http://www.amazon.de/gp/product/3748503911?tag=daskrefor-21

Offline Hellas Channel

  • Moderator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 4777
    • Hellas Channel - Nachrichten aus Griechenland
M. Karagatsis - Das gelbe Dossier
« Antwort #952 am: 22.07.2019, 14:02:40 »
Das gelbe Dossier
von M. Karagatsis

Das gelbe Dossier gilt als ein Meisterwerk der neueren griechischen Literatur. Für den bekannten Literaturkritiker Demosthenes Kourtovik handelt es sich dabei um einen der besten griechischen Romane, die je geschrieben worden sind. Und Petros Markaris bezeichnet den Autor Karagatsis im Vorwort als einen Meister der Erzählkunst dem großen Nikos Kazantzakis ebenbürtig.

Der Inhalt:
Im Heute begegnet der Schriftsteller (und Ich-Erzähler) Karagatsis, der sich selbst als Romanfigur inszeniert, am Grab des Literaten Manos Tassakos einer geheimnisvollen Frau namens Maria. Sie vertraut ihm in der Folge ein gelbes Dossier mit persönlichen Materialien von und zu Tassakos an. Tassakos ist der eigentliche Protagonist des Werkes, der, wie wir zu Beginn des Romans erfahren, Selbstmord verübt haben soll. So entrollt sich auf einer zweiten Ebene als Roman im Roman der Knäuel des geheimnisvollen Lebens und Todes des Helden, der sich als skrupelloser und unmoralischer Ränkeschmied und Intrigant sowie leidenschaftlicher Liebhaber Marias entpuppt. Letztere wird als sein weibliches Alter Ego dargestellt, die ihm im Positiven wie im Negativen Gleiches mit Gleichem vergilt. Eine entscheidende Rolle in der Handlung nehmen auch der Mentor von Tassakos, der große, mit dem Nobelpreis dekorierte Literat Kostis Roussis und dessen Neffe Nikos ein, die beide ebenfalls in einem engen Verhältnis zu Maria stehen. Die Handlung wird in der Folge stetig mit neuen dramatischen Ereignissen aufgeladen, welche die Spannung durchgängig aufrecht erhalten.

Neue Zürcher Zeitung
Der indiskrete Charme der Athener Bourgeoisie
Der Schriftsteller M. Karagatsis, der in einem Atemzug mit Nikos Kazantzakis genannt zu werden gehört, ist einer der grossen Übersehenen der neueren griechischen Literatur. Die Übersetzung des Romans «Das gelbe Dossier» von 1957 bietet Gelegenheit, sein erzählerisches Raffinement zu entdecken.
https://goo.gl/yYo4tr

Büchertreff.de
M. Karagatsis - Das gelbe Dossier / O Kitrinos Fakelos B' / Ο Κίτρινος Φάκελος B'
https://bit.ly/2XUgkJm

Wenn ihr den „Das gelbe Dossier“, ein anderes Buch, eine CD, eine DVD, oder irgendein Produkt über untenstehenden Link bestellt, bekommt Hellas Channel eine kleine Provision, ohne dass ihr mehr dafür zahlen müsst. Mit dem Geld unterstützen wir eine Tierhilfe-Einrichtung auf Kreta.
Gleich hier bestellen:
http://www.amazon.de/gp/product/3990210157?tag=daskrefor-21

Werbung

Werbepause



Übrigens: Mitglieder sehen keine Werbung und haben Zugriff auf alle Foren…

Offline Hellas Channel

  • Moderator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 4777
    • Hellas Channel - Nachrichten aus Griechenland
Χάρις Αλεξίου - Οδός Νεφέλης 88
« Antwort #953 am: 23.07.2019, 16:30:53 »
Οδός Νεφέλης 88
Χάρις Αλεξίου

Griechische Chansons in umfassender thematischer Bandbreite vom erotischen Gedicht bis hin zum philosophischen Gebet im antiken Stil. Interpretiert von einer großen Sängerin mit einer enorm vielseitigen Stimme.

https://www.youtube.com/watch?v=P-3AMyEjvEM

Wenn ihr diese CD, ein Buch, eine DVD, oder irgendein anderes Produkt über untenstehenden Link bestellt, bekommt Hellas Channel eine kleine Provision, ohne dass ihr mehr dafür zahlen müsst.
Mit dem Geld unterstützen wir eine Tierhilfe-Einrichtung auf Kreta.
Gleich hier bestellen:
http://www.amazon.de/gp/product/B000024UT8?tag=daskrefor-21


Offline Hellas Channel

  • Moderator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 4777
    • Hellas Channel - Nachrichten aus Griechenland
Rafael Navarin - Tiefe Schatten des Olivenbaums
« Antwort #954 am: 24.07.2019, 12:39:02 »
Tiefe Schatten des Olivenbaums
von Rafael Navarin

Spannende Urlaubslektüre.

Die griechische Kommissarin Phaní Papadea wird wegen eines Todesfalls in der Provinz im Süden Griechenlands aus Athen angefordert. Bei dem Fall handelt es sich um einen Toten, der auf der Baustelle eines Ferienhauses für ein deutsches Ehepaar gefunden wurde.

Nach und nach dringt Phaní in die Welt der Ausländer ein, die in Griechenland bauen, und lernt beide Seiten kennen, die der Neulinge, die sich einen Traum erfüllen wollen, und die derjenigen, die Unwissenheit und Blauäugigkeit ersterer skrupellos ausnutzen.

Der Fall erweist sich als zäher, als sie gehofft hatte, und bald stellt nicht nur die Hitze des Hochsommers ihre Geduld auf eine harte Probe, sondern auch die Verstocktheit der Beteiligten. Alle möglichen Motive für den Mord lösen sich in Luft auf. Zudem tauchen noch Gespenster aus der eigenen Vergangenheit auf, denen sich Phaní lieber nicht stellen möchte.

Sie will nur eins: wieder heim nach Athen! Doch dann zwingen sie neue Ereignisse, den Fall von einer ganz anderen Seite aufzurollen.

Wenn ihr„Tiefe  Schatten des Olivenbaums“, ein anderes Buch, eine CD, eine DVD, oder irgendein Produkt über untenstehenden Link bestellt, bekommt Hellas Channel eine kleine Provision, ohne dass ihr mehr dafür zahlen müsst. Mit dem Geld unterstützen wir eine Tierhilfe-Einrichtung auf Kreta.
Gleich hier bestellen:
http://www.amazon.de/gp/product/3033015115?tag=daskrefor-21
« Letzte Änderung: 26.07.2019, 14:26:40 von Hellas Channel »

Offline Hellas Channel

  • Moderator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 4777
    • Hellas Channel - Nachrichten aus Griechenland
Zontani ihografisi sto Attikon
Giorgos Dalaras und Vasilis Papakonstantinou

Zwei große griechische Musiker auf einer CD

https://www.youtube.com/watch?v=hHpjHwhXee4

Wenn ihr „Zontani ihografisi sto Attikon“, eine andere CD, ein Buch, eine DVD, oder irgendein Produkt über untenstehenden Link bestellt, bekommt Hellas Channel eine kleine Provision, ohne dass ihr mehr dafür zahlen müsst. Mit dem Geld unterstützen wir eine Tierhilfe-Einrichtung auf Kreta.
Gleich hier bestellen:
http://www.amazon.de/gp/product/B007CXAYGS?tag=daskrefor-21

Offline Hellas Channel

  • Moderator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 4777
    • Hellas Channel - Nachrichten aus Griechenland
Nikos Kazantzakis - Griechische Passion
« Antwort #956 am: 26.07.2019, 14:28:49 »
Griechische Passion
von Nikos Kazantzakis

Ein nicht ganz so bekannter Roman des großen kretischen Schriftstellers.

Eine griechische Gemeinde in den 30iger Jahren will die Passion aufführen. Im Vorfeld identifizieren sich die Schauspieler immer mehr mit ihrer Rolle. Die Apostel und Jesus werden auch im Alltag zu „Heiligen“ und bemühen sich, nach den Geboten der Bibel zu leben. In diese Idylle kommt ein Flüchtlingstreck aus einem von den Türken überfallenen Dorf und bittet um Hilfe. Die Honoratioren des Dorfes aber wollen ihren Reichtum nicht teilen. Andere Bewohner des Dorfes versuchen, an der Not der Flüchtlinge zu verdienen. Da merken die Darsteller des Jesus und der Apostel, dass sie den in Not geratenen helfen müssen. Es kommt zu einem Drama

Besprechung auf „Reise-Zikaden“
http://goo.gl/qaLpNK


Wenn ihr „Griechische Passion“, ein anderes Buch, eine CD, eine DVD, oder irgendein Produkt über untenstehenden Link bestellt, bekommt Hellas Channel eine kleine Provision, ohne dass ihr mehr dafür zahlen müsst. Mit dem Geld unterstützen wir eine Tierhilfe-Einrichtung auf Kreta.
Gleich hier bestellen:
http://www.amazon.de/gp/product/3499147475?tag=daskrefor-21
« Letzte Änderung: 26.07.2019, 14:30:38 von Hellas Channel »

Offline Hellas Channel

  • Moderator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 4777
    • Hellas Channel - Nachrichten aus Griechenland
Athos - Im Jenseits dieser Welt
« Antwort #957 am: 27.07.2019, 16:06:32 »
Athos - Im Jenseits dieser Welt

Die Halbinsel Athos in Griechenland ist eines der letzten Geheimnisse Europas: Dort leben über 2000 Mönche abgeschieden von der Außenwelt. Der Zugang ist Frauen untersagt, Touristen sind nicht erwünscht. Nur Arbeiter und Pilger erhalten ein Visum. Genau deshalb fasziniert die Mönchsrepublik Menschen, denen im modernen Leben etwas fehlt.

In Zusammenarbeit mit drei Athos-Mönchen entstand mit Athos - Im Jenseits dieser Welt ein noch nie erzähltes Filmtagebuch. Leitmotiv ist der Weg, den wir Menschen finden und gehen müssen – jeder für sich. „Erst müssen wir unsere eigenen Seelen heilen, dann können wir anderen helfen“, ist eine der Kernbotschaften von Vater Galaktion, einem Einsiedler am Heiligen Berg. Doch nicht alle Mönche leben so zurückgezogen und demütig wie Vater Galaktion. So öffnet unter anderem auch Vater Epiphanios dem Filmteam seine Türen, der als begnadeter und poetischer Koch den Genüssen des Lebens keinesfalls abgeneigt ist.

https://www.youtube.com/watch?v=LqOptIcGTow

Wenn ihr „Athos - Im Jenseits dieser Welt“, eine andere DVD, ein Buch, eine CD oder irgend ein sonstiges Produkt über untenstehenden Link bestellt, bekommt Hellas Channel eine kleine Provision, ohne dass ihr mehr dafür zahlen müsst.
Mit dem Geld unterstützen wir eine Tierhilfe-Einrichtung auf Kreta.
Gleich hier bestellen:
http://www.amazon.de/gp/product/B01GFGBSLM?tag=daskrefor-21

Offline Hellas Channel

  • Moderator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 4777
    • Hellas Channel - Nachrichten aus Griechenland
Niki Eideneier - Die Sonnenblumen der Juden
« Antwort #958 am: 29.07.2019, 15:28:55 »
Die Sonnenblumen der Juden
von Niki Eideneier

Eine Anthologie zum Leben und Schicksal der griechischen Juden.

Das Thema dieser Anthologie ist: „Literarische Zeugnisse über die Juden in Griechenland“. Es kommen Griechen und griechische Juden zu Wort, Nachkommen - Familienmitglieder - Nachbarn - Schriftsteller, aber auch unbeteiligte, sensible, alte und neuere Autoren verarbeiten hier literarisch ihre persönlichen und erdachten Erlebnisse und Gefühle. Griechen jüdischer Herkunft und jüdischen Glaubens wohnten in vielen Orten Griechenlands, z. T. bereits in vorchristlicher Zeit.

Wie die Einführungen von Christos Safiris und Manuel Gogos, sowie der ausführliche abschließende Text von Anastassis Vistonitis berichten, war vor allem die jüdische Gemeinde in Thessaloniki das Zentrum der Juden in Griechenland, deren Geschichte sich ab der Zeit der Römer belegen lässt. Bis ins 19. Jahrhundert war die Stadt, die zur Blütezeit des intellektuellen Lebens im 16. Jahrhundert „Mutter Israels“ genannt wurde, Anlaufstelle und Zufluchtsort für Juden aus Zentraleuropa, Italien, Spanien, Portugal und Russland. Der Anteil jüdischer Bewohner machte Ende des 19. Jahrhunderts mit über 70 000 Personen etwa die Hälfte, zu Beginn der 30er Jahre des 20. Jahrhunderts mit 50 000 immer noch 20% der Einwohner aus. Das Ende des jüdischen Lebens begann 1941 mit der deutschen Besatzung und dem Abtransport nach Auschwitz und Birkenau, heute leben nur noch etwa 1 200 Juden in der Stadt.

Die literarischen Texte werden in diesem Buch in drei großen Teilen präsentiert, die markante zeitliche Einschnitte im Leben der Juden in griechischen Groß- und Kleinstädten signalisieren: vor, während und nach dem Holocaust. Die Autoren beschreiben mal sehr ernst, mal mit einem gewissen Humor Situationen aus dem Alltag ihrer Figuren, immer im konkreten gesellschaftlichen Kontext eingebettet. Sie begleiten dann ihre Landsleute auf den Leidensweg und reflektieren, oft sehr kritisch, über die Auswirkungen des Holocaust. Die „eingestreuten“ Gedichte tragen zum Gesamtbild der griechisch-jüdischen Kultur und des Schicksals der Juden bei und runden das Buch ab.

Wenn ihr „Die Sonnenblumen der Juden“, ein anderes Buch, eine CD, eine DVD, oder irgendein Produkt über untenstehenden Link bestellt, bekommt Hellas Channel eine kleine Provision, ohne dass ihr mehr dafür zahlen müsst. Mit dem Geld unterstützen wir eine Tierhilfe-Einrichtung auf Kreta.
Gleich hier bestellen:
http://www.amazon.de/gp/product/3929889773?tag=daskrefor-21

Offline Hellas Channel

  • Moderator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 4777
    • Hellas Channel - Nachrichten aus Griechenland
Singapore Sling: Ο Άνθρωπος που Αγάπησε ένα Πτώμα

Ein Detektiv (Panos Thanassoulis) sucht nach der verschwundenen Laura. Seine Suche führt ihn in einer regnerischen Gewitternacht, schwer verletzt und erschöpft, in ein abseits gelegenes Anwesen. Dort leben zwei geheimnisvolle Frauen (Michele Valley und Meredyth Herold) leben, die sich gegenseitig als Mutter und Tochter bezeichnen. Gerade haben die Beiden ihren Chauffeur umgebracht und überhaupt besteht ihr Leben darin, sich sexuellen Rollenspielen hinzugeben und dann und wann einen Besucher umzubringen. Auch der Detektiv droht Opfer der Beiden zu werden. Doch bevor sie sich seiner endgültig entledigen, soll er ihnen noch als Spielzeug für ihre bizarren Obsessionen dienen.

Regisseur Nikos Nikolaidis, eine echte Ausnahmeerscheinung im griechischen Filmbetrieb, sorgte 1990 mit Singapore Sling weltweit für Aufregung. Im Gewand eines klassischen Film Noir liefert uns Nikolaidis hier seine ganz persönliche Hommage an Otto Premingers Laura – und die hat es in sich: vor den ungläubigen Augen des Zuschauers spielen sich Szenen ab, die man selbst im Bahnhofskino nur selten geboten bekam: Bondage, Inzest und Nekrophilie in gediegenem Schwarz-Weiß, Fetischismus und sexuelle Perversionen im Überfluss, dargeboten mit viel Hysterie und Liebe für absurde Komik, dazu ein bisschen griechische Tragödie, eine Prise schwärzester Humor, ein bisschen Slapstick à la Laurel & Hardy – und fertig ist ein Bastard von Film, wie es ihn in dieser Form wohl nur einmal geben dürfte.

„Als ich „Singapore Sling“ gedreht habe, war ich der Meinung ich würde eine Komödie mit Elementen der antiken griechischen Tragödie erschaffen. Später jedoch, als ein paar europäische und amerikanische Kritiker den Film als „one of the most disturbing films of all times“ charakterisierten, dann begann ich zu fühlen, dass irgendetwas mit mir nicht stimmt. Dann, als die britischen Zensoren die öffentliche Aufführung in den Kinos verboten, begann ich zu realisieren, dass etwas mit uns allen nicht stimmt kann.“ (Nikos Nikolaidis, Regisseur)

Trailer
https://www.youtube.com/watch?v=q6Z8vnQr1kg

Besprechung auf „Moviepilot“
https://bit.ly/2YdKCHb

Besprechung auf „Kino-Zeit“
https://bit.ly/2ylONBp


Wenn Ihr „Singapore Sling“, einen anderen Film, eine CD, ein Buch oder irgend ein anderes Produkt über untenstehenden Link bestellt, bekommt Hellas Channel eine kleine Provision, ohne dass ihr mehr dafür zahlen müsst.
Mit dem Geld unterstützen wir eine Tierhilfe-Einrichtung auf Kreta.
Gleich hier bestellen:
http://www.amazon.de/gp/product/B00DUPU6F6?tag=daskrefor-21

 



Mobile View