Das Kreta-Forum nun auch als Facebook-Gruppe: Hier klicken und Mitmachen!

Wissenswertes rund um Mietwagen auf Kreta: Hier klicken!

Autor Thema: Hellas Channel Lese-, Musik- und Filmtipps  (Gelesen 261029 mal)

Offline Hellas Channel

  • Moderator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 5567
    • Hellas Channel - Nachrichten aus Griechenland
Dagmar Nick - Götterinseln der Ägäis
« Antwort #45 am: 28.08.2015, 12:27:17 »
Götterinseln der Ägäis
Naxos, Paros, Mykonos, Delos, Sifnos, Thera

von Dagmar Nick

Dagmar Nick zeigt nicht nur das vordergründige Gesicht der Kykladen, sie weiß die Geschichte der sechs Inseln, ihre Landschaft, Volkskunst und überall auftauschende Mythologie so trefflich zu schildern, daß sich der Leser nicht mehr bei der Lektüre eines Sachbuchs wähnt, sondern von einem spannenden Roman gefesselt wird. Das Buch, das sich durch Schönheit und Prägnanz der Sprache, aber auch durch profundes Wissen von der Menge anderer Reisebücher abhebt. Ein informatives, dazu ein poetisches Buch, das Wissen vermittelt, ohne belehrend zu sein, das den Zauber der Landschaft eingefangen hat, ohne in Schwärmerei auszuarten.

Wenn Ihr das Buch über den untenstehenden Link bestellt, bekommt Hellas Channel eine kleine Provision, ohne dass Ihr mehr dafür zahlen müsst.
Mit dem Geld unterstützen wir eine Tierhilfe-Einrichtung auf Kreta.
Gleich hier bestellen:
http://www.amazon.de/gp/product/3890866492?tag=daskrefor-21

Offline Hellas Channel

  • Moderator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 5567
    • Hellas Channel - Nachrichten aus Griechenland
Bewegt
Gesellschaft der Griechischen AutorInnen in Deutschland e.V.

Das Anwerbeabkommen zwischen der Bundesrepublik Deutschland und Griechenland ist 2010 50 Jahr alt geworden. Es wurde am 30. März 1960 unterschrieben und brachte eine große Welle von ›griechischen Gastarbeitern‹ nach Deutschland. Aus diesem Anlass, stellt die Gesellschaft der Griechischen AutorInnen in Deutschland e.V. als Herausgeber einer Anthologie mit Kurzgeschichten ihrer Mitglieder vor. Die AutorInnen, beschreiben in ihren Kurzgeschichten Formen und Auswirkungen von kollektivem, menschlichem Zusammenleben, angetrieben von brennenden Gefühlen, die als immerwährende Bewegung empfunden werden. Mit unterschiedlichen sprachlichen Mitteln, surrealen Texten, alltäglichen Begebenheiten, Begegnungen und Erlebnisausschnitten, charakterisieren, kritisieren oder porträtieren sie - die ehemaligen ›griechischen Gastarbeiter‹ aus der ersten und zweiten Generation - 50 Jahre danach literarische Momentaufnahmen des Seins. ›Bewegt‹ ist der Titel des Buches, der als zweisprachige Ausgabe, im Oktober 2010 beim Größenwahn Verlag Frankfurt am Main erschienen ist und soll als Beweismittel dienen für die Leichtigkeit und gleichermaßen Schwierigkeit des Selbst-Integrationsprozesses in einer Multikulturellen Gesellschaft.

Wenn Ihr das Buch über den untenstehenden Link bestellt, bekommt Hellas Channel eine kleine Provision, ohne dass Ihr mehr dafür zahlen müsst.
Mit dem Geld unterstützen wir eine Tierhilfe-Einrichtung auf Kreta.
Gleich hier bestellen:
http://www.amazon.de/gp/product/3942223023?tag=daskrefor-21

Werbung

Werbepause



Übrigens: Mitglieder sehen keine Werbung und haben Zugriff auf alle Foren…

Offline Hellas Channel

  • Moderator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 5567
    • Hellas Channel - Nachrichten aus Griechenland
John Malamatinas - Goldene Morgenröte Neofaschismus am Olymp
« Antwort #47 am: 01.09.2015, 18:38:53 »
Goldene Morgenröte
Neofaschismus am Olymp

von John Malamatinas

Die Chrysi Avgi / 'Goldene Morgenröte' ist als faschistische Partei seit 2012 im griechischen Parlament vertreten. Ihre Ideologie und ihre Strategien werden hier erstmals in einem deutschsprachigen Buch analysiert und in einen größeren Zusammenhang gestellt. John Malamatinas untersucht in seinem Beitrag die Hintergründe des Aufstiegs der 'Goldenen Morgenröte' und des wachsenden Rassismus in der griechischen Gesellschaft. Das Phänomen 'Goldene Morgenröte' ist nicht neu, genauso wenig wie der Rassismus erst mit Krisenbeginn erschienen ist. Parallel dazu beleuchten Interviews mit migrantischen und antifaschistischen Gruppen und Expert_innen die Reaktionen auf dieses Phänomen und den aktuellen Widerstand dagegen.

Wenn Ihr das Buch über den untenstehenden Link bestellt, bekommt Hellas Channel eine kleine Provision, ohne dass Ihr mehr dafür zahlen müsst.
Mit dem Geld unterstützen wir eine Tierhilfe-Einrichtung auf Kreta.
Das Buch erscheint im Dezember 2015.
Gleich hier vorbestellen:
http://www.amazon.de/gp/product/3897715473?tag=daskrefor-21

Offline Hellas Channel

  • Moderator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 5567
    • Hellas Channel - Nachrichten aus Griechenland
Andreas Papandreou - Griechische Tragödie
« Antwort #48 am: 02.09.2015, 13:06:54 »
Griechische Tragödie
Von der Demokratie zur Militärdiktatur

von Andreas Papandreou

Nicht gerade aktuell aber mit interessanten Hintergrundinfos zum Verständnis der heutigen politischen Situation in Griechenland.

Wenn Ihr das Buch über den untenstehenden Link bestellt, bekommt Hellas Channel eine kleine Provision, ohne dass Ihr mehr dafür zahlen müsst.
Mit dem Geld unterstützen wir eine Tierhilfe-Einrichtung auf Kreta.
Gleich hier bestellen:
http://www.amazon.de/gp/product/3217001974?tag=daskrefor-21

Offline Hellas Channel

  • Moderator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 5567
    • Hellas Channel - Nachrichten aus Griechenland
Sigrid Wohlgemuth - Drei Stühle
« Antwort #49 am: 03.09.2015, 12:06:46 »
Drei Stühle
Köstliche kretische Geschichten

von Sigrid Wohlgemuth

18 Stories gespickt mit köstlichen griechischen Speisen und ihren Rezepten. Ein Buch für Genießer, Urlauber, Auswanderer und die, die noch davon träumen.Wer kennt sie nicht, die blauen Stühle, die auf Kreta vor jeder Taverne stehen? Wenn sie sprechen könnten, wüssten sie gewiss viel zu berichten, zum Beispiel vom schlichten, aber genussvollen Leben auf der griechischen Mittelmeerinsel. Vielleicht auch von Doris! Sie liebt Vassílis, die traumhafte Insel, ihre Menschen, die schneebedeckten Berge und das türkisfarbene Meer. Doris hat ihren Traum wahrgemacht: Sie ist geblieben. Doch selbst wenn die Temperaturen paradiesisch sind, nicht immer ist heiter Sonnenschein: Die Olivenernte ist gewöhnungsbedürftig, der Schwiegervater skeptisch, der Tag zwischen Arbeit und häuslichen Pflichten ebenso anstrengend wie zu Hause in Deutschland. Doch hier wie dort gilt: Essen hält Leib und Seele zusammen. Ob Tiropitákia, Briám, Dolmádes ... kretische Köstlichkeiten wandeln jede Krise in einen Traum.

Wenn Ihr das Buch über den untenstehenden Link bestellt, bekommt Hellas Channel eine kleine Provision, ohne dass Ihr mehr dafür zahlen müsst.
Mit dem Geld unterstützen wir eine Tierhilfe-Einrichtung auf Kreta.
Gleich hier bestellen:
http://www.amazon.de/gp/product/3942181363?tag=daskrefor-21
« Letzte Änderung: 03.09.2015, 12:13:04 von Hellas Channel »

Offline Hellas Channel

  • Moderator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 5567
    • Hellas Channel - Nachrichten aus Griechenland
Pavlos Tzermias - Eleftherios Venizelos' historische Leistung
« Antwort #50 am: 03.09.2015, 17:31:26 »
Eleftherios Venizelos' historische Leistung
Der Weg eines „Weißberglers“ zum Weltruhm

von Pavlos Tzermias

Eleftherios Venizelos zählt zu den bedeutendsten Staatsmänner Griechenlands. Der Kreter, der unter dem publizistischen Pseudonym Lefkoritis (Weißbergler) seine politische Laufbahn begann, erlangte Weltruhm. Kein Geringerer als Winston Churchill bezeichnete ihn als große Gestalt in einer griechischen Tragödie. Der Werdegang Venizelos' ist bekannt und unbekannt zugleich, vor allem jene Periode, die mit seiner Heimat Kreta zu tun hat. Mit diesem Buch würdigt der renommierte Autor die historische Leistung eines Kreters, der das Gesicht Neugriechenlands weitgehend geprägt hat. Er tut es mit Akribie und aus nächster Nähe, denn er konnte über das Archiv seines Vaters Nikolaos G. Tzermias verfügen, der zu den Mitkämpfern Venizelos' gehörte, aber er hält auch Distanz, denn er ist der Überzeugung, dass die neugriechische Geschichte, wie alles historische Geschehen, nicht allein das Werk von großen Persönlichkeiten ist, sondern mit das Werk des so genannten einfachen Volkes.

Wenn Ihr das Buch über den untenstehenden Link bestellt, bekommt Hellas Channel eine kleine Provision, ohne dass Ihr mehr dafür zahlen müsst.
Mit dem Geld unterstützen wir eine Tierhilfe-Einrichtung auf Kreta.
Gleich hier bestellen:
http://www.amazon.de/gp/product/3937108203?tag=daskrefor-21
« Letzte Änderung: 03.09.2015, 17:44:08 von Hellas Channel »

Offline Hellas Channel

  • Moderator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 5567
    • Hellas Channel - Nachrichten aus Griechenland
Vassilis Vassilikos - Z
« Antwort #51 am: 05.09.2015, 12:56:11 »
Z
von Vassilis Vassilikos

Vassilikos‘ Roman „Z“ wurde vor allem durch Costa-Gavras preisgekrönte Verfilmung bekannt.
In dem vom Autor als dokumentarisch bezeichneten Roman wird, ausgehend von der Ermordung des Parlamentsabgeordneten Grigoris Lambrakis, die Methodik eines gewalttätigen und korrupten Regimes, welches die Monarchie unterstützte, geschildert.
Wer an Griechenland, neuer griechischer Geschichte und Politik interessiert ist, muss diesen Roman gelesen habe.

Besprechung in „Der Spiegel“ vom 21.10.1968
http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-45935403.html

Wenn Ihr das Buch über den untenstehenden Link bestellt, bekommt Hellas Channel eine kleine Provision, ohne dass Ihr mehr dafür zahlen müsst.
Mit dem Geld unterstützen wir eine Tierhilfe-Einrichtung auf Kreta.
Gleich hier bestellen:
http://www.amazon.de/gp/product/B0000BTX5M?tag=daskrefor-21

Offline Hellas Channel

  • Moderator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 5567
    • Hellas Channel - Nachrichten aus Griechenland
Lisa Mittendrein - Solidarität ist alles, was uns bleibt
« Antwort #52 am: 10.09.2015, 13:15:56 »
Solidarität ist alles, was uns bleibt
Solidarische Ökonomie in der griechischen Krise

von Lisa Mittendrein

In Folge von Krise und Austertitätspolitik kämpft die griechische Bevölkerung heute mit dem Zusammenbruch der Wirtschaft, mit Arbeitslosigkeit, Armut, einem dysfunktionalen politischen System und gesellschaftlicher Desintegration. Doch der Widerstand ist und bleibt groß. Immer mehr Griechinnen und Griechen nehmen ihre Versorgung, den Zusammenhalt des Gemeinwesens und die Suche nach Alternativen selbst in die Hand: Sie bauen eine Solidarische Ökonomie von unten auf.

Wenn Ihr das Buch über den untenstehenden Link bestellt, bekommt Hellas Channel eine kleine Provision, ohne dass Ihr mehr dafür zahlen müsst.
Mit dem Geld unterstützen wir eine Tierhilfe-Einrichtung auf Kreta.
Gleich hier bestellen:
http://www.amazon.de/gp/product/3940865559?tag=daskrefor-21

Werbung

Werbepause



Übrigens: Mitglieder sehen keine Werbung und haben Zugriff auf alle Foren…

Offline Hellas Channel

  • Moderator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 5567
    • Hellas Channel - Nachrichten aus Griechenland
Andreas Schäfer - Gesichter
« Antwort #53 am: 11.09.2015, 14:36:34 »
Gesichter
von Andreas Schäfer

Familienurlaub auf einer griechischen Insel. Auf der Rückreise wird der Neurologe Gabor Lorenz am Hafen von Patras Zeuge, wie ein junger Mann auf einen Lastwagen springt, um unbemerkt auf die Fähre zu gelangen, mit der auch Lorenz und seine Familie nach Italien übersetzen. Das Bild lässt Lorenz nicht mehr los. Während der Überfahrt sucht er den Mann und wirft eine Tüte mit Lebensmitteln in den Laster, in dem der Fremde sich versteckt. Zu spät fällt ihm ein, dass sich darin auch Postkarten mit seiner Berliner Anschrift befinden. Es dauert eine Woche, bis die erste dieser Karten bei Familie Lorenz ankommt, abgestempelt in Modena. Kurze Zeit später die zweite mit Münchner Poststempel. Da weiß Lorenz, dass der Flüchtling näher kommt, dass er auf dem Weg ist zu ihm. Ein diffuses Gefühl von Bedrohung schleicht sich in Lorenz Alltag, das sich als Misstrauen in alle Lebensbereiche frisst. Gesichter ist ein großer Roman, ein spannendes Seelendrama, das davon erzählt, wie jemand alles aufs Spiel setzt, weil er nicht in der Lage ist, sich selbst zu erkennen.

Wenn Ihr das Buch über den untenstehenden Link bestellt, bekommt Hellas Channel eine kleine Provision, ohne dass Ihr mehr dafür zahlen müsst.
Mit dem Geld unterstützen wir eine Tierhilfe-Einrichtung auf Kreta.
Gleich hier bestellen:
http://www.amazon.de/gp/product/3832163018?tag=daskrefor-21

Offline Hellas Channel

  • Moderator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 5567
    • Hellas Channel - Nachrichten aus Griechenland
Beat Schneider - Geheimnisvolles Kreta
« Antwort #54 am: 18.09.2015, 17:27:39 »
Geheimnisvolles Kreta
Erste Hochkultur Europas. Kultur- und Reiseführer

von Beat Schneider

Verlagstext: Eine verzauberte Märchenwelt Das minoische Kreta war eine einzigartige Kultur. Sir Leonard Wooley beschrieb sie anfangs des 20. Jahrhunderts als „eine verzauberte Märchenwelt und die vollkommenste Bejahung der Anmut des Lebens, welche die Welt je gesehen hat.“ Diese Kultur liegt über 4000 Jahre zurück und in ihr spielten die Frauen eine zentrale Rolle. Ferner sagte man schon früh, dass sie Zeit ihrer Existenz friedlich war. Das Buch stellt sich die Aufgabe, an die Geheimnisse der ersten Hochkultur Europas heranzuführen und diese Kultur und ihre Kunst für den heutigen Menschen erlebbar zu machen. Dazu dienen seine beiden Teile, der Kulturführer und der Reiseführer. Von den bestehenden Kreta-(Reise)-Büchern unterscheidet es sich grundsätzlich: Umfassender Kulturführer Erstens bietet der Kulturführer eine umfassende Einführung in die minoische Kultur und Kunst, indem er neue und alte Forschungsergebnisse aus sämtlichen Bereichen der minoischen Kultur zusammenführt und allgemeinverständlich formuliert. Die Frage nach der Existenz eines kretischen Mutterrechts wird nicht nur nebenbei oder zögerlich behandelt, sondern es wird versucht, eine wissenschaftlich fundierte Antwort zu geben. Zweitens wird diese Einführung mit einer dichten Folge von 220 farbigen Bildern dokumentiert. Ihnen kommt im Erleben einer Kultur, deren Schrift noch immer nicht entschlüsselt ist, eine grosse argumentative Bedeutung zu. Drittens will der Reiseführer etwas Besonderes: Er erschliesst 13 kretische Highlights als mythische Orte. Er führt zu ihnen und vergegenwärtigt ihre uralte Geschichte und Erzählung. Jeder Ort ist mit einem besonderen Gegenstand verbunden, der das magische Ziel der jeweiligen Reise bildet. Kulturelles Gesamterlebnis Dazu kommen die ausführlichen Reisetipps zu den minoischen, aber auch byzantinischen, venezianischen und türkischen Sehenswürdigkeiten. Mit Karten und Plänen zu archäologischen Stätten und mit Hinweisen zu besonderen Tavernen, Stränden und Wanderungen. Sie runden das Reisen in Kreta zu einem kulturellen Gesamterlebnis ab.

Wenn Ihr das Buch über den untenstehenden Link bestellt, bekommt Hellas Channel eine kleine Provision, ohne dass Ihr mehr dafür zahlen müsst.
Mit dem Geld unterstützen wir eine Tierhilfe-Einrichtung auf Kreta.
Gleich hier bestellen:
http://www.amazon.de/gp/product/390558137X?tag=daskrefor-21
« Letzte Änderung: 18.09.2015, 18:56:01 von Hellas Channel »

Offline Hellas Channel

  • Moderator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 5567
    • Hellas Channel - Nachrichten aus Griechenland
Griechische Volksmärchen
« Antwort #55 am: 22.09.2015, 18:10:40 »
Griechische Volksmärchen
Herausgegeben von Paul Kretschmer und Johann Georg von Hahn

Verlagstext: Es war einmal ... Mit diesen Worten beginnen auch die griechischen Volksmärchen, erzählt in einer einfachen, lebendigen Sprache. Und so könnte man glauben nichts Neues. Aber: Sie sind eben doch anders. Der Stoff dieser Volksmärchen ist aus altgriechischen, byzantinischen und orientalischen Einflüssen gewoben, und sie spielen in einem Vielvölkerstaat, wo Menschen unterschiedlicher Religionen heimisch waren: Christen, Muslime, Juden. Zwar paradieren auch hier bekannte Figuren vorbei: ein König, eine Königstochter, ein Dummer und ein Kluger, ein Reicher oder ein armer Mann. Aber bald wird man in eine andere Welt versetzt, wenn es da heißt: Es war einmal ein Derwisch , Es war einmal ein Aga ... Und nicht nur das: Bei den Griechen ist Aschenbrödel ein Mann! Wer wird bei Titeln wie diesen nicht neugierig? Die Rätselprinzessin , Die Tochter des Königs Tsun Matsun , Der Bartlose , Der Erbsenmillionär oder Das Mädchen, das Rosen lacht und Perlen weint . Kurz: Es sind unerhörte Märchen, vertraut und exotisch zugleich.

Wenn Ihr das Buch über den untenstehenden Link bestellt, bekommt Hellas Channel eine kleine Provision, ohne dass Ihr mehr dafür zahlen müsst.
Mit dem Geld unterstützen wir eine Tierhilfe-Einrichtung auf Kreta.
Gleich hier bestellen:
http://www.amazon.de/gp/product/399021005X?tag=daskrefor-21

Offline Hellas Channel

  • Moderator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 5567
    • Hellas Channel - Nachrichten aus Griechenland
Alexandros Papadiamantis - Die Mörderin
« Antwort #56 am: 24.09.2015, 14:24:15 »
Die Mörderin
von Alexandros Papadiamantis

Papadiamantis’ bekannteste Erzählung erschien erstmals 1903 als Fortsetzungsroman in der Zeitschrift „Panathínäa“. Auf der ägäischen Insel Skiathos wird eine vom Alter gezeichnete Hebamme zur Mörderin an mehreren Mädchen, um diesen ein zukünftiges Leben in Abhängigkeit und Sklaverei zu ersparen. Papadiamantis’ sozialkritischer Blick auf die Stellung der Frau in der Gesellschaft seiner Zeit sowie die herausragend sprachlich-stilistische Form des Textes machen „Die Mörderin“ zu einem der wichtigsten Werke der neugriechischen Erzählliteratur.

Wenn Ihr das Buch über den untenstehenden Link bestellt, bekommt Hellas Channel eine kleine Provision, ohne dass Ihr mehr dafür zahlen müsst.
Mit dem Geld unterstützen wir eine Tierhilfe-Einrichtung auf Kreta.
Gleich hier bestellen:
http://www.amazon.de/gp/product/3941184504?tag=daskrefor-21

Offline Hellas Channel

  • Moderator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 5567
    • Hellas Channel - Nachrichten aus Griechenland
My Big Fat Greek Summer
« Antwort #57 am: 25.09.2015, 15:59:58 »
My Big Fat Greek Summer
von Donald M. Petrie, mit Nia Vardalos und Richard Dreyfuss

Reiseführerin in Griechenland - für viele ein Traumjob. Für die amerikanische Geschichtsdozentin Georgia ist es ein Albtraum. Ihre Schäfchen - ein anstrengender Mix aus trinkfreudigen Australiern, lauten Amerikanern und hochnäsigen Briten - zeigen wenig Interesse für die Schönheit der antiken Stätten. Bei ihnen stehen Souvenirs und Eiscreme hoch im Kurs. Der schrottreife Reisebus, miese Hotels und ihr muffiger Fahrer Procopi runden das Fiasko ab. Georgia steht kurz davor aufzugeben, da erhält sie unerwartet Hilfe. Ausgerechnet Irv - der nervige Senior-Witzbold der Gruppe - zeigt Georgia, wie sie das Leben wieder genießen kann. Nach und nach verwandelt sich die zugeknöpfte Akademikerin in eine charmant-witzige, mitreißende Reisebegleiterin, der plötzlich auch die Männer nicht widerstehen können...

Wenn Ihr den Film über den untenstehenden Link bestellt, bekommt Hellas Channel eine kleine Provision, ohne dass Ihr mehr dafür zahlen müsst.
Mit dem Geld unterstützen wir eine Tierhilfe-Einrichtung auf Kreta.
Gleich hier bestellen:
http://www.amazon.de/gp/product/B002Y3Q8X4?tag=daskrefor-21

Offline Hellas Channel

  • Moderator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 5567
    • Hellas Channel - Nachrichten aus Griechenland
Edit Engelmann Hrsg. - Griechische Einladung in die Politik
« Antwort #58 am: 27.09.2015, 13:52:27 »
Griechische Einladung in die Politik
Erzählungen, Geheimnisse und Rezepte
Herausgegeben von Edit Engelmann

In Griechenland ist die Politik in aller Munde. Jeder, der einmal im Kafeníon seinen Frappé getrunken hat, kennt dieses Phänomen von den Nachbartischen. Es wird temperamentvoll diskutiert, mit Händen und Füßen gestikuliert und jedes Handeln von Regierung sowie Abgeordneten lautstark kommentiert. Nicht selten werden markante Figuren der griechischen Geschichte in Erinnerung gebracht und mit den heutigen Politikern verglichen. Streitereien unter den versammelten Gästen sind vorprogrammiert: Ideologien, die wirtschaftliche Situation, nationale Angelegenheiten und mediterranes Klima sorgen dafür, dass es heiß und hoch hergeht. Der Wirt stellt Ouzo, Wasser und Mesédes auf den Tisch, und unsere Autoren reichen Geschichten, Erzählungen und Gedichte dazu. Von Alexander dem Großen, dem Beginn der Demokratie in Athen über Melina Mercouris´ Idee der Kulturhauptstädte Europas bis hin zur Finanzkrise – die Themen sind vielfältig, genau wie die köstlichen Gerichte, die dazwischen serviert werden. In diesem Sinne: Jámas und kali órexi.

Wenn Ihr das Buch über den untenstehenden Link bestellt, bekommt Hellas Channel eine kleine Provision, ohne dass Ihr mehr dafür zahlen müsst.
Mit dem Geld unterstützen wir eine Tierhilfe-Einrichtung auf Kreta.
Gleich hier bestellen:
http://www.amazon.de/gp/product/3957710251?tag=daskrefor-21

Offline Hellas Channel

  • Moderator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 5567
    • Hellas Channel - Nachrichten aus Griechenland
Griechenland
Eine Einführung in Demografie, Geschichte, Politik, Wirtschaft

von Robert Schmitt

Dieses kleine Handbuch gibt einen Überblick über Politik, Geschichte, Wirtschaft und Gesellschaft des heutigen Griechenlands. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf der aktuellen wirtschaftlichen Krise des Landes.


Wenn Ihr das Buch über den untenstehenden Link bestellt, bekommt Hellas Channel eine kleine Provision, ohne dass Ihr mehr dafür zahlen müsst.
Mit dem Geld unterstützen wir eine Tierhilfe-Einrichtung auf Kreta.
Gleich hier bestellen:
http://www.amazon.de/gp/product/3943004953?tag=daskrefor-21

 



Mobile View