Das Kreta-Forum nun auch als Facebook-Gruppe: Hier klicken und Mitmachen!

Wissenswertes rund um Mietwagen auf Kreta: Hier klicken!

Autor Thema: Hellas Channel - Griechenland-Nachrichten vom 25.07.2012  (Gelesen 2747 mal)

Online Hellas Channel

  • Moderator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 4777
    • Hellas Channel - Nachrichten aus Griechenland
Zeit Online
Griechenland Die Druckmacher aus Berlin
Gerade spart Griechenland so hart wie nie zuvor – da entfacht Berlin eine Debatte über einen Euro-Austritt des Landes. Warum?
http://www.zeit.de/wirtschaft/2012-07/griechenland-hilfen-europa

Hamburger Abendblatt
Athen sieht seine Bemühungen untergraben
Röslers Äußerungen über Euro-Austritt Griechenlands auch in Deutschland kritisiert
http://www.abendblatt.de/politik/deutschland/article2349157/Athen-sieht-seine-Bemuehungen-untergraben.html

ORF
Austrittsdebatte verschärft sich
Wenn die Troika, bestehend aus Weltwährungsfonds (IWF), Europäischer Zentralbank (EZB) und EU-Kommission, anrückt sollte das besuchte Land im Idealfall einen Reformfortschritt vorweisen können. Im Falle Griechenlands verhält sich die Sache anders: Es ist schon vorab klar, dass die Auflagen für weitere Auszahlungen aus bestehenden Hilfspaketen nicht erfüllt sind.
http://orf.at/stories/2132458/2132479/

Welt Online
Griechenland angeblich vor nächstem Schuldenschnitt
Hochrangige EU-Vertreter gehen von einem weiteren Schuldenschnitt in Griechenland aus: Der Schuldenberg Athens sei nicht mehr beherrschbar, ein weiterer Verzicht auf Forderungen unvermeidlich.
http://www.welt.de/wirtschaft/article108374954/Griechenland-angeblich-vor-naechstem-Schuldenschnitt.html

Süddeutsche.de
Griechen erholen sich 2014
Der griechische Regierungschef Antonis Samaras rechnet mit einem dramatischen Konjunktureinbruch, von dem sich das Land erst in zwei Jahren erholen werde.
http://www.sueddeutsche.de/r5J38o/741782/Griechen-erholen-sich-2014.html

Augsburger Allgemeine
Scharfe Kritik an Philipp Rösler: "Unverantwortliches Gequatsche"
Wirtschaftsminister Philipp Rösler gerät wegen seiner umstrittenen Aussagen zum Ausscheiden Griechenlands aus der Eurozone immer mehr unter Druck.
http://www.augsburger-allgemeine.de/politik/Scharfe-Kritik-an-Philipp-Roesler-Unverantwortliches-Gequatsche-id21182731.html

Financial Times Deutschland
Schuldenkrise Was die Griechen nach dem heißen Sommer erwartet
Infografik Erst im September wollen die Helfer über frisches Geld für Griechenland entscheidend - zu spät, wenn es nach dem derzeitigen Zeitplan für Rückzahlung und Refinanzierung geht. Ein Blick in die Zukunft der Athener Finanzen.
http://www.ftd.de/politik/europa/:schuldenkrise-was-die-griechen-nach-dem-heissen-sommer-erwartet/70067504.html





Online Hellas Channel

  • Moderator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 4777
    • Hellas Channel - Nachrichten aus Griechenland
Hellas Channel - Griechenland-Nachrichten vom 25.07.2012
« Antwort #1 am: 25.07.2012, 08:30:36 »
Reuters
Greek court allows Eldorado Gold to proceed with project- source
A Greek court temporarily allowed Eldorado Gold Corp to continue with a gold mining project in the north of the country, two sources told Reuters on Tuesday.
http://www.reuters.com/article/2012/07/24/greece-gold-idUSA8E8EE02R20120724?type=companyNews&feedType=RSS&feedName=companyNews&rpc=43

Reuters
Exclusive: Greece will need more debt restructuring - EU officials
Greece is unlikely to be able to pay what it owes and further debt restructuring is likely to be necessary, three EU officials said on Tuesday, a cost that would have to fall on the European Central Bank and euro zone governments.
http://www.reuters.com/article/2012/07/24/us-eurozone-greece-idUSBRE86N11D20120724

Athens News
Samaras promises reforms, answers Syriza criticism
The government's aim to proceed immediately with deep changes and reforms, aiming to reverse the climate for Greece abroad, set the groundwork for renegotiation of the memorandum while also kick-starting growth, Prime Minister Antonis Samaras told his New Democracy parliamentary group on Tuesday.
http://www.athensnews.gr/portal/8/57187

Athens News
EU says mismanaged Greek banks face "revamp"
Greek banks must face a significant revamping "of corporate governance structures and management practices in banks where malpractice has occured" says EU Commission spokesman Antoine Colombani
http://www.athensnews.gr/portal/11/57191

Athens News

24-hour strike at the Athens News
The staff of the Athens News will be on a 24-hour strike on Wednesday July 25 because they have not been paid for almost two months
http://www.athensnews.gr/portal/1/57197

Greek Reporter

New Mechanism Observes Activity of Caldera in Santorini
The new seismic-detecting mechanism that observes the activity of the volcano in Santorini, Caldera, was finally placed at the bottom of the sea. The scientific community now says it will be ready to warn authorities in case there is any alarming activity. The new mechanism is the cutting edge of technology of its kind.
http://greece.greekreporter.com/2012/07/24/new-mechanism-observes-activity-of-caldera-in-santorini/

Ekathimerini
Troika arrives, further cuts, new restructuring may be needed
Troika officials arrived in Athens on Tuesday to conclude an inspection on Greece’s fiscal program, as the government hoped that a visit by European Commission President Jose Manuel Barroso on Thursday might help lift the gloom surrounding the country’s economic prospects and chances of remaining in the euro.
http://www.ekathimerini.com/4dcgi/_w_articles_wsite1_22925_24/07/2012_453643

Ekathimerini
List published with first 21 state bodies to go
The government made good on its pledge to push forward with cutbacks in the state sector on Tuesday, publishing a list with the first 21 state organizations from around 250 that are to be merged and abolished as part of a drive to raise much-needed revenue.
http://www.ekathimerini.com/4dcgi/_w_articles_wsite1_1_24/07/2012_453641


Werbung

Werbepause



Übrigens: Mitglieder sehen keine Werbung und haben Zugriff auf alle Foren…

Online Hellas Channel

  • Moderator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 4777
    • Hellas Channel - Nachrichten aus Griechenland
Antw:Hellas Channel - Griechenland-Nachrichten vom 25.07.2012
« Antwort #2 am: 25.07.2012, 08:46:09 »
Reuters Deutschland
Kreise - Griechenland braucht weiteren Schuldenschnitt
Die Prüfer der internationalen Gläubigertroika werden bei der Untersuchung der griechischen Finanzlage nach Informationen aus EU-Kreisen zu einem verheerenden Ergebnis kommen.
http://de.reuters.com/article/topNews/idDEBEE86O01820120725

Reuters Deutschland
Griechische Börsenaufsicht verlängert Leerverkaufsverbot
Die griechische Börsenaufsicht hat das Leerverkaufsverbot für Aktien um weitere drei Monate bis Ende Oktober verlängert.
http://de.reuters.com/article/economicsNews/idDEBEE86O00Q20120725

Welt Online
Philipp Rösler und der "Grexit"
Wirtschaftsminister erntet Sturm der Entrüstung mit Athen-Aussagen.
http://www.welt.de/print/welt_kompakt/print_wirtschaft/article108375542/Philipp-Roesler-und-der-Grexit.html


Online Hellas Channel

  • Moderator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 4777
    • Hellas Channel - Nachrichten aus Griechenland
Antw:Hellas Channel - Griechenland-Nachrichten vom 25.07.2012
« Antwort #3 am: 25.07.2012, 11:52:49 »
Hannover Zeitung
Griechenland-Mobbing soll von Versagen der Bundesregierung ablenken
"Die Bundesregierung lässt für die Rettung der Banken die Bürgerinnen und Bürger durch andauernde Sozialkürzungen bluten. Dadurch wird die Eurozone immer tiefer in die Rezession getrieben
http://www.hannover-zeitung.net/aktuell/politik/47198305-griechenland-mobbing-soll-von-versagen-der-bundesregierung-ablenken

Badische Zeitung
Führt die Krise zu sozialen Unruhen?
Harte Sparprogramme und soziale Einschnitte – spürbare Folgen hat die Eurokrise vor allem in den Ländern, die Hilfe bekommen. Wie reagieren die Menschen darauf? Das Beispiel Griechenland.
http://www.badische-zeitung.de/nachrichten/wirtschaft/fuehrt-die-krise-zu-sozialen-unruhen--61967975.html

cecu.de
Griechenland schließt unnütze Behörden
Im Zuge der Sparmaßnahmen, die Griechenland unternehmen muss, um weitere Finanzhilfen zu erhalten, schließt das Land unnütze Behörden. Informationen zur Folge handelt es sich konkret um 213 staatliche Einrichtungen und 5.200 Stellen, die gestrichen werden. Offensichtlich verhielt es sich in der Vergangenheit so, dass diese Stellen geschaffen wurden, um Parteifreunden einen Arbeitsplatz zu sichern.
http://www.cecu.de/wirtschaft-nachrichten+M5388ebb375c.html

Deutschlandfunk
Leere Sporthallen und hohe Schulden in Athen
Acht Jahre nach den Olympischen Spielen fällt die Bilanz des Großprojekts zwiespältig Einen Tourismusschub und eine Modernisierung der Infrastruktur erhoffte man sich, als Griechenland 2004 die Olympischen Spiele ausrichten durfte. Heute ärgern sich viele Griechen darüber, dass viel Geld für die Olympischen Spiele verschwendet wurde und vielen Sportstätten nun der Verfall droht.
http://www.dradio.de/dlf/sendungen/europaheute/1821268/

Cicero
Der Austritt Griechenlands rückt näher
Der Austritt Griechenlands aus dem Euro rückt näher, schon im September könnte es so weit sein. Dabei kann sich die Eurozone derzeit keine ungeordnete Pleite leisten, auch Deutschland ist verwundbar
http://www.cicero.de/berliner-republik/euro-krise-der-austritt-griechenlands-rueckt-naeher/51340


Online Hellas Channel

  • Moderator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 4777
    • Hellas Channel - Nachrichten aus Griechenland
Antw:Hellas Channel - Griechenland-Nachrichten vom 25.07.2012
« Antwort #4 am: 25.07.2012, 13:07:35 »
Spiegel Online
Troika-Besuch in Athen Griechenland zittert vor den Herren in Schwarz
Für Griechenland geht es jetzt um alles: Die Troika-Experten von EU, EZB und IWF prüfen derzeit die Sparfortschritte in dem Land - es droht ein Ende der Finanzhilfen. Viele Bürger sind längst verzweifelt und rechnen mit dem Schlimmsten.
http://www.spiegel.de/politik/ausland/griechenland-buerger-haben-angst-vor-sparkommissaren-der-troika-a-846227.html

Welt Online
Angst? Nein, deutsche Touristen kommen in Scharen
Im Frühjahr hatten die Buchungen noch 35 Prozent unter dem Vorjahreswert gelegen. Offensichtlich ließen sich viele Deutsche von den Straßenkrawallen in Athen abschrecken. Doch das ist nun vorbei.
http://www.welt.de/reise/nah/article108379076/Angst-Nein-deutsche-Touristen-kommen-in-Scharen.html




Online Hellas Channel

  • Moderator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 4777
    • Hellas Channel - Nachrichten aus Griechenland
Hellas Channel - Griechenland-Nachrichten vom 25.07.2012
« Antwort #5 am: 25.07.2012, 14:36:45 »
ERT
Finanzministerium teilt Abschaffung von Behörden mit
Die Regierung in Athen unternimmt Schritte,  um den Staat zu verschlanken.
http://www.ert.gr/filia/index.php?option=com_content&view=article&id=2125%3A21------&catid=45%3Aeidiseis&Itemid=107&lang=de

ERT
Hochrangige EU-Vertreter schätzen weiteren Forderungsverzicht für Griechenland unvermeidlich
Die derzeit laufende Prüfung der Finanzlage Griechenlands durch die Troika wird nach Informationen aus EU-Kreisen zu einem verheerenden Ergebnis führen.
http://www.ert.gr/filia/index.php?option=com_content&view=article&id=2129%3A2012-07-25-06-28-09&catid=45%3Aeidiseis&Itemid=107&lang=de

ERT
Österreichs Finanzministerin Maria Fekter: Griechenland-Austritt wird derzeit nicht diskutiert
Ein Austritt Griechenlands aus dem Euro werde "derzeit nicht diskutiert". Dies stellte Österreichs Finanzministerin Maria Fekter am gestrigen Dienstag zu Äußerungen des deutschen Wirtschaftsministers Philipp Rösler  fest, der gemeint hatte, ein Austritt Griechenlands hätte längst seinen Schrecken verloren.
http://www.ert.gr/filia/index.php?option=com_content&view=article&id=2127%3A--q--------q&catid=45%3Aeidiseis&Itemid=107&lang=de

ERT
EU- Kommissionspräsident José Manuel Barroso morgen in Athen
Inmitten der Diskussionen über einen Verbleib Griechenlands in der Eurozone reist EU-Kommissionspräsident José Manuel Barroso morgen nach Athen.
http://www.ert.gr/filia/index.php?option=com_content&view=article&id=2128%3A2012-07-25-06-26-12&catid=45%3Aeidiseis&Itemid=107&lang=de

ERT
Antonis Samaras: „Wir tun, was wir können, damit das Land wieder auf eigenen Beinen stehen kann“
Ministerpräsident Antonis Samaras hat gestern in einer Rede vor dem Parlamentsausschuss die Äußerungen einiger europäischer Politiker zum möglichen Euro-Austritt Griechenlands auf schärfste kritisiert. «Ich sage es offiziell: Es handelt sich um Untergraber unserer nationalen Bemühungen», sagte er weiter.
http://www.ert.gr/filia/index.php?option=com_content&view=article&id=2126%3A2012-07-25-06-18-39&catid=45%3Aeidiseis&Itemid=107&lang=de

ERT
FYROM verantwortet Griechenland für mangelnde Fortschritte zur Lösung der Namensfrage.
http://www.ert.gr/filia/index.php?option=com_content&view=article&id=2124%3A2012-07-25-06-15-59&catid=45%3Aeidiseis&Itemid=107&lang=de




Online Hellas Channel

  • Moderator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 4777
    • Hellas Channel - Nachrichten aus Griechenland
Antw:Hellas Channel - Griechenland-Nachrichten vom 25.07.2012
« Antwort #6 am: 25.07.2012, 14:52:13 »
Griechenland Zeitung
Tochter eines Ministers will Immobilienbesitz an den Fiskus abtreten
Die Tochter von Akis Tsochatzopoulos will Besitztümer, die sie von ihrem Vater erhalten hat, dem Staat übergeben, falls sich herausstellen sollte, dass die dafür aufgewendeten Finanzen aus kriminellen Aktivitäten stammen.
http://www.griechenland.net/news_details.php?siteid=13386

Griechenland Zeitung
Liste mit 21 Institutionen, die geschlossen oder vereinigt werden
Im Versuch weitere Einsparungen vorzunehmen, gab die Regierung am Dienstag eine Liste mit 21 Organisationen, Körperschaften bzw. Institutionen bekannt, die entweder mit anderen zusammengelegt oder ganz geschlossen werden sollen.
http://www.griechenland.net/news_details.php?siteid=13385

Griechenland Zeitung
Konstantinos Ginis neuer Chef des griechischen Generalstabes
Griechenland hat seit heute mit Konstantin Ginis einen neuen Generalstabs-Chef. In der Nacht war der bisherige Generalstabchef Konstantinos Ziazias überraschend zurückgetreten.
http://www.griechenland.net/news_details.php?siteid=13382

Spiegel Online
Berliner Blindflug in der Griechenland-Krise
Die Äußerungen von Wirtschaftsminister Rösler zu einem Ausscheiden Griechenlands aus der Euro-Zone offenbaren erneut ein Defizit in der Bundesregierung: Schwarz-Gelb fehlt beim Umgang mit dem Krisenstaat eine klare Linie. Chronik eines Versagens.
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/griechenland-krise-das-chaos-der-schwarz-gelben-koalition-in-zitaten-a-846183.html

Welt Online
Scheinmanöver – Athen schließt absurdeste Behörden
Das Ende der Verschwendung? 213 Behörden aus der Zeit der Vetternwirtschaft müssen schließen. Gespart wird dabei aber kaum – die nichtsnutzigen Angestellten kassieren weiter.
http://www.welt.de/wirtschaft/article108380193/Scheinmanoever-Athen-schliesst-absurdeste-Behoerden.html

Neues Volksblatt
Weiterer Troika-Besuch in Athen im September
Die Troika der internationalen Geldgeber für Griechenland wird im September erneut nach Athen reisen und erst danach ein abschließendes Urteil über die Reformbemühungen des Landes fällen.
http://www.volksblatt.at/index.php?id=4955&tx_posapaxmlimport_pinews[uid]=81591

AFP
Griechenlands Armeechef tritt zurück
Kurz vor einem Treffen eines Regierungsausschusses zur Bewertung der Streitkräfte in Griechenland ist der Armeechef des Landes am Mittwoch zurückgetreten.
http://www.google.com/hostednews/afp/article/ALeqM5iDbfPoUwhZfzK1WlQvNLnxhnl3WQ?docId=CNG.94b65aca17c8e13cb3eb779c132f4119.331

Finanz Nachrichten
"Die Bilanz Athens ist verheerend": Erst giftet Rösler gegen Griechenland, dann faucht Athen zurück.
Die CSU hält die Kritik des FDP-Ministers für gerechtfertigt. Immerhin könnte laut Ifo-Institut eine Griechen-Pleite sehr teuer für Deutschland werden.
http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2012-07/24137072-die-bilanz-athens-ist-verheerend-erst-giftet-roesler-gegen-griechenland-dann-faucht-athen-zurueck-187.htm






Online Hellas Channel

  • Moderator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 4777
    • Hellas Channel - Nachrichten aus Griechenland
Hellas Channel - Griechenland-Nachrichten vom 25.07.2012
« Antwort #7 am: 25.07.2012, 17:36:40 »
Stuttgarter Zeitung
Deutsch-griechischer Medienkrieg
Zwischen Deutschland und Griechenland tobt ein teilweise bizarrer Medienkrieg. http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.griechenland-deutsch-griechischer-medienkrieg.dad3812b-0976-4130-86a1-32c00f591034.html

Stern.de
Griechenland schickt Frühstücksdirektoren nach Hause
Der Druck der Euroretter auf Athen ist enorm. Die Regierung handelt und geht gegen Vetternwirtschaft vor. Etliche Behörden werden geschlossen. Reicht das, die Geldgeber zu beruhigen?
http://www.stern.de/politik/deutschland/eurokrise-griechenland-schickt-fruehstuecksdirektoren-nach-hause-1864588.html

WAZ
Nach Buchungsboom in Griechenland werden "langsam die Kapazitäten knapp"
Der überraschende Boom bei Pauschalreisen von Deutschland nach Griechenland könnte nach Ansicht eines der wichtigsten deutschen Tourismusmanagers sogar zu einem Angebotsengpass führen.
http://www.derwesten.de/nachrichten/nach-buchungsboom-in-griechenland-werden-langsam-die-kapazitaeten-knapp-id6915236.html

Stimme Russlands
Hat die „Troika“ Griechenland vom wahren Weg abgebracht?
http://german.ruvr.ru/radio_broadcast/4004944/82856686.html

Sport1
Griechin sorgt für Twitter-Skandal
Die griechische Dreispringerin Paraskevi Papachristou ist wegen eines rassistischen Twitter-Kommentars aus dem Olympia-Team ausgeschlossen worden.
http://www.sport1.de/de/olympia/olympia_sommer/oly_som_leichtathletik/newspage_590720.html

europe online
Athen setzt Bau eines Zauns an der Grenze zur Türkei fort
Trotz internationaler Kritik hält Griechenland am Bau eines knapp elf Kilometer langen Zauns entlang der Grenze zur Türkei fest. «Der Zaun wird plangemäß Anfang Oktober fertig sein», sagte der griechische Justizminister Nikolaos Dendias am Mittwoch im Fernsehen. Er begründete den Bau mit der illegalen Einwanderung. «Wir werden die Einfallstore versiegeln», sagte Dendias.
http://www.europeonline-magazine.eu/athen-setzt-bau-eines-zauns-an-der-grenze-zur-tuerkei-fort_224946.html

The New York Times
Euro’s Medicine May Be Making Greece’s Symptoms Worse
Only a month after Greece installed a new government, the country is facing renewed peril. Its official lenders are signaling a growing reluctance to keep paying the bills of the nearly bankrupt nation, even as the government is seeking more leniency on the terms of its multibillion-euro bailout.
http://www.nytimes.com/2012/07/25/world/europe/euro-remedy-for-greece-becomes-part-of-the-problem.html?_r=2

Greek Reporter
Greece to Name New Privatization Chief
Greece appointed a former banker to run its privatization agency on Wednesday in a bid to breathe life into the stumbling programme of asset sales that are a key condition of the international bailouts keeping the country afloat.
http://greece.greekreporter.com/2012/07/25/greece-to-name-new-privatization-chief/

Greek Reporter
Army Chief Resigns, Cites ‘Ethics, Dignity’
Greece’s army chief of staff has unexpectedly resigned hours before a top government meeting on military policy, citing reasons of “ethics and dignity.”
An Army statement says Lieutenant General Constantinos Ziazias stepped down at 2 a.m. local time Wednesday. It says his resignation was for “reasons that touch on ethics and dignity, both his own and of the army.”
http://greece.greekreporter.com/2012/07/25/army-chief-resigns-cites-ethics-dignity/


 



Mobile View