Das Kreta-Forum nun auch als Facebook-Gruppe: Hier klicken und Mitmachen!

Wissenswertes rund um Mietwagen auf Kreta: Hier klicken!

Autor Thema: Hellas Channel - Griechenland-Nachrichten vom 17.06.2012  (Gelesen 1034 mal)

Offline Hellas Channel

  • Moderator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 4777
    • Hellas Channel - Nachrichten aus Griechenland
Spiegel Online
Griechenland gelingt das Wunder von Warschau
Griechenland ist im letzten EM-Gruppenspiel ein Fußball-Wunder gelungen. Georgios Karagounis schoss sein Team zum Sieg über Russland - und ins Viertelfinale. Für das gebeutelte Land, das am Sonntag seine Schicksalswahl abhält, ein Festtag in schlimmer Zeit.
http://www.spiegel.de/sport/fussball/em-griechenland-zieht-nach-sieg-ueber-russland-ins-viertelfinale-ein-a-839321.html

stern.de
Planlos bei 31 Grad
Kurz vor der Wahl ist Griechenland erstarrt. Die Menschen räumen ihre Konten, zahlen keine Rechnungen mehr. Und die beiden Ministerpräsidenten-Kandidaten wissen auch nicht weiter.
http://www.stern.de/politik/ausland/parlamentswahl-in-griechenland-planlos-bei-31-grad-1841576.html

Spiegel Online
Angst haben nur die anderen
Europa zittert vor der Wahl in Griechenland, doch im Land ist davon wenig zu spüren. Die einen haben nichts mehr zu verlieren, andere bezweifeln, dass dem Land wirklich das Euro-Aus droht: "Niemand will, dass wir gehen."
http://www.spiegel.de/politik/ausland/warum-griechenland-die-wahl-nicht-fuerchtet-a-839322.html

Süddeutsche.de
Wahl in Griechenland
Engagierte Griechen suchen ihren Erlöser

Die einen verdienten Millionen, illegal, an der Steuer vorbei. Die anderen bekommen 630 Euro im Monat. Dafür, dass sie die Steuersünder jagen und den Schuldenberg Griechenlands bekämpfen. Trotz aller Frustration machen sie weiter. Und hoffen, dass die Wahl am Sonntag ihre Erfolge nicht gefährdet. Und der Staat ihnen endlich hilft.
http://www.sueddeutsche.de/politik/wahl-in-griechenland-engagierte-griechen-suchen-ihren-erloeser-1.1384549

Abendzeitung München
Szenarien nach den griechischen Wahlen
Allen Umfragen nach wird keine der Parteien die absolute Mehrheit von 151 Abgeordneten im griechischen 300-Sitze-Parlament stellen. Griechenland braucht angesichts der Finanzkrise aber dringend eine handlungsfähige Regierung.
http://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.griechenland-szenarien-nach-den-griechischen-wahlen.63372aa6-c1eb-41b1-be76-013817e5eab0.html

Deutsche Mittelstands Nachrichten
Griechenland: EU möchte nach der Wahl wieder ein Technokraten-Kabinett
Die EU bereitet sich auf den Ausgang der Griechenland-Wahl vor. Weil zu erwarten ist, dass es nach der Wahl wieder keine klaren Mehrheiten geben wird, haben hinter den Kulissen in Brüssel erste Planspiele begonnen, wie Griechenland denn am besten zu regieren wäre: In diesem Zusammenhang wird auch die Rückkehr von Premierminister Lucas Papademos diskutiert.
http://www.deutsche-mittelstands-nachrichten.de/2012/06/43676/

Zeit Online
Samaras oder Tsipras, Euro oder Drachme?
Die Wahl der Griechen wird als Votum über den Verbleib ihres Landes in der Euro-Zone gewertet. Stimmen sie für Europas Diktat oder nehmen sie den Staatsbankrott in Kauf?
http://www.zeit.de/politik/ausland/2012-06/wahl-griechenland-euro

Zeit Online
Hunderte Feuerwehrleute im Einsatz gegen Waldbrand südlich von Athen
http://www.zeit.de/news/2012-06/17/griechenland-hunderte-feuerwehrleute-im-einsatz-gegen-waldbrand-suedlich-von-athen-17091206


Offline Mario

  • Administrator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 1613
    • Kreta pur
Antw:Hellas Channel - Griechenland-Nachrichten vom 17.06.2012
« Antwort #1 am: 17.06.2012, 10:28:42 »
Heise Telepolis
Euro und Chaos, Drachme und Chaos oder endlich eine Lösung?
Seit Freitagnacht, 24 Uhr ist in griechischen Rundfunkmedien jegliche Wahlkampfberichterstattung verboten. Die Bürger sollen, so sieht es das Gesetz vor, "in Ruhe und Frieden zu den Urnen gehen". Die Wahlpflicht gilt als wichtigster demokratischer Akt. Nur leider war der Wahlkampf alles andere als ruhig und demokratisch. Wer wählbar ist, darüber streiten sich die Griechen, wirklich sicher ist sich niemand.
http://www.heise.de/tp/artikel/37/37107/1.html

Heise Telepolis
Wenn die Linke gewinnt, regiert das Chaos
Im Vorfeld der griechischen Wahlen, wird eine Drohkulisse aufgebaut, um einen Wahlerfolg der Linken zu verhindern. Doch was passiert, wenn Syriza doch stärkste Partei wird und sogar eine Regierung bilden kann?
http://www.heise.de/tp/blogs/8/152217
« Letzte Änderung: 17.06.2012, 10:31:42 von Mario »
"Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten."

Oscar Wilde

[kalamaki.me] [Algar-Web]


 



Mobile View