Das Kreta-Forum nun auch als Facebook-Gruppe: Hier klicken und Mitmachen!

Wissenswertes rund um Mietwagen auf Kreta: Hier klicken!

Autor Thema: Hellas Channel - Griechenland-Nachrichten vom 16.03.2020  (Gelesen 136 mal)

Offline Hellas Channel

  • Moderator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 5103
    • Hellas Channel - Nachrichten aus Griechenland
SPIEGEL ONLINE
Brand im Flüchtlingslager Moria
Katastrophe mit Ansage

Es war nur eine Frage der Zeit: Bei einem Feuer in Europas größtem Flüchtlingscamp ist ein sechsjähriges Kind aus Afghanistan gestorben. Die Grünen fordern die Evakuierung der Lager auf den griechischen Inseln.
https://bit.ly/2UbE4Eh

MERKUR
Feuer in griechischem Flüchtlingslager ausgebrochen: Kind kommt ums Leben - Dramatische Videos
https://bit.ly/3b6BoOT

STERN
Brandursache unklar
Kind stirbt bei Feuer in Flüchtlingscamp auf Lesbos

Bei einem Feuer in dem überfüllten Flüchtlingslager Moria auf der griechischen Insel Lesbos ist ein Kind ums Leben gekommen. Mehrere Wohn-Container und -Zelte brannten aus. Die Brandursache war zunächst unklar.
https://bit.ly/2Wh91tn

SPIEGEL ONLINE
Rekonstruktion der Griechenland-Rettung
„Yanis, hilf uns!“

Yanis Varoufakis kämpfte 2015 als Finanzminister um einen neuen Schuldendeal für Griechenland. Einen Teil der Verhandlungen hat er aufgezeichnet. Der SPIEGEL hat die Aufnahmen ausgewertet.
https://bit.ly/2wZ8H85

DEUTSCHLANDFUNK
Journalisten auf Lesbos
„Man weiß nicht mehr, wie man gefahrlos berichten kann“

Franzika Grillmeier lebt seit 2018 auf der Insel Lesbos und berichtet dort unter anderem für die „taz“ über die Lage vor Ort. „Die Bericherstattung ist enorm schwierig geworden“, so Grillmeier im Dlf – Journalistinnen und Journalisten würden attackiert, beschimpft und bespuckt.
https://bit.ly/38VSPjO

ZEIT ONLINE
Griechenland
Mit dem Asyl fangen die Probleme erst an

Die Flüchtlingskrise in Griechenland ist nicht auf das Lager Moria auf Lesbos begrenzt. Auch auf dem Festland leben die Schutzsuchenden unter erbärmlichen Bedingungen.
https://bit.ly/3aY0gs4

VORWÄRTS

Flüchtlingspolitik
Wie sich die Stimmung gegenüber Geflüchteten in Griechenland verändert hat

Seit 2015 hat sich die Stimmung der einheimischen Bevölkerung gegenüber Geflüchteten in Griechenland deutlich verändert. Speziell auf den ägäischen Inseln begegnen die Menschen Geflüchteten zunehmend mit Ablehnung und Hass.
https://bit.ly/3d6cLUr

GRIECHENLAND ZEITUNG

Erhöhte Sicherheitsmaßnahmen wegen des Coronavirus in Griechenland
https://bit.ly/2xL0810

GRIECHENLAND ZEITUNG
Griechenland beschließt weitere Sondermaßnahmen gegen Ausbreitung des Coronavirus
https://bit.ly/2Ql3xtV

GRIECHENLAND ZEITUNG
Negative Auswirkungen auf den Tourismus: Hotels geschlossen
https://bit.ly/3b0yRpr

GRIECHENLAND ZEITUNG
An der Grenze zur Türkei herrscht weiterhin Alarmbereitschaft
https://bit.ly/2WjnHrZ

GRIECHENLAND ZEITUNG
Wettergott mit Montagsblues
https://bit.ly/2TUGY1a

ANF
Griechische Inselpolizisten: Unmenschliche Lage für Geflüchtete
Die griechische Gewerkschaft der Polizei protestiert gegen die unmenschliche Lage für Schutzsuchende auf den griechischen Grenzinseln. Erstmals wird dadurch der zahlenmäßige Umfang der menschenrechtswidrigen Behandlung öffentlich.
https://bit.ly/2IQ50nH

BUSINESS INSIDER
„Im Zweifel renne ich weg“: Ein Grünen-EU-Politiker berichtet, wie dramatisch die Situation in Flüchtlingslagern auf Lesbos ist
https://bit.ly/2IMNeBO

TELEPOLIS
Coronavirus: Dabeisein ist alles
Das öffentliche Leben des Landes ist nahezu komplett stillgelegt, nur die Kirche genießt noch Ausnahmezustand
https://bit.ly/2xBQiyg

SPIEGEL ONLINE
Elendslager Moria auf Lesbos
„Wir schaffen das allein nicht“

Überfüllte Container, Mangel an Personal. Und nun auch noch die Angst vor Corona. Dimitris Vafeas, der Leiter des Flüchtlingslagers Moria auf Lesbos, fordert im Interview mehr Solidarität von den Europäern.
https://bit.ly/2Qmosga

SPIEGEL ONLINE
Sorge vor Pandemie auf Lesbos
Geflüchtete nähen Atemschutzmasken

Wegen der hygienischen Lage in den griechischen Flüchtlingslagern ist die Sorge vor einem Covid-19-Ausbruch groß. Asylsuchende nähen jetzt Atemschutzmasken. Ein Akt der Selbsthilfe - und der Verzweiflung.
https://bit.ly/2TSmS7F

DEUTSCHE WELLE
Auf Lesbos festgehaltene Migranten auf Festland gebracht
Zehn Tage lang mussten Migranten auf einem Marineschiff im Hafen von Lesbos ausharren. Nun wurden sie aufs Festland gebracht - um sie so schnell wie möglich wieder abzuschieben.
https://bit.ly/2U9hYlF

DIE FREIHEITSLIEBE
Faschisten und ein rassistischer Staat attackieren Flüchtlinge auf Lesbos
https://bit.ly/3aZOeia

NEUE ZÜRCHER ZEITUNG
Griechenland steht heute viel besser da als nach der Finanzkrise. Covid-19 lässt die Aussicht auf den grossen Durchbruch aber schwinden
Der solide Reformkurs von Ministerpräsident Kyriakos Mitsotakis zeigt erste Wirkung. Für weitere Fortschritte ist man auf Investoren angewiesen und weiteres Wohlwollen an den Finanzmärkten.
https://bit.ly/2xzNLVg

EKATHIMERINI
Stores close, with some exceptions
https://bit.ly/3d5MA02

EKATHIMERINI
Covid-19 impact on FDI is expected to be manageable
https://bit.ly/2UgcN3l

TO BHMA
Mitsotakis orders closure of all churches, places of worship after church’s restrictive measures
https://bit.ly/2TVTmxV

GREEK REPORTER
Ship With Almost 200 Migrants on Board Runs Aground on Greek Island
https://bit.ly/2TXCSFJ

GTP HEADLINES
Greece Shuts Restaurants, Bars, Malls as Coronavirus Cases Rise
https://bit.ly/3d26d9g

GTP HEADLINES
Stay Home and Close the Door to the Coronavirus, Says Greek PM
https://bit.ly/2QkkDrD

THE NATIONAL HERALD
World’s Leaders Congratulate Greece’s New President, Katerina Sakellaropoulou
https://bit.ly/2wdvHQz

MARITIME BULLETIN
Tanker full of migrants grounded on Kea island coast, Greece
https://bit.ly/2Qni4Fv


 



Mobile View