Das Kreta-Forum nun auch als Facebook-Gruppe: Hier klicken und Mitmachen!

Wissenswertes rund um Mietwagen auf Kreta: Hier klicken!

Autor Thema: Hellas Channel - Griechenland-Nachrichten vom 15.06.2015  (Gelesen 981 mal)

Offline Hellas Channel

  • Moderator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 5232
    • Hellas Channel - Nachrichten aus Griechenland
SPIEGEL ONLINE
Stockende Griechenland-Gespräche: Tsipras sieht Geldgeber am Zug
Die Gefahr einer Griechenland-Pleite ist so groß wie nie, dennoch bewegen sich die Geldgeber und die Regierung in Athen nicht aufeinander zu. Premier Tsipras erwartet nach dem jüngsten Gesprächsabbruch von den Euro-Partnern, sich zu bewegen.
http://goo.gl/pgIuLW

FAZ - Frankfurter Allgemeine Zeitung
Griechenland
Varoufakis dringt auf Schuldenschnitt

Der griechische Finanzminister fordert nach den geplatzten Verhandlungen weiter einen Schuldenschnitt. Außerdem warnt er vor einer Erhöhung der Mehrwertsteuer: Je höher die Abgaben, desto weniger zahlten die Griechen. IWF-Chefökonom Blanchard verlangt von Europäern und Griechen „harte Entscheidungen“.
http://goo.gl/Rp87bJ

nachrichten.at
Varoufakis: "Heute ist ein guter Tag"
In drei Tagen treffen sich die Euro-Finanzminister. Zuvor spitzt sich die Lage in der Griechenland-Krise zu.
http://goo.gl/82FQVN

ZDF heute
Grexit-Szenario
Tsipras und der Griechenland-Bluff

Häufig werden die Verhandlungen zwischen den europäischen Institutionen und der griechischen Regierung mit einer Pokerrunde verglichen. In der Tat spielt der Bluff eine große Rolle in dem fünfjährigen Feilschen. Spielt Ministerpräsident Tsipras womöglich etwas anderes - oder nicht einmal mit?
http://goo.gl/fWeqz9

T-Online
Staatspräsident: Griechenland wird in Euro-Zone bleiben
http://goo.gl/AMfU65

n-tv
Oettinger fordert Worst-Case-Pläne
Griechenland könnte Notstandsgebiet werden

Griechenland wird ohne eine Einigung mit seinen internationalen Geldgebern nach Ansicht von EU-Kommissar Oettinger am 1. Juli ein Notstandsgebiet. Das betrifft Energieversorgung, innere Sicherheit und Gesundheit. Die EU müsse jetzt den Worst Case planen.
http://goo.gl/TFVFtw

Cash
Ifo-Institut für Rückkehr Griechenlands zur Drachme
Das Ifo-Institut für Wirtschaftsforschung hält in der Griechenland-Krise die Wiedereinführung der nationalen Währung Drachme für die beste Lösung. Dies sei auch "der sozial verträglichste Weg", sagte Institutspräsident Hans-Werner Sinn am Montag in Berlin.
http://goo.gl/tw65M8

BÖRSE ONLINE
Bundesregierung - Arbeiten mit aller Kraft an Einigung mit Athen
http://goo.gl/5uDJ6j

Bernerzeitung
«Es scheint so, als ob Griechenland ein gescheiterter Staat ist»
Der griechische Finanzminister Giannis Varoufakis stellt drei Forderungen an die Geldgeber. Gestern sind die Verhandlungen nach kurzer Zeit abgebrochen worden.
http://goo.gl/567U8Q

Handelsblatt
Griechenland-Krise
IWF setzt Europäern die Pistole auf die Brust

Der Internationale Währungsfonds legt sich in der Schuldenkrise fest: Entweder harte Reformen oder ein Schuldenschnitt. Es geht auch um Vorsorge. Niemand will Schuld sein, wenn Griechenland in die Staatspleite stolpert.
http://goo.gl/7Ug33j

RT Deutsch
Griechischer Finanzminister: Schuldenschnitt oder Staatsbankrott
http://goo.gl/n8GDNM

DIE WELT
"Bei Griechenland sind die Entscheidungen gefallen"
München, Berlin, Brüssel. Wo Hans-Werner Sinn auch spricht – er fordert vor allem eines: den schnellen Austritt Griechenlands aus der Euro-Zone. Was treibt den bekanntesten deutschen Ökonomen an?
http://goo.gl/njI2VQ

DIE WELT
Griechenland-Drama
Das ist vielleicht ein Theater!

Die Manager der Griechenlandkrise sind schlechte Dramaturgen. Mitten im absurden Schauspiel haben sie das Ende schon verraten. Aristoteles wäre angesichts dieser Vorstellung durchgedreht.
http://www.welt.de/politik/ausland/article142464357/Das-ist-vielleicht-ein-Theater.html

WirtschaftsWoche
Griechenland
Yanis Varoufakis fordert Schuldenschnitt

Der letzte Akt im griechischen Schuldendrama rückt näher und er sieht für Athen nicht gut aus. Nach dem Scheitern eines Vermittlungsversuchs können nur noch die Euro-Finanzminister das Schlimmste verhindern.
http://goo.gl/GmZIKJ

DIE WELT
Griechenland-Krise
Der Währungsfonds bringt Merkel in die Bredouille

Der IWF fordert deutlicher denn je Schuldenerleichterungen für Griechenland. Für die Kanzlerin ist das Sprengstoff: Der deutsche Steuerzahler könnte am Ende doch zahlen müssen – statt nur zu bürgen.
http://goo.gl/t5voFl

Griechenland-Blog
Kreuzfahrt-Gesellschaften wollen in Griechenland investieren
Die Kreuzfahrt-Gesellschaften der CLIA erklären sich bereit, umgehend in Hafen-Infrastrukturen in Griechenland zu investieren.
http://goo.gl/RO8kY1

Griechenland Zeitung
Griechenland sieht sich als „Hoffnung der Völker Europas“
https://goo.gl/CY5j5Z

Griechenland Zeitung
Streitfall bei den Verhandlungen: IWF drängt auf Rentenreform
https://goo.gl/zvC9zq

Griechenland Zeitung
Kultur- und Ausgehtipps für Athen und ganz Griechenland
https://goo.gl/RF6gOh

Griechenland Zeitung
Das Wetter in Griechenland: Der Sommer ist da!
https://goo.gl/t04KCl

SPIEGEL ONLINE
Europäische Einheit: Schrebergärtner Schäuble
Wolfgang Schäuble betreibt die Spaltung Europas mit derselben Verve, mit der er vor 25 Jahren die deutsche Einheit voranbrachte. Damals spielten die Kosten keine Rolle, heute geriert er sich als Zuchtmeister. Er verrät so die Idee der EU.
http://goo.gl/ckgMr7

Greek Reporter
Creditors Angered by Greece’s Infeasible, Vague Proposals
http://greece.greekreporter.com/2015/06/15/creditors-angered-by-greeces-infeasible-vague-proposals/

Greek Reporter
Varoufakis Demands Slash to Greek Debt
http://greece.greekreporter.com/2015/06/15/varoufakis-demands-slash-to-greek-debt/

Greek Reporter
New Democracy Leader Calls on Greek PM Tsipras to Assume his Responsibilities
http://goo.gl/AESRWz

Greek Reporter
Greek PM Tsipras: We have no Right to Bury European Democracy at its Birthplace
http://goo.gl/CxusQH

Greek Reporter
Creditors Angered by Greece’s Infeasible, Vague Proposals
http://greece.greekreporter.com/2015/06/15/creditors-angered-by-greeces-infeasible-vague-proposals/

ekathimerini
Hollande says Greece debt talks must restart as soon as possible
http://www.ekathimerini.com/4dcgi/_w_articles_wsite1_1_15/06/2015_551057

ekathimerini
Bundesbank chief warns Greece to act fast
http://www.ekathimerini.com/4dcgi/_w_articles_wsite2_1_15/06/2015_551059

ekathimerini
Greece's updated proposals to lenders: The complete document
http://www.ekathimerini.com/4dcgi/_w_articles_wsite2_1_15/06/2015_551058

TO BHMA
The stratagem of Mr. Tsipras and the monster of crisis
The Prime Minister will present a difficult agreement and will risk losing the support of many MPs
http://www.tovima.gr/en/article/?aid=713381

TO BHMA
The final list of measures proposed by Athens to the creditors
Proposals include a 1% primary surplus target for 2015 and €1.4bn worth of revenue from the VAT reform
http://www.tovima.gr/en/article/?aid=713402

TO BHMA
Tsipras - Tsakalotos meeting under way at Maximos Mansion
The PM arranged to meet with the coordinator of the negotiations with the institutions in Brussels
http://www.tovima.gr/en/article/?aid=713347

TO BHMA
Complete breakdown of negotiations in Brussels over ‘absurd demands’
Greek negotiation team leaves talks after institutions reportedly insist upon pension cuts and VAT hike
http://www.tovima.gr/en/article/?aid=713304

TO BHMA
President Pavlopoulos confident of Greece’s future in Eurozone
The country's political forces must all stand united during these trying times, he added
http://www.tovima.gr/en/article/?aid=713387

TO BHMA
Athens Stock Exchange under major pressure on Monday
General price index standing at 736.28 points, down by 4.93% - Ten-year bond yield at 11.68%
http://www.tovima.gr/en/article/?aid=713339

TO BHMA
Weidmann: “Time is running out for the government in Athens”
Bundesbank president urged the Greek government to act in order to reach an agreement with its creditors
http://www.tovima.gr/en/article/?aid=713361

TO BHMA
SYRIZA’s Parliamentary Group in turmoil after negotiations breakdown
Mitropoulos wants SYRIZA's Parliamentary Group to convene prior to any critical decisions being taken
http://www.tovima.gr/en/article/?aid=713356

TO BHMA
ECB’s Draghi to update European Parliament on Greece
The ECB president will inform the Financial and Monetary Affairs committee on the latest developments
http://www.tovima.gr/en/article/?aid=713344

TO BHMA
The River requests a meeting of political leaders under the President
The party leader arranged to meet President Pavlopoulos after the negotiation breakdown in Brussels
http://www.tovima.gr/en/article/?aid=713328

TO BHMA
Tsipras warns creditors that “we will not bury Democracy”
Prime Minister claims it is not ideological obsessions at stake, but rather democracy itself
http://www.tovima.gr/en/article/?aid=713312

TO BHMA
Fofi Gennimata elected as new president of PASOK
Mrs. Gennimata will succeed Evangelos Venizelos as the party's first female president
http://www.tovima.gr/en/article/?aid=713310

TO BHMA
Greece is faced with a financial, political and national crisis
The upcoming Eurogroup to take place on Thursday will be similar to the one in Riga
http://www.tovima.gr/en/article/?aid=713296

TO BHMA
Tsipras: We are ready for the big “yes”, as well as the big “no”
The Greek government's counter-proposal will be reviewed in a critical meeting in Brussels on Sunday
http://www.tovima.gr/en/article/?aid=713214

TO BHMA
The enigma of Mr. Tsipras
Arrogance is a usual phenomenon in Greek politics. For decades the Left in Greece has lived isolated, in the margins of political happenings. It faced the ostentatious contempt of the traditional Right and the political diffidence of the Centrist forces.
http://www.tovima.gr/en/article/?aid=713213


 



Mobile View