Das Kreta-Forum nun auch als Facebook-Gruppe: Hier klicken und Mitmachen!

Wissenswertes rund um Mietwagen auf Kreta: Hier klicken!

Autor Thema: Hellas Channel - Griechenland-Nachrichten vom 15.05.2012  (Gelesen 1523 mal)

Offline Heinz

  • Moderator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 1083
    • Hellas Channel
Welt Online
Griechische Sackgasse
Ohne Kredite droht Bankrott - mit ihnen steigen die Schulden Von Florian Hassel
http://www.welt.de/print/welt_kompakt/print_wirtschaft/article106312001/Griechische-Sackgasse.html

Handelsblatt
Der letzte Wurf des Präsidenten
Es ist wohl die letzte Möglichkeit, Griechenland doch noch eine Regierung zu geben. Der griechische Staatspräsident Karolos Papoulias versucht das Unmögliche: Er will eine Regierung aus Experten formen.
http://www.handelsblatt.com/politik/international/griechische-regierung-der-letzte-wurf-des-praesidenten/6631732.html

Spiegel Online

Vorschlag von Präsident Papoulias
Technokraten-Regierung soll Griechenland retten

In die festgefahrenen Koalitionsverhandlungen in Athen kommt Bewegung: Griechenlands Präsident Papoulias hat die Bildung einer Technokraten-Regierung angeregt. Am Dienstag will er mit den Parteispitzen über den Vorschlag beraten.
http://www.spiegel.de/politik/ausland/praesident-papoulias-schlaegt-technokraten-regierung-in-griechenland-vor-a-833162.html

Handelsblatt
Juncker kritisiert Drohungen gegen Griechenland scharf
Klare Worte aus Brüssel: Griechenland soll in der Eurozone bleiben - darin sind sich alle Euro-Partner einig. Doch das hat seinen Preis, denn ohne Sparkurs und Reformen läuft nichts.
http://www.handelsblatt.com/politik/international/euro-laender-einig-juncker-kritisiert-drohungen-gegen-griechenland-scharf-/6632702.html

The Guardian
European leaders and financial markets braced for Greece exit from euro
Return to drachma nears amid political impasse in Athens and open discussion in Brussels of possible end of single currency
http://www.guardian.co.uk/world/2012/may/14/euro-single-currency-greece

Zeit Online
Papoulias strebt Expertenkabinett an
Letzter Versuch in Athen: Nach dem Scheitern aller Anläufe will der Staatspräsident das Griechenland von Fachleuten regieren lassen. Nicht alle Parteien wollen mitziehen.
http://www.zeit.de/politik/ausland/2012-05/griechenland-regierungsbildung-papoulias

Hamburger Abendblatt
Präsident Papoulias erwägt Expertenregierung
Als letzten Vorschlag zur Verhinderung eines Staatsbankrotts bringt der griechische Präsident Papoulias eine Expertenregierung ins Gespräch.
http://www.abendblatt.de/politik/ausland/article2277348/Praesident-Papoulias-erwaegt-Expertenregierung.html

Focus Online
Regierungsbildung in Athen
Präsident Papoulias will Griechenland mit Expertenregierung retten

In Athen scheint es keinen anderen Ausweg mehr zu geben: Der griechische Staatspräsident Karolos Papoulias hat zur Lösung der Krise die Bildung einer Expertenregierung vorgeschlagen. Koalitionsgespräche waren zuvor immer wieder gescheitert.
http://www.focus.de/politik/ausland/griechenlands-parteien-zu-technokraten-regierung-bereit-papoulias-will-griechenland-mit-expertenregierung-retten_aid_752760.html

Frankfurter Rundschau
Suche nach Regierung
Technokraten sollen Griechenland retten

Die griechischen Linken möchten das Sparpaket kippen. Mit Neuwahlen dürften sie das kaum schaffen. Der griechische Staatspräsident Karolos Papoulias will es jetzt mit einer Expertenregierung probieren - einer Kooperation aller im Parlament vertretenen Parteien.
http://www.fr-online.de/politik/suche-nach-regierung--technokraten-sollen-griechenland-retten,1472596,15242020.html


"So gut, wie jeder schreiben und lesen lernt, muss jeder schreiben und lesen dürfen." Karl Marx

Offline Heinz

  • Moderator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 1083
    • Hellas Channel
Hellas Channel - Griechenland-Nachrichten vom 15.05.2012
« Antwort #1 am: 15.05.2012, 12:35:19 »
ERT
OECD-Chefvolkswirt Pier Carlo Padoan warnt vor den Folgen eines Euro-Zonen- Austritts Griechenlands
http://www.ert.gr/filia/index.php?option=com_content&view=article&id=1721%3A2012-05-15-09-07-52&catid=45%3Aeidiseis&Itemid=107&lang=de

ERT
Generalsekretärin der KKE Aleka Papariga: "Das Volk soll sein Wahlverhalten ändern“
Falls Wahlen abgehalten werden, soll das Volk sein Wahlverhalten ändern, um der Kommunistischen Partei die Macht zu geben, den Volkskampf zu  verstärken.
http://www.ert.gr/filia/index.php?option=com_content&view=article&id=1720%3A-l-r&catid=45%3Aeidiseis&Itemid=107&lang=de

ERT
Erneutes Treffen zwischen Papoulias und allen Parteichefs
Staatspräsident Karolos Papoulias hat gestern Abend einen letzten Versuch unternommen, die drohenden Neuwahlen zu verhindern.
http://www.ert.gr/filia/index.php?option=com_content&view=article&id=1719%3A2012-05-15-05-12-14&catid=45%3Aeidiseis&Itemid=107&lang=de

ERT
Euro-Gruppen-Chef Juncker: "Es ist unser unerschütterlicher Wille, dass Griechenland in der Euro-Zone bleibt"
http://www.ert.gr/filia/index.php?option=com_content&view=article&id=1718%3A2012-05-15-05-11-14&catid=45%3Aeidiseis&Itemid=107&lang=de

ERT
Arbeitsniederlegung der Angestellten bei Metro und Elektrobahn
http://www.ert.gr/filia/index.php?option=com_content&view=article&id=1714%3A2012-05-15-05-07-29&catid=45%3Aeidiseis&Itemid=107&lang=de


"So gut, wie jeder schreiben und lesen lernt, muss jeder schreiben und lesen dürfen." Karl Marx

 



Mobile View