Das Kreta-Forum nun auch als Facebook-Gruppe: Hier klicken und Mitmachen!

Wissenswertes rund um Mietwagen auf Kreta: Hier klicken!

Autor Thema: Hellas Channel - Griechenland-Nachrichten vom 13.07.2012  (Gelesen 1630 mal)

Offline Hellas Channel

  • Moderator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 4814
    • Hellas Channel - Nachrichten aus Griechenland
RP Online
Merkel will Griechen nicht entgegenkommen
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) lehnt Zugeständnisse an Griechenland bei der Umsetzung der Reformen ab. Das hat Merkel nach Informationen unserer Zeitung aus Regierungskreisen gegenüber führenden Koalitionären versichert. Inhaltlich dürften die Sparauflagen nicht verwässsert werden, einen zeitlichen Aufschub für das Erreichen der Defizitziele könne es maximal für "einige Wochen" geben, hieß es. Griechenland will dagegen bei seinen internationalen Geldgebern eine Streckung der Sparauflagen um zwei Jahre erwirken. Das teilte das Finanzministerium in Athen gestern mit. Es geht um Einsparungen in Höhe von 11,5 Milliarden Euro bis 2014.
http://nachrichten.rp-online.de/titelseite/merkel-will-griechen-nicht-entgegenkommen-1.2908129

Focus Money
Düsterer Troika-Bericht: Griechenland erfüllt nur 90 von 300 Sparvorgaben
Die Reformumsetzung in Griechenland läuft alles andere als reibungslos

Der vorläufige Bericht der Troika zeichnet ein düsteres Bild der Lage in Griechenland: Von den 300 Sparvorgaben konnte Athen gerade einmal 90 erfüllen. Bundeskanzlerin Merkel reißt angesichts solcher Berichte der Geduldsfaden.
http://www.focus.de/finanzen/news/staatsverschuldung/duesterer-troika-bericht-griechenland-erfuellt-nur-90-von-300-sparvorgaben_aid_781331.html

Welt Online
Merkel gibt Griechen nur wenige Wochen zum Sparen
Der Bericht der Griechenland-Troika zeichnet ein dramatisches Bild: Mehr als 200 der 300 Sparvorgaben sollen nicht umgesetzt worden sein. Kanzlerin Merkel will Athen nur noch einige Wochen Zeit geben.
http://www.welt.de/wirtschaft/article108278182/Merkel-gibt-Griechen-nur-wenige-Wochen-zum-Sparen.html

Zeit Online
Griechenland scheitert an Umsetzung der Sparauflagen
Die griechische Regierung hat einem Bericht zufolge bislang 210 von 300 Sparvorgaben nicht umgesetzt. Der IWF will daher über einen Aufschub für die Reformen nicht reden.
http://www.zeit.de/wirtschaft/2012-07/griechenland-sparauflagen-troika-bericht

Welt Online
Versetzen statt entlassen
Griechenland will einen Aufschub seiner Sparziele erwirken

Griechenland will bei seinen internationalen Geldgebern eine Verlängerung der neuesten Sparauflagen um mindestens zwei Jahre erwirken, wie das Finanzministerium in Athen mitteilte. Es geht um Sparmaßnahmen in Höhe von 11,5 Milliarden Euro in den Jahren 2013 und 2014.
http://www.welt.de/print/welt_kompakt/print_wirtschaft/article108278514/Versetzen-statt-entlassen.html

Focus Money
Kontrollen werden ausgeweitet: Tausende Griechen ergaunern sich Renten
Zu den Senioren die ihre Rente zurecht erhalten, gesellen sich in Griechenland wohl Tausende, die sich das Geld mit allerlei Tricks ergauern
Intensiven Kontrollen zum Trotz: Viele Griechen beziehen immer noch zu Unrecht Renten oder Stützen. Die Zahl der illegalen Bezieher geht wohl in die Tausenden. Ihr Ideenreichtum kennt dabei keine Grenzen.
http://www.focus.de/finanzen/news/staatsverschuldung/kontrollen-werden-ausgeweitet-tausende-griechen-ergaunern-sich-renten_aid_781333.html

Deutsche Wirtschafts Nachrichten
Griechenland verfehlt Privatisierungsziele deutlich
Die von der griechischen Regierung geplanten Privatisierungen von Staatseigentum laufen alles andere als geplant. Grund hierfür sollen Verzögerungen innerhalb der Behörden sein. Ein Ende der Probleme ist nicht abzusehen: Im Jahr 2012 will die Regierung in Athen gerade mal zwei Privatisierungen vornehmen.
http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2012/07/13/griechenland-verfehlt-privatisierungsziele-deutlich/

Solothurner Zeitung
Mutmasslicher «Pink Panther» entkommt aus griechischem Gefängnis
Ein mutmassliches Mitglied der international berüchtigten «Pink-Panther»-Diebesbande ist bei einer spektakulären Befreiungsaktion in Griechenland geflohen. Ein bewaffneter Mann befreite die Frau aus dem Hochsicherheitsgefängnis Korydallos.
http://www.solothurnerzeitung.ch/blaulicht/mutmasslicher-pink-panther-entkommt-aus-griechischem-gefaengnis-124835216




Offline Hellas Channel

  • Moderator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 4814
    • Hellas Channel - Nachrichten aus Griechenland
Antw:Hellas Channel - Griechenland-Nachrichten vom 13.07.2012
« Antwort #1 am: 13.07.2012, 10:41:07 »
T Online
Lefkas: Auf der Insel der Seligen
Es muss die Lebensqualität in diesem Stückchen Griechenland sein, die den Unterschied macht, die Menschen bleiben und andere kommen lässt. Menschen wie Spiros, der nach Jahren im Ausland als erfolgreicher Manager zurückgekommen ist. Oder Helmut, einen 66-jährigen Deutschen, der Lefkas sein Zuhause nennt.
http://reisen.t-online.de/lefkas-auf-der-insel-der-seligen/id_57862616/index?news

manager magazin

Griechenland soll Sparziele ignoriert haben
Europa fühlt sich an der Nase herumgeführt. Zig Milliarden überweisen die Steuerzahler der Geberländer nach Griechenland, dafür sollen die Griechen ihre Staatskasse in Ordnung bringen. Doch nach Medienangaben hat Griechenland 70 Prozent der bisherigen EU-Sparauflagen nicht eingehalten.
http://www.manager-magazin.de/politik/artikel/0,2828,844173,00.html

Greek Reporter
Most Greeks Think New Government Cannot Solve Woes: Poll
Most Greeks believe their new government is unable to resolve their near-bankrupt country’s problems, a poll found on Thursday.
The poll by Public Issue for Skai TV and the Kathimerini daily found 51 percent of Greeks believe the government is unable to tackle their country’s problems, against 47 percent who think it can.
http://greece.greekreporter.com/2012/07/12/most-greeks-think-new-government-cannot-solve-woes-poll/

Greek Reporter
Medics Outraged at Far-Right Party Proclaiming Blood Donations for Greeks Only
A few days ago, far-right Golden Dawn party announced their decision to run blood donations for Greeks only. Doctors and medical authorities of the country expressed their outrage over this statement and marked it as “inhuman and racist.”
http://greece.greekreporter.com/2012/07/12/medics-outraged-at-far-right-party-proclaiming-blood-donations-for-greeks-only/

Greek Reporter
“No More Measures This Year” says Greek Government
The Greek coalition government has made efforts to collect 11.7 billion euros in order to avoid further measures and taxes, announced state officials. On July 24, troika will return to Greece to conclude on whether the international funders will be lending money to the country in the next two years
http://greece.greekreporter.com/2012/07/12/no-more-measures-this-year-says-greek-government/

Greek Reporter
Golden Dawn Wants Blood Only For Greeks, Threatens Immigrants
Sitting in Parliament for only a couple of weeks, the neo-Nazi Golden Dawn party has expanded its anti-immigrant campaign to begin a drive to get Greeks to donate blood only for Greeks, outraging doctors and  health care officials who said it was racist and would not be allowed.
http://greece.greekreporter.com/2012/07/12/golden-dawns-wants-blood-only-for-greeks-threatens-immigrants/

Greek Reporter
IMF Says Greece ‘Missed’ Some Bailout Targets
 The International Monetary Fund said Thursday that Greece has failed to meet a number of targets in the IMF bailout program, insisting it is too soon to discuss revisions to the plan.
http://greece.greekreporter.com/2012/07/12/imf-says-greece-missed-some-bailout-targets/

Greek Reporter
Piraeus to Get $268 Million for Cruise-Ship Facility Expansion
Piraeus Port Authority SA (PPA), the state-owned company which operates Greece’s biggest port, said it’s getting Greek and European Union funds to finance a 220 million-euro ($268 million) expansion of cruise-ship facilities.
http://greece.greekreporter.com/2012/07/12/piraeus-to-get-268-million-for-cruise-ship-facility-expansion/

Greek Reporter
Pensioners Rioting in Athens and Other Cities for the Drama in the Health Sector
Pensioners rioted in Athens and other Greek cities on Thursday morning against the disappointing situation in the health sector over the last two years.
http://greece.greekreporter.com/2012/07/12/pensioners-rioting-in-athens-and-other-cities-for-the-drama-in-the-health-sector/

Handelsblatt
Troika zeichnet katastrophales Bild der Lage
Griechenland macht bei der Bewältigung der Schuldenkrise offenbar kaum Fortschritte: Die Regierung hat einem Bericht zufolge 210 von rund 300 Sparvorgaben nicht erfüllt. Kanzlerin Merkel lehnt Zugeständnisse ab, die CSU plädiert offen für den Euro-Austritt Athens.
http://www.handelsblatt.com/politik/international/griechenlands-sparziele-troika-zeichnet-katastrophales-bild-der-lage/6874560.html




« Letzte Änderung: 13.07.2012, 11:18:02 von Hellas Channel »

Werbung

Werbepause



Übrigens: Mitglieder sehen keine Werbung und haben Zugriff auf alle Foren…

Offline Hellas Channel

  • Moderator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 4814
    • Hellas Channel - Nachrichten aus Griechenland
Hellas Channel - Griechenland-Nachrichten vom 13.07.2012
« Antwort #2 am: 13.07.2012, 13:21:57 »
ERT
2012 keine zusätzlichen Maßnahmen
Auf einer gestrigen Ministertagung im Finanzministerium wurde über Sparmaßnahmen in Höhe von 11,5 Milliarden Euro in den Jahren 2013 und 2014 diskutiert
http://www.ert.gr/filia/index.php?option=com_content&view=article&id=2065%3A2012-07-13-05-09-19&catid=45%3Aeidiseis&Itemid=107&lang=de

ERT
Verlängerung der Frist zur Steuererklärung
Bis zum 31.Juli können Steuerpflichtige ihre Einkommenssteuererklärungen per Internet erledigen.
http://www.ert.gr/filia/index.php?option=com_content&view=article&id=2061%3A2012-07-13-05-05-50&catid=45%3Aeidiseis&Itemid=107&lang=de

ERT
Auf der Suche nach angemessene Maßnahmen
Auf die äußerst schwierige finanzielle Lage der uniformierten Streitkräfte auf Grund der  Gehaltskürzungen bezog sich Verteidigungsminister Panos Panagiotopoulos bei einem Treffen mit Staatspräsident Karolos Papoulias gestern Nachmittag.
http://www.ert.gr/filia/index.php?option=com_content&view=article&id=2064%3A2012-07-13-05-08-31&catid=45%3Aeidiseis&Itemid=107&lang=de

ERT
Vorsitzende der drei Koalitionsparteien erwägen nach Brüssel zu reisen
Ministerpräsident Antonis Samaras hat die Möglichkeit nicht ausgeschlossen, zusammen mit dem PASOK-Vorsitzenden Evangelos Venizelos und dem Chef der radikalen Linken Fotis Kouvelis nach Brüssel zu reisen, um  für eine Streckung der neuesten Sparauflagen zu werben.
http://www.ert.gr/filia/index.php?option=com_content&view=article&id=2063%3A2012-07-13-05-07-39&catid=45%3Aeidiseis&Itemid=107&lang=de

ERT
Griechenland verpasst Ziele des Sparprogramms
Griechenland ist nach Einschätzung des Internationalen Währungsfonds (IWF) bei der Umsetzung des mit den internationalen Gebern vereinbarten Reformprogramms im Rückstand und hat mehrere Ziele verfehlt.
http://www.ert.gr/filia/index.php?option=com_content&view=article&id=2062%3A2012-07-13-05-06-42&catid=45%3Aeidiseis&Itemid=107&lang=de

 



Mobile View