Das Kreta-Forum nun auch als Facebook-Gruppe: Hier klicken und Mitmachen!

Wissenswertes rund um Mietwagen auf Kreta: Hier klicken!

Autor Thema: Hellas Channel - Griechenland-Nachrichten vom 13.06.2012  (Gelesen 1099 mal)

Offline Hellas Channel

  • Moderator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 4777
    • Hellas Channel - Nachrichten aus Griechenland
Thurgauer Zeitung
Auflösungserscheinungen in Griechenland
Fünf Tage vor den Neuwahlen zeigt Griechenland immer mehr Anzeichen des Zerfalls. Die beiden Favoriten, die Nea Dimokratia und Syriza, bekämpfen einander mit harten Bandagen.
http://www.thurgauerzeitung.ch/aktuell/international/international/Aufloesungserscheinungen-in-Griechenland;art119478,3016700

Süddeutsche.de
Niemand will mehr sparen
Kurz vor der Wahl in Griechenland wagt es keine Partei mehr, die Sparzusagen an die internationalen Geldgeber zu verteidigen. Stattdessen hoffen Konservative wie Linke auf ein Entgegenkommen der EU und verweisen dabei auf die jüngsten Hilfen für Spanien.
http://www.sueddeutsche.de/politik/wahlkampf-in-griechenland-niemand-will-mehr-sparen-1.1381165

Frankfurter Allgemeine
Warten auf Griechenland
Vordergründig ist die Wahl in Griechenland eine Abstimmung über den Euro. Doch die Eurogruppe lehnt den Austritt Athens kategorisch ab, weil das kurzfristig bequemer ist. Damit lädt sie die Griechen ein, ihr weiter auf der Nase herumzutanzen. Eine Analyse.
http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/wirtschaftspolitik/schuldenkrise-warten-auf-griechenland-11783428.html

Zeit Online
Schäuble zweifelt am Sparwillen Griechenlands
Dem Bundesfinanzminister zufolge erfüllt Griechenland bereits jetzt nicht mehr die Sparauflagen. Vor der Neuwahl am Sonntag wächst die Sorge vor einem Euro-Austritt.
http://www.zeit.de/wirtschaft/2012-06/griechenland-sparprogramm-schaeuble

tagesschau.de
FAQ: Was passiert, wenn Griechenland austritt?
Eigentlich will ihn keiner. Die Euro-Staaten nicht, und selbst die Griechen nicht. Und doch wird immer wieder über einen Austritt Griechenlands aus der Euro-Zone gesprochen. Aber geht das überhaupt? Und welche Folgen hätte ein solcher Schritt? tagesschau.de beantwortet die wichtigsten Fragen.
http://www.tagesschau.de/wirtschaft/austrittgriechenland100.html

Handelsblatt
Die Griechenland-Notfallpläne der EU-Kommission
Aktiv ist die EU-Kommission nicht an Ausstiegsplänen der Griechen beteiligt, man habe viel mehr einen Plan, um Griechenland in der Euro-Zone zu halten. EU-Ratspräsident Van Rompuy rechnet mit keinem Austritt.
http://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/rechtsauskunft-die-griechenland-notfallplaene-der-eu-kommission/6740752.html

Focus Money Online
Tsipras: Am Montag macht Griechenland einen Neustart im Euroland
Das Bündnis der radikalen Linken (Syriza) will am Montag nach den Wahlen in Griechenland dem „faulen griechischen Staat ein Ende bereiten“ und bei Verbleib in der Eurozone einen Neustart wagen.
http://www.focus.de/finanzen/news/wirtschaftsticker/tsipras-am-montag-macht-griechenland-einen-neustart-im-euroland_aid_766192.html

WAZ
Was die Euro-Krise für Griechenland-Urlauber bedeutet
Statistiken belegen, dass die Situation im Pleite-Staat Griechenland viele Deutsche davon abhält, dort ihren Urlaub zu verbringen. Sorgen sind jedoch unbegründet, wissen Reiseexperten. Im Gegenteil: Gerade jetzt kann es sich in einigen Fällen sogar lohnen.
http://www.derwesten.de/reise/was-die-euro-krise-fuer-griechenland-urlauber-bedeutet-id6758670.html

Frankfurter Allgemeine
Griechen bald raus aus der Euro
Nach einem völlig verpatzten Start liegen die Griechen früh mit 0:2 gegen Tschechien zurück. Gekas gelingt nur noch der Anschlusstreffer für Griechenland, das damit vor dem EM-Aus steht.
http://www.faz.net/aktuell/sport/em-2012/spielberichte/1-2-gegen-tschechien-griechen-bald-raus-aus-der-euro-11783468.html
« Letzte Änderung: 13.06.2012, 11:05:48 von Mario »

 



Mobile View