Das Kreta-Forum nun auch als Facebook-Gruppe: Hier klicken und Mitmachen!

Wissenswertes rund um Mietwagen auf Kreta: Hier klicken!

Autor Thema: Hellas Channel - Griechenland-Nachrichten vom 12.10.2012  (Gelesen 1395 mal)

Offline Hellas Channel

  • Moderator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 4923
    • Hellas Channel - Nachrichten aus Griechenland
Süddeutsche.de
Hilfszahlungen für Athen
Merkels Scheu vor der griechischen Wahrheit

IWF-Chefin Lagarde fordert mehr Zeit für Griechenland - und stößt damit auf erbitterten Widerstand aus Deutschland. Doch wer wie Kanzlerin Merkel das Risiko eines Athener Euro-Austritts nicht eingehen will, der muss auch den Mumm haben, der deutschen Öffentlichkeit die volle Wahrheit zu sagen: Die europäische Integration gibt es nicht zum Nulltarif.
http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/hilfszahlungen-fuer-athen-merkels-scheu-vor-der-griechischen-wahrheit-1.1493705

Handelsblatt
Wirtschaftsforscher
„Wir vermuten, dass Griechenland nicht zu retten ist“

Während Bundesfinanzminister Schäuble sich gegen einen weiteren Schuldenschnitt Griechenlands wehrt, sprechen sich Forschungsinstitute dafür aus - auch wenn Athen seine Schulden vermutlich niemals begleichen könne.
http://www.handelsblatt.com/politik/international/wirtschaftsforscher-wir-vermuten-dass-griechenland-nicht-zu-retten-ist/7242252.html

manager magazin
Neuer Schuldenschnitt
Schäuble lehnt IWF-Pläne für Griechen ab

Es sind klare Worte, die Finanzminister Schäuble für die neuesten Pläne des Internationalen Währungsfonds findet: Er weist dessen Pläne zurück, Griechenland durch einen Schuldenschnitt für staatliche Gläubiger zu helfen - und geht so auf Konfrontationskurs.
http://www.manager-magazin.de/politik/weltwirtschaft/0,2828,860665,00.html

Stimme Russlands
Griechenland wird 20.000 syrische Flüchtlinge empfangen
Griechenland ist eines der UN-Mitglieder und achtet Menschenrechte. Deswegen hat sich das Land bereit erklärt, Flüchtlinge in speziellen Lagern auf Kreta und Rhodos zu unterbringen, heißt es in einem Kommuniqué des Ministeriums für öffentliche Ordnung.
http://german.ruvr.ru/2012_10_12/90974441/

Welt Online

Griechenland verliert sein größtes Unternehmen
Die Aktie des Abfüllers Coca Cola Hellenic soll primär an der Börse in London notiert sein. Das Unternehmen hatte sich über höhere Steuern beschwert. Ein schlechtes Signal für Griechenland.
http://www.welt.de/wirtschaft/article109781010/Griechenland-verliert-sein-groesstes-Unternehmen.html





Offline Hellas Channel

  • Moderator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 4923
    • Hellas Channel - Nachrichten aus Griechenland
Hellas Channel - Griechenland-Nachrichten vom 12.10.2012
« Antwort #1 am: 12.10.2012, 12:40:44 »
kathweb
Athener Erzbischof Hieronymus übt hefte Kritik an EU
Schwer enttäuscht von der Europäischen Union ist das Oberhaupt der orthodoxen Kirche von Griechenland, Erzbischof Hieronymus von Athen. Er sei selbst ein starker Befürworter des griechischen EU-Beitritts gewesen, das heutige Europa habe aber nichts mehr mit der ursprünglichen Vision einer Solidargemeinschaft gemein, sagte der Erzbischof im Gespräch mit Journalisten aus Österreich, der Schweiz und Deutschland in Athen. Das griechische Volk erwarte sich nichts mehr von Europa, sagte der Erzbischof. Die Würde der Menschen werde mit Füßen getreten.
http://www.kathweb.at/site/nachrichten/database/49867.html

RTL
Mehr Zeit für Griechenland? Deutschland verärgert über IWF
Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat die Forderung nach mehr Zeit für Griechenland bei der Haushaltssanierung erneut als verfrüht zurückgewiesen. Bis der fällige 'Troika'-Bericht von der EU-Kommission, dem Internationalen Währungsfonds (IWF) und der Europäischen Zentralbank (EZB) nicht vorliege, "dürfen wir nicht darüber spekulieren", sagte Schäuble. Damit widersprach er in einer Podiumsdiskussion bei der IWF-Jahrestagung in Tokio direkt der Fonds-Direktorin Christine Lagarde, die wiederholt für einen Aufschub für Athen beim Defizitabbau plädierte.
http://www.rtl.de/cms/news/rtl-aktuell/mehr-zeit-fuer-griechenland-deutschland-veraergert-ueber-iwf-27cc6-51ca-20-1289850.html

T-Online
Griechenland steht vor einem Goldrausch
Auf der Suche nach Einsparmöglichkeiten und Geldquellen hat das krisengeplagte Griechenland seine Bodenschätze entdeckt - insbesondere Gold. Während Unternehmen zuvor teils jahrelang auf Schürfgenehmigungen warten mussten, gibt es mittlerweile ein Eilverfahren dafür. Athen hofft vor allem, dass Arbeitsplätze entstehen. Denn die Bergbauunternehmen müssen zunächst Milliarden investieren, um an das Gold heranzukommen. Aber auch am geförderten Gold würde der Staat über Steuern mitverdienen.
http://wirtschaft.t-online.de/griechenland-steht-vor-einem-goldrausch/id_60274226/index?news

Handelsblatt
Folgen der Schuldenkrise
Coca-Cola flüchtet aus Griechenland

Mit über 40.000 Mitarbeitern ist der griechische Abfüller von Coca-Cola der größte Konzern des Landes. Doch aus Angst vor der Schuldenkrise will das Unternehmen in die Schweiz flüchten.
http://www.handelsblatt.com/unternehmen/industrie/folgen-der-schuldenkrise-coca-cola-fluechtet-aus-griechenland/7245712.html

Der Tagesspiegel
Griechenland macht weniger Schulden Staat zahlt aber Rechnungen mit Verspätung
http://www.tagesspiegel.de/wirtschaft/griechenland-macht-weniger-schulden-staat-zahlt-aber-rechnungen-mit-verspaetung/7243280.html

ERT
Arbeitslosenquote in Griechenland steigt auf über 25 Prozent
http://www.ert.gr/filia/index.php?option=com_content&view=article&id=2559%3A2012-10-12-08-21-34&catid=45%3Aeidiseis&Itemid=107&lang=de

ERT
Barroso: Verbleib Griechenlands in der Eurozone ist Wichtig
http://www.ert.gr/filia/index.php?option=com_content&view=article&id=2557%3A2012-10-12-04-28-19&catid=45%3Aeidiseis&Itemid=107&lang=de

ERT
Finanzministerium dementiert Gerüchte über das Umsiedeln von Bewohnern auf Inseln
http://www.ert.gr/filia/index.php?option=com_content&view=article&id=2555%3A2012-10-12-04-26-26&catid=45%3Aeidiseis&Itemid=107&lang=de

ERT
Fortschritte bei den Verhandlungen
http://www.ert.gr/filia/index.php?option=com_content&view=article&id=2558%3A2012-10-12-04-29-12&catid=45%3Aeidiseis&Itemid=107&lang=de

ERT
Merkel will Lagarde-Vorstoß zu Aufschub für Athen nicht bewerten
http://www.ert.gr/filia/index.php?option=com_content&view=article&id=2556%3A2012-10-12-04-27-14&catid=45%3Aeidiseis&Itemid=107&lang=de

ERT
Griechischer Außenminister in Luxemburg
http://www.ert.gr/filia/index.php?option=com_content&view=article&id=2554%3A2012-10-12-04-25-36&catid=45%3Aeidiseis&Itemid=107&lang=de

The Guardian
Greece has not faced up to the ghosts of its past
As Angela Merkel makes a futile attempt to prop up Greece's political class, the country is on the brink of self-destruction
http://www.guardian.co.uk/commentisfree/2012/oct/11/greeks-lashing-out-xenophobia

Athens News
Golden Dawn attack theatre goers
An Athens theatre will on Friday make another attempt to premiere a controversial play after Golden Dawn members, Orthodox priests and religious extremists prevented a performance of it on Thursday night.
http://www.athensnews.gr/portal/1/58657

Greek Reporter
Greek Unemployment Hits Record 25.1%
Greek Prime Minister Antonis Samaras’ hopes of putting the floundering Greek economy on the road to recovery took another hit with the release of figures showing that the country’s unemployment rate hit another record high and was at 25.1 percent in July.
http://greece.greekreporter.com/2012/10/11/greek-unemployment-hits-record-25-1/

Greek Reporter
Schauble: ‘No Alternative’ to Slashing Debt
Germany’s finance minister said Friday there is “no alternative” to cutting debt in European countries, the day after the IMF chief called for Greece to be given more time to pare its deficit.
http://greece.greekreporter.com/2012/10/12/schauble-no-alternative-to-slashing-debt/

ekathimerini
Greece set to adopt 9bln euros in austerity measures next year
Greece is likely to adopt austerity measures worth 9 billion euros next year, rather than the 7.8 billion euros it had planned for in the 2013 budget, it has emerged.
http://www.ekathimerini.com/4dcgi/_w_articles_wsite1_1_12/10/2012_465799

ekathimerini
State pensioners to receive 2012 Christmas bonus
Christmas bonuses for the current year will be dispursed to pensioners in the public sector Labor Minister Yiannis Vroutsis stated on Antenna channel on Friday.
http://www.ekathimerini.com/4dcgi/_w_articles_wsite1_1_12/10/2012_465819


Werbung

Werbepause



Übrigens: Mitglieder sehen keine Werbung und haben Zugriff auf alle Foren…

Offline Hellas Channel

  • Moderator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 4923
    • Hellas Channel - Nachrichten aus Griechenland
Hellas Channel - Griechenland-Nachrichten vom 12.10.2012
« Antwort #2 am: 12.10.2012, 15:09:27 »
stern.de
Merkel hält an vereinbartem Zeitplan für Athen fest
Bundeskanzlerin Angela Merkel hat Spekulationen über eine zeitliche Streckung des Reformprogramms für Griechenland abgelehnt. Damit ging sie am Freitag klar auf Distanz zu IWF-Chefin Christine Lagarde.
http://www.stern.de/wirtschaft/merkel-haelt-an-vereinbartem-zeitplan-fuer-athen-fest-1908944.html

The Wall Street Journal
Schäuble und Lagarde kommen nicht überein
Wolfgang Schäuble und Christine Lagarde haben ihre Meinungsverschiedenheiten über die richtigen Medizin für den Krisenpatienten Griechenland nicht ausräumen können. http://www.wallstreetjournal.de/article/SB10000872396390443749204578052131059712390.html

Griechenland Zeitung
Neue Umfrage zeigt tiefe Enttäuschung der Griechen
Eine neue Umfrage zeigt, dass ein Großteil der Griechen mit ihrer Regierung nicht zufrieden ist. Die meisten Griechen haben demnach finanzielle Probleme. Zudem glaubt das Volk, dass es zu vorverlegten Parlamentswahlen kommen wird.
http://www.griechenland.net/news_details.php?siteid=13744

Griechenland Zeitung
Auseinandersetzungen wegen des Theaterstücks „Corpus Christi“
Zu Auseinandersetzungen zwischen Mitgliedern religiöser Gruppen und der Polizei ist es am Donnerstagabend vor dem Theater Xytirio in der Athener Iera Odos-Straße gekommen. Hintergrund war die Theatervorstellung „Corpus Christi“, wo im Theater Xytirio die Premiere stattfand. Am Protest haben sich auch Mitglieder der rechtsradikalen Partei Chryssi Avgi beteiligt.
http://www.griechenland.net/news_details.php?siteid=13742

Reuters
ECB's Asmussen sees promising signs from Greece
Greece is showing promising signs it can meet its fiscal targets next year, European Central Bank policymaker Joerg Asmussen said on Friday, adding that reforming while staying in the euro zone was the best way for Athens to get out of its debt crisis.
http://uk.reuters.com/article/2012/10/12/uk-eurozone-greece-ecb-idUKBRE89B0DU20121012

Reuters
Germany holds firm on Greece as IMF pressure mounts
Germany held firm on Friday in insisting it was too soon to say Greece deserved more time to meet its budget-cutting goals even as the head of the IMF laid out the case for leniency.
http://uk.reuters.com/article/2012/10/12/uk-imf-economy-idUKBRE89A1OV20121012

AFP
Greek islands set to take 20,000 Syrian refugees
Plans are underway to provide shelter on two Greek islands for 20,000 Syrian refugees, Greece's public order ministry said on Thursday, while other officials said EU-level talks on the issue are ongoing.
http://www.google.com/hostednews/afp/article/ALeqM5h8KBQpE7SlpEzzJHqLqfIApA2VHg?docId=CNG.ae6dae93ea5a8562dabc32c3f647df41.4c1

Athens News
Finance Minister comes closer to agreement with troika
A meeting between Finance Minister Yannis Stournaras and the EU-ECB-IMF troika representatives ended Thursday evening with sources indicating that the two sides were close to agreement on austerity measures for 2013-2014.
http://www.athensnews.gr/portal/11/58663

The New York Times
Under Chinese, a Greek Port Thrives
The captain gazed from his elegant office overlooking this port on the Aegean Sea and smiled as towering cranes plucked container after container from a giant ship while robotic transport vehicles fanned out to transfer the cargo to smaller vessels bound for the Mediterranean.
http://www.nytimes.com/2012/10/11/business/global/chinese-company-sets-new-rhythm-in-port-of-piraeus.html?ref=greece&_r=0

Greek Reporter
Germany Says Merkel Didn’t Discuss War Reparations W/Samaras
The German government said on Friday that Chancellor Angela Merkel and Greek Prime Minister Antonis Samaras did not discuss possible reparations for Nazi crimes in Greece during World War II.
http://greece.greekreporter.com/2012/10/12/germany-says-merkel-didnt-discuss-war-reparations-wsamaras/

Greek Reporter
Greece To Allow Sale of Expired Food
Greece reportedly will allow the sale of expired foods in supermarkets and retail stores at one-third of their original price.
http://greece.greekreporter.com/2012/10/12/greece-to-allow-sale-of-expired-food/


 



Mobile View