Das Kreta-Forum nun auch als Facebook-Gruppe: Hier klicken und Mitmachen!

Wissenswertes rund um Mietwagen auf Kreta: Hier klicken!

Autor Thema: Hellas Channel - Griechenland-Nachrichten vom 09.11.2012  (Gelesen 1336 mal)

Offline Hellas Channel

  • Moderator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 4923
    • Hellas Channel - Nachrichten aus Griechenland
Financial Times Deutschland
Griechenland: Volksaufstand in Aussicht
Die Stimmung ist gereizt, jedes Sparpaket treibt die Griechen tiefer in die Verzweiflung. Noch spielen sich die wüsten Szenen im Parlament ab. Doch spätestens Anfang nächsten Jahres, wenn die neuen Gehalts- und Rentenkürzungen voll wirken, sehen auch unabhängige Beobachter die Gefahr einer Revolution.
http://www.ftd.de/politik/europa/:griechenland-volksaufstand-in-aussicht/70115621.html

FAZ
Griechenland
Kleine Mehrheit, große Zweifel

Mit Mühe bringt die griechische Regierung das Sparpaket durch das Parlament. Auch bei der Abstimmung über den Haushaltsentwurf für 2013 am Sonntag wird es wohl zu einer Mehrheit reichen.
http://www.faz.net/aktuell/politik/europaeische-union/griechenland-kleine-mehrheit-grosse-zweifel-11954803.html

Der Tagesspiegel
Griechenland
Merkels Wutrede: Wer zahlt, mahnt an

Am Mittwoch hat Angela Merkel vor dem Europaparlament eine wütende Rede gehalten. Die richtete sich nicht nur an die Griechen, sondern vor allem auch ans deutsche Publikum.
http://www.tagesspiegel.de/meinung/griechenland-merkels-wutrede-wer-zahlt-mahnt-an/7365582.html

Deutsch Türkische Nachrichten
EU will nicht zahlen: Griechenland ist kommende Woche pleite
Trotz beschlossenem neuen Sparpaket gibt es vor Ende November kein Geld für Griechenland. Hinter den Kulissen streiten die EU und der IWF über einen Schuldenschnitt: Vermutlich wird die EU nachgeben - und die europäischen Steuerzahler werden einige Milliarden verlieren. Die EZB bangt schon mal um 5 Milliarden Euro.
http://www.deutsch-tuerkische-nachrichten.de/2012/11/463091/eu-will-nicht-zahlen-griechenland-ist-kommende-woche-pleite/

n-tv
Griechenland: Ende der Fahnenstange?
Der "Reformdruck" der EU treibt Griechenland an die Grenze des Zumutbaren. Das Elend der Lohnabhängigen wächst. Was folgt? Das Chaos? Neuwahlen wären ein friedlicher Ausweg.
http://www.n-tv.de/sport/kommentare/Griechenland-Ende-der-Fahnenstange-article7707276.html

Welt Online
Es gibt viele Gründe, den Griechen dankbar zu sein
Griechenland gilt als Synonym für Misswirtschaft und Korruption. Bestsellerautor Karl-Wilhelm Weeber hält dagegen: Mit einer Kampfschrift will er an die Leistung Griechenlands für Europa erinnern.
http://www.welt.de/kultur/history/article110832211/Es-gibt-viele-Gruende-den-Griechen-dankbar-zu-sein.html

Hannover Zeitung
Griechenland braucht einen Marshallplan
Es war ein politischer Kraftakt. Mit der Zustimmung zum Sparpaket ebnet das griechische Parlament den Weg zur Auszahlung dringend benötigter weiterer Hilfskredite.
http://www.hannover-zeitung.net/aktuell/wirtschaft/47200848-griechenland-braucht-einen-marshallplan

ORF
Griechisches Budget als nächste Hürde
In Griechenland hat jetzt die Budgetdebatte begonnen, da geht es um die Einnahmen und Ausgaben für 2013. Und dieses Budget muss ebenfalls vom Parlament abgesegnet werden, das ist die Voraussetzung für weitere Hilfen. Und wenn alles nach Plan läuft, dürfte die Abstimmung am Sonntag erfolgen.
http://oe1.orf.at/artikel/322283

Welt Online
Griechische Regierung wankt
Griechenland hat mit der Billigung eines weiteren Sparpakets erneut den Staatsbankrott abgewendet - doch die angeschlagene Regierung in Athen steht bereits vor der nächsten Hürde. Am Sonntag muss sie ihren Haushalt durchs Parlament bringen.
http://www.welt.de/print/welt_kompakt/print_politik/article110830647/Griechische-Regierung-wankt.html

Welt Online
Und noch eine Baustelle: Griechenland
Das griechische Parlament hat mit knapper Mehrheit ein weiteres Sparpaket in Höhe von 18,5 Milliarden Euro verabschiedet. Mit den bis 2016 geplanten Einschnitten erfüllte es eine wichtige Voraussetzung für die Auszahlung der nächsten internationalen Hilfstranche. Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) erklärte jedoch, er erwarte "in den kommenden Wochen" keinen schnellen Beschluss über neue Hilfen.
http://www.welt.de/print/die_welt/politik/article110830556/Und-noch-eine-Baustelle-Griechenland.html

finanzen.ch
EU-Kommission fordert von Griechenland noch mehr Zusagen
Griechenland muss nach Ansicht der EU-Kommission noch mehr tun, um weitere Milliardenhilfen aus dem Ausland zu erhalten. Das Ja des griechischen Parlament zum jüngsten Sparpaket sei nur "ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung", sagte ein Sprecher des EU-Währungskommissars Olli Rehn am Donnerstag in Brüssel.
http://www.finanzen.ch/Nachrichten/EU-Kommission-fordert-von-Griechenland-noch-mehr-Zusagen-237414

Reutlinger General-Anzeiger
Sieg für die Merkelisten
Die Mehrheit von Antonis Samaras' Koalition aus Konservativen, Sozialisten und Demokratischen Linken im Athener Parlament schrumpft. Viele Abgeordnete sind nicht mehr bereit, die Spar- und Reformpolitik mitzutragen.
http://www.gea.de/nachrichten/politik/sieg+fuer+die+merkelisten.2883792.htm

SWR
"Griechenland wird ausgeplündert"
Mit Wut und Empörung haben viele Griechen auf das neue Sparpaket reagiert. Im Interview mit tagesschau.de warnt Elias Tsolakidis vor den Folgen für die Menschen. Das Land werde ausgeplündert. Griechenland brauche kein Geld, sondern Unterstützung für einen Systemwechsel.
http://www.swr.de/nachrichten/-/id=396/nid=396/did=10558316/1fqwvur/

morgenweb
Brandgefährlich
Gipfeltreffen, Krisengespräche, Forderungen, Drohungen - der bisherige Aktionismus in der Schuldenkrise hat Griechenland nur eines beschert: Die Situation des Mittelmeerstaates hat sich dramatisch verschlechtert. Will Brüssel nicht die mühsam etablierte Regierung Samaras erneut gefährden, müssen sich die Finanzminister der Euro-Zone entweder zu einem Schuldenschnitt oder zum Rausschmiss der Hellenen durchringen.
http://www.morgenweb.de/nachrichten/politik/brandgefahrlich-1.793825

Badische Zeitung
1007 Euro für einen Facharzt
Das griechische Parlament segnet das Sparprogramm ab / Große Einschnitte für die Bevölkerung.
http://www.badische-zeitung.de/nachrichten/ausland/1007-euro-fuer-einen-facharzt--65462911.html

World Socialist Web Site
Wie weiter in Griechenland?
Die Streiks und Massenproteste der vergangenen Tage sind eine beeindruckende Demonstration der Stärke der griechischen Arbeiterklasse. Sie legte das Land 48 Stunden lang still, nahezu alle staatlichen und viele private Unternehmen befanden sich im Ausstand. Hunderttausende äußerten so ihre Opposition gegen das Spardiktat der Regierung Samaras und der Europäischen Union, welches das Land in den Abgrund führt und die Arbeitslosigkeit auf Rekordhöhe treibt.
http://www.wsws.org/de/2012/nov2012/pers-n09.shtml

scharf links
Troika-Diktat stürzt Griechenland in den Ruin
„Auch das neuerliche Sparpaket wird die vorgegebenen Ziele nicht erreichen, sondern die Wirtschaft weiter strangulieren und die soziale Situation verschärfen.
http://www.scharf-links.de/44.0.html?&tx_ttnews[tt_news]=29903&tx_ttnews[backPid]=56&cHash=e6be43e08f

neues deutschland
Die Wut der Entwurzelten
Griechenland: Nach Verabschiedung des neuen Kürzungspakets kein Ende der Hiobsmeldungen
http://www.neues-deutschland.de/artikel/803745.die-wut-der-entwurzelten.html

Süddeutsche.de
Griechenland in der Krise Am Rande des Infarkts
Kürzungen bei Kindergeld, Renten und Gehältern: Griechenland droht der soziale Infarkt. Dabei hat das Land von allen Krisenländern die größten Anstrengungen zur Konsolidierung unternommen. Deshalb versteht man in Athen nicht, warum die Geldgeber zögern, die nächste Tranche des Hilfspakets auszuzahlen.
http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/griechenland-in-der-krise-am-rande-des-infarkts-1.1518580

Kleine Zeitung
Jeder vierte Grieche hat keinen Job
Griechenland kämpft. Das neue Sparpaket schafft im Parlament knapp die Hürde. Richter müssen künftig auf ein Drittel ihres Gehalts verzichten. Der Pensionsantritt steigt um zwei Jahre.
http://www.kleinezeitung.at/nachrichten/politik/griechenland/3161190/jeder-vierte-grieche-hat-keinen-job.story

Greek Reporter
Greek Parliament Workers Will Face Cuts
Greek Parliament workers who were exempted from pay and benefit cuts in a $17.45 billion spending cut and tax hike bill after they threatened to walk off the job immediately during a debate on the measure and prevent a vote, may not have escaped after all.
http://greece.greekreporter.com/2012/11/09/greek-parliament-workers-will-face-cuts/

ekathimerini
EU keeps Greece waiting for loan
Tranche will not be approved at Monday’s Eurogroup but likely end of the month, officials say
http://www.ekathimerini.com/4dcgi/_w_articles_wsite1_1_08/11/2012_469182

The Guardian
Eurozone crisis live: Greece faces threat of aid delay
Fears are growing that Eurozone finance ministers will fail to agree on Greece's next bailout payment when they meet next week
http://www.guardian.co.uk/business/2012/nov/09/eurozone-crisis-greece-bailout-aid-delay

« Letzte Änderung: 09.11.2012, 11:12:06 von Hellas Channel »

Offline Hellas Channel

  • Moderator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 4923
    • Hellas Channel - Nachrichten aus Griechenland
Hellas Channel - Griechenland-Nachrichten vom 09.11.2012
« Antwort #1 am: 09.11.2012, 13:07:50 »
The Wall Street Journal
EZB sieht Hilfen für Athen als Sache der Eurozone

http://www.wallstreetjournal.de/article/SB10001424127887323894704578108364123648152.html

Der Standard
Eurogruppe: Kein Griechenland-Bankrott
Die Eurogruppe der Finanzminister will einen Bankrott Griechenlands nicht zulassen, auch wenn sie am Montag keine Entscheidung trifft
http://derstandard.at/1350260870674/Eurogruppe-laesst-Griechenland-Bankrott-nicht-zu

Neue Zürcher Zeitung
Alles wie gehabt in Griechenland
Die griechische Krise hat zu einer Zersplitterung der politischen Landschaft geführt. Die Koalitionsregierung steht am Rande des Zusammenbruchs. Kommentar von Cyrill Stieger
http://www.nzz.ch/meinung/kommentare/alles-wie-gehabt-in-griechenland-1.17780300

ORF
Entscheidung über Griechenland-Hilfe dauert an
Die Euro-Gruppe wird Diplomaten zufolge am Montag nicht über die nächste Hilfstranche an Griechenland entscheiden. Der endgültige Beschluss könne kaum in wenigen Tagen getroffen werden, sagte ein hochrangiger EU-Vertreter heute in Brüssel.
http://orf.at/stories/2150229/

T-Online
Griechenland: Sparpaket verabschiedet - Streiks gehen weiter
Griechenland hat mit der Billigung eines weiteren Sparpakets erneut den Staatsbankrott abgewendet - jetzt muss die angeschlagene Regierung in Athen den Haushalt für das kommende Jahr durch das Parlament bringen. Die Billigung des Etats wird für Sonntag gegen 23.00 MEZ erwartet. Sie ist die Voraussetzung für weitere Hilfen für Griechenland.
http://wirtschaft.t-online.de/griechenland-sparpaket-verabschiedet-streiks-gehen-weiter/id_60840132/index?news

Deutsche Mittelstands Nachrichten
EU will nicht zahlen: Griechenland ist kommende Woche pleite
Trotz beschlossenem neuen Sparpaket gibt es vor Ende November kein Geld für Griechenland. Hinter den Kulissen streiten die EU und der IWF über einen Schuldenschnitt: Vermutlich wird die EU nachgeben - und die europäischen Steuerzahler werden einige Milliarden verlieren. Die EZB bangt schon mal um 5 Milliarden Euro.
http://www.deutsche-mittelstands-nachrichten.de/2012/11/48015/

Hamburger Abendblatt
Wütende Griechen greifen Polizisten an
Staatsbankrott abgewendet, aber Hunderte Randalierer auf den Straßen. Scharfe Kritik von Kanzlerin Merkel an Verantwortlichen in Athen
http://www.abendblatt.de/politik/ausland/article110834663/Wuetende-Griechen-greifen-Polizisten-an.html

ERT
Nach der Verabschiedung des Maßnahmenpakets, der Haushaltsplan 2013
Im  Parlament hat am Donnerstagabend eine Debatte über den Haushalt 2013 begonnen. Die Abstimmung darüber soll am Sonntag um Mitternacht stattfinden.
http://www.ert.gr/filia/index.php?option=com_content&view=article&id=2659%3A2012-11-09-06-31-28&catid=45%3Aeidiseis&Itemid=107&lang=de

ERT
EU-Kommission begrüßt die Billigung des jüngsten Sparpakets
Griechenland muss nach Ansicht der EU-Kommission noch mehr tun, um weitere Milliardenhilfen aus dem Ausland zu erhalten.
http://www.ert.gr/filia/index.php?option=com_content&view=article&id=2658%3A2012-11-09-06-30-34&catid=45%3Aeidiseis&Itemid=107&lang=de

ERT
Arbeitslosigkeit schlägt alle Rekordhöhe
Die Arbeitslosigkeit in Griechenland hat zum ersten Mal ein Viertel der erwerbsfähigen Bevölkerung überschritten, berichtete am Donnerstag der nationale statistische Dienst Elstat.
http://www.ert.gr/filia/index.php?option=com_content&view=article&id=2657%3A-254----&catid=45%3Aeidiseis&Itemid=107&lang=de

ERT
Umfrage: Vorsprung der SYRIZA-Partei, geeigneterer Premier Antonis Samaras
Das Barometer der Public Issue weist bei einer Umfrage, die für den privaten Radio- und Fernsehsender SKAI erstellt wurde, nach dem Gewinner hypothetischer Parlamentswahlen  einen imposanten Vorsprung der SYRIZA-Partei mit 59 % gegenüber der Nea Dimokratia mit 26% aus.
http://www.ert.gr/filia/index.php?option=com_content&view=article&id=2656%3A2012-11-09-06-28-53&catid=45%3Aeidiseis&Itemid=107&lang=de

ERT
Serbischer Präsident zu Besuch in Griechenland
Einen dreitägigen Staatsbesuch in Griechenland führt ab heute der Präsident Serbiens Tomislav Nikolic durch.
Heute wird er mit dem Staatspräsidenten Karolos Papoulias und mit Ministerpräsident Antonis Samaras zusammenkommen.
http://www.ert.gr/filia/index.php?option=com_content&view=article&id=2655%3A2012-11-09-06-28-04&catid=45%3Aeidiseis&Itemid=107&lang=de

ERT
Metro, Elektrobahnen und Straßenbahnen in den Depots
http://www.ert.gr/filia/index.php?option=com_content&view=article&id=2654%3A2012-11-09-06-26-57&catid=45%3Aeidiseis&Itemid=107&lang=de

Greek Reporter
N.Y. Times Says Greece Drank Hemlock
In a scorching editorial, the New York Times has declared that the new $17.45 billion spending cut and tax hike plan narrowly approved by the Greek Parliament was a bow to international lenders who demanded austerity the newspaper said was a disaster that will fail.
http://greece.greekreporter.com/2012/11/09/n-y-times-says-greek-austerity-failed/

ekatimerini
FinMin confident loan installment will be released
Greek Finance Minister Yannis Stournaras on Friday expressed his confidence that a new tranche of bailout aid would be dispursed by the country's partners and creditors.
http://www.ekathimerini.com/4dcgi/_w_articles_wsite1_1_09/11/2012_469242

The Wall Street Journal
Euro Zone Has Year-End Deadline on Greece, Says Source
Euro-zone governments have until the end of the year to make key decisions on fresh aid for Greece, including additional funds if they agree to give Greece more time to meet its budget targets, a European Union official said Friday.
http://online.wsj.com/article/SB10001424127887323894704578108493214145954.html?mod=googlenews_wsj

The Wall Street Journal
Support For Greek PM Dips but Remains Steady for Coalition Govt -Poll
Greece's prime minister has seen his popularity dip, though public support for the country's three-party coalition government remains steady, a survey held a few days before Greece approved the latest batch of austerity measures this week showed.
http://online.wsj.com/article/BT-CO-20121109-706202.html

Bloomberg Businessweek
Greek Aid Payment Call May Not Be Made Next Week
Euro-area finance ministers may not make a decision on unlocking funds for Greece until late November as they await a full report on the country’s compliance with the terms of its bailout, a European Union official said.
http://www.businessweek.com/news/2012-11-08/greek-aid-payment-call-won-t-be-made-next-week-eu-official-says

Griechenland Zeitung
Meinungsumfrage zeigt wachsende Unzufriedenheit der Griechen
Eine neue Umfrage zeigt wie sehr die Griechen ihr Vertrauen an die Politik und ihre Politiker verlieren. Viele glauben, dass sich die Lage weiter verschlechtern werde. Zudem zweifeln die Griechen, dass die Privatisierungspläne zu Gunsten der Konsumenten durchgeführt werden.
http://www.griechenland.net/news_details.php?siteid=13845
« Letzte Änderung: 09.11.2012, 13:58:49 von Hellas Channel »

 



Mobile View