Das Kreta-Forum nun auch als Facebook-Gruppe: Hier klicken und Mitmachen!

Wissenswertes rund um Mietwagen auf Kreta: Hier klicken!

Autor Thema: Hellas Channel - Griechenland-Nachrichten vom 08.07.2012  (Gelesen 1750 mal)

Offline Hellas Channel

  • Moderator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 5187
    • Hellas Channel - Nachrichten aus Griechenland
Handelsblatt
Griechenland
Koalition streitet über Zugeständnisse

Soll Griechenland mehr Zeit für die Reformen bekommen? In der Bundesregierung sind sich die Koalitionäre darüber nicht einig. Die FDP könnte sich ein kleines Zugeständnis vorstellen. Die CDU mauert.
http://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/griechenland-koalition-streitet-ueber-zugestaendnisse/6851960.html

Stern.de
Erfüllung der Auflagen Griechenland bittet um mehr Zeit
Im Ringen um eine Lockerung der internationalen Sparauflagen hat der griechische Ministerpräsident Antonis Samaras seinen Willen zu Reformen bekräftigt - fordert aber mehr Zeit.
http://www.stern.de/politik/ausland/erfuellung-der-auflagen-griechenland-bittet-um-mehr-zeit-1853244.html

Spiegel Online
Fraktionsvorsitzender Brüderle:
 "Wir sind Griechenland sehr weit entgegengekommen"

Die griechische Regierung verlangt mehr Zeit, um das Sparprogramm umzusetzen. Soll sie haben, sagt der FDP-Fraktionsvorsitzende Rainer Brüderle - allerdings nur einige Wochen. Ansonsten bleibt er hart: Das Land habe bereits die Gelbe Karte bekommen.
http://www.spiegel.de/politik/ausland/rainer-bruederle-raeumt-griechenland-etwas-mehr-zeit-fuer-reformen-ein-a-843151.html

Salzburger Nachrichten
Griechenlands Finanzminister will Reform-Aufschub
Griechenlands Finanzminister Stournaras hält einen Aufschub beim Reformprogramm für sein Land für unausweichlich. Eine Verlängerung der Fristen für die Haushaltssanierung sei "wegen der Rezession erforderlich", sagte Stournaras am Samstag vor dem Parlament in Athen. Weitere Sparmaßnahmen würden nur dazu führen, "dass sich der Teufelskreis der Rezession fortsetzt".
http://www.salzburg.com/nachrichten/welt/wirtschaft/sn/artikel/griechenlands-finanzminister-will-reform-aufschub-20807/

Deutsche Wirtschafts Nachrichten
Griechenland: Sonderzulage für Beamte wegen Überstunden – in der parlamentsfreien Zeit
Wegen angeblicher Überstunden sollen alle Mitarbeiter des griechischen Parlaments eine Zulage von 1.000 Euro erhalten. Die Kosten dieser Zahlung sind enorm, obwohl die Beamten kaum mehr geleistet haben können: Das Parlament war wegen der Wahlen zwei Monate geschlossen.
http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2012/07/08/griechenland-sonderzulage-fuer-beamte-wegen-ueberstunden-in-der-parlamentsfreien-zeit/

Der Tagesspiegel
Wirtschaft
GRIECHENLAND

Ferien: Für Millionen Griechen ist das in diesem Sommer ein Fremdwort. Die Arbeitslosenquote ist mit knapp 23 Prozent auf dem höchsten Stand seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs. Rund 1,1 Millionen Griechen sind ohne Job, und nur jeder Dritte von ihnen bekommt Arbeitslosengeld, das nach maximal zwölf Monaten ausläuft.
http://www.tagesspiegel.de/wirtschaft/griechenland/6851668.html

Der Tagesspiegel
Bericht der Troika entscheidet
Doch mehr Zeit für Athen?

Schwarz-Gelb streitet wieder einmal, dieses Mal über die Griechenland-Hilfen. Die FDP signalisiert Athen die Möglichkeit eines Zeitaufschubes, die Union ist strikt dagegen. Und die SPD? Die droht mit einem Nein zu den Spanien-Hilfen.
http://www.tagesspiegel.de/politik/bericht-der-troika-entscheidet-doch-mehr-zeit-fuer-athen/6852042.html

Blick.ch
Alexis Tsipras kritisiert griechische Privatisierungspläne
Der Chef der stärksten griechischen Oppositionspartei, Alexis Tsipras, hat am Samstag die von der Koalitionsregierung geplanten Privatisierungen scharf kritisiert.
http://www.blick.ch/news/ausland/alexis-tsipras-kritisiert-griechische-privatisierungsplaene-id1954747.html



« Letzte Änderung: 08.07.2012, 08:15:37 von Hellas Channel »

 



Mobile View