Das Kreta-Forum nun auch als Facebook-Gruppe: Hier klicken und Mitmachen!

Wissenswertes rund um Mietwagen auf Kreta: Hier klicken!

Autor Thema: Hellas Channel - Griechenland-Nachrichten vom 06.07.2012  (Gelesen 3534 mal)

Offline Hellas Channel

  • Moderator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 4777
    • Hellas Channel - Nachrichten aus Griechenland
Reuters Deutschland
Griechenland: Hinken bei Umsetzung von Reformzusagen hinterher
Die griechische Regierung hat eingeräumt, bei der Umsetzung ihrer Reformversprechen hinterherzuhinken.
http://de.reuters.com/article/topNews/idDEBEE86404I20120705

Focus Money
Neue Regierung in Griechenland
Finanzminister geht nach Amtseid direkt zur Troika

Wenige Stunden vor seinem ersten Treffen mit den internationalen Geldgebern seines Landes ist Griechenlands neuer Finanzminister ins Amt eingeschworen worden. Jetzt muss er der Troika erstmal seine Pläne zur Steuersenkung erklären.
http://www.focus.de/finanzen/news/staatsverschuldung/neue-regierung-in-griechenland-finanzminister-geht-nach-amtseid-direkt-zur-troika_aid_777693.html

Handelsblatt

Keine deutschen Finanzbeamten für Griechenland
Griechenland hat die Hilfe deutscher Finanzbeamter abgelehnt und dies als eine Einmischung in griechische Hoheitsaufgaben bezeichnet. Die Beamten hätten die griechische Finanzverwaltung unterstützen sollen.
http://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/medienbericht-keine-deutschen-finanzbeamten-fuer-griechenland/6846250.html

Welt Online
Griechischer Finanzminister räumt Nichteinhalten von Zusagen ein
Griechenland wird einige seiner im Gegenzug für internationale Finanzhilfe gemachten Zusagen nicht einhalten können.
http://www.welt.de/newsticker/news3/article107915053/Griechischer-Finanzminister-raeumt-Nichteinhalten-von-Zusagen-ein.html

Handelsblatt
Verhandlungen mit Troika
Griechischer Finanzmister bezeichnet Rettungsplan als „entgleist“

Griechenland will eine Lockerung des Sparplans erzielen. Die Rettung sei in bestimmten Bereichen „entgleist", sagte Finanzminister Stournaras - und wehrt sich so gegen Kritik der EZB an den griechischen Reformbemühungen.
http://www.handelsblatt.com/politik/international/verhandlungen-mit-troika-griechischer-finanzmister-bezeichnet-rettungsplan-als-entgleist/6844220.html

Focus Money
Deutschland zieht Hilfsangebot zurück
Griechen wehren sich gegen deutsche Finanzbeamte

Die geplante Entsendung von bis zu 165 deutschen Finanzbeamten zum Aufbau und zur Unterstützung der griechischen Finanzverwaltung ist gestoppt. Das Angebot wurde vom griechischen Finanzministerium als Einmischung in griechische Hoheitsaufgaben gewertet.
http://www.focus.de/finanzen/news/staatsverschuldung/griechenland-will-keine-einmischung-deutschland-schickt-keine-finanzbeamten-nach-athen_aid_778026.html

Welt Online
Mit Sextourismus und EU-Geldern aus der Krise
Griechenland versinkt in Schulden. Einige Bürgermeister aber schauen nicht länger nur zu, sondern sagen der Krise den Kampf an. Die Wege, die sie beschreiten, sind so konventionell wie
http://www.welt.de/politik/ausland/article107915257/Mit-Sextourismus-und-EU-Geldern-aus-der-Krise.html






Offline Mario

  • Administrator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 1613
    • Kreta pur
Antw:Hellas Channel - Griechenland-Nachrichten vom 06.07.2012
« Antwort #1 am: 06.07.2012, 08:46:54 »
Städtischer Pornosender, großartig.  ::)

"Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten."

Oscar Wilde

[kalamaki.me] [Algar-Web]


Werbung

Werbepause



Übrigens: Mitglieder sehen keine Werbung und haben Zugriff auf alle Foren…

Offline Heinz

  • Moderator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 1083
    • Hellas Channel
Antw:Hellas Channel - Griechenland-Nachrichten vom 06.07.2012
« Antwort #2 am: 06.07.2012, 09:25:27 »
Zitat
Die Tore der Stadt für Türken, Juden und die Erotikindustrie zu öffnen, hat ihm massive Kritik von Seiten der Kirche und der Konservativen eingebracht.

Was hat die Kirche und die Konservativen wohl am meisten gestört:die Türken, die Juden oder doch die Erotikindustrie? Ich bin mir da gar nicht so sicher.
"So gut, wie jeder schreiben und lesen lernt, muss jeder schreiben und lesen dürfen." Karl Marx

Offline Mario

  • Administrator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 1613
    • Kreta pur
Antw:Hellas Channel - Griechenland-Nachrichten vom 06.07.2012
« Antwort #3 am: 06.07.2012, 09:45:50 »
So findet sich wenigstens für fast jeden Geschmack das passende Feindbild.
"Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten."

Oscar Wilde

[kalamaki.me] [Algar-Web]


Offline Hellas Channel

  • Moderator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 4777
    • Hellas Channel - Nachrichten aus Griechenland
Hellas Channel - Griechenland-Nachrichten vom 06.07.2012
« Antwort #4 am: 06.07.2012, 09:55:59 »
Reuters
Greek finmin says Athens must get programme on track-FT
Greece's new finance minister Yannis Stournaras said Athens had to get its fiscal reform programme back on track before seeking an easing of austerity measures, the Financial Times reported on Thursday.
http://www.reuters.com/article/2012/07/05/greece-ft-idUSL6E8I5C6K20120705

EUbiusiness
Greece sees 'difficult years ahead' as EU-IMF talks begin
Greece's new Finance Minister Yannis Stournaras warned Thursday that a recovery plan was "off-track" and "difficult years" laid ahead as sensitive talks with EU-IMF creditors began.
http://www.eubusiness.com/news-eu/greece-finance-imf.hmj/

Yahoo News
Greek terror suspects vanish in middle of trial
Two suspected members of a Greek domestic terrorist group have gone missing in the middle of their trial, officials said Thursday, prompting orders for a judicial investigation and the suspension of an Athens police official.
http://news.yahoo.com/greek-terror-suspects-vanish-middle-trial-152358561.html

Athens News
Government presses case to change bailout terms
The government of newly elected PM Antonis Samaras, sought on Thursday to persuade sceptical lenders visiting Athens to ease the punishing terms of the bailout that is keeping the country solvent but at the cost of driving it deeper into recession.
http://www.athensnews.gr/portal/8/56761

Athens News
N17 member granted prison release
A Piraeus court on Thursday unanimously accepted a request by convicted N17 terrorist Savvas Xiros for a five-month temporary and conditional release from prison to undergo treatment at Thessaloniki’s AHEPA Hospital.
http://www.athensnews.gr/portal/1/56775

Athens News
Reichenbach: great potential for increasing exports
Greece needs to radically simplify its export procedures in order to boost trade, the chief of the European Commission task force for Greece has told a conference in Athens.
http://www.athensnews.gr/portal/11/56746

Express
STILL SOLD ON GREECE
Brits are looking to rebuild their fortunes in Greece

Stories of British buyers bringing deserted villages in remote parts of Europe back to life are not uncommon but it’s unusual to find a Greek family doing it.
http://www.express.co.uk/posts/view/331010/Still-sold-on-Greece

Financial Times
Greece drops demand to ease bailout terms
Greece’s new government has dropped a plan to seek softer terms for its second bailout following warnings that it would be rejected by international lenders.
http://www.ft.com/intl/cms/s/0/111762e6-c6c1-11e1-943a-00144feabdc0.html#axzz1zpHDSDWr

The Seattle Times
Greece's new FinMin: some reforms off track
Greece is falling short of some of the commitments it has made in return for billions of euros of rescue money, the country's new finance minister admitted Thursday after meeting representatives of the country's financial rescuers for the first time.
http://seattletimes.nwsource.com/html/businesstechnology/2018609359_apeugreece.html

The Wall Street Journal
Greece Plans to Step Up Pace of Overhauls
Athens Says Austerity Program Is Off Track, but Premier Insists Terms of International Bailout Must Be Renegotiated
http://online.wsj.com/article/SB10001424052702304141204577508040670906240.html



Offline Heinz

  • Moderator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 1083
    • Hellas Channel
Antw:Hellas Channel - Griechenland-Nachrichten vom 06.07.2012
« Antwort #5 am: 06.07.2012, 10:16:09 »
So findet sich wenigstens für fast jeden Geschmack das passende Feindbild.

Fehlen nur noch die Linken und die Langhaarigen. Ach ja, die Albaner dürfen wir nicht vergessen.
"So gut, wie jeder schreiben und lesen lernt, muss jeder schreiben und lesen dürfen." Karl Marx

Offline Hellas Channel

  • Moderator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 4777
    • Hellas Channel - Nachrichten aus Griechenland
Hellas Channel - Griechenland-Nachrichten vom 06.07.2012
« Antwort #6 am: 06.07.2012, 12:05:12 »
ERT
Erster Parlamentsrede von Samaras heute
Am heutigen Freitag soll im Parlament das Verfahren für die Regierungserklärung beginnen. Vorgestellt wird diese vom Ministerpräsidenten Antonis Samaras persönlich. Seine Rede soll allerdings nach seiner Augenoperation relativ knapp gehalten sein. Gleich im Anschluss soll die Debatte über die Regierungserklärung beginnen. Höhepunkt ist das Vertrauensvotum in der Nacht von Sonntag auf Montag.
http://www.ert.gr/filia/index.php?option=com_content&view=article&id=2024%3A2012-07-06-04-54-52&catid=45%3Aeidiseis&Itemid=107&lang=de

ERT
Troika trifft Antonis Samaras
Am gestrigen Donnerstag kam es zu einem ersten Treffen zwischen Ministerpräsident Antonis Samaras und den Troika-Chefkontrolleuren in Athen.
http://www.ert.gr/filia/index.php?option=com_content&view=article&id=2023%3A2012-07-06-04-53-58&catid=45%3Aeidiseis&Itemid=107&lang=de

ERT
Stournaras: "Die Wirtschaft hat zwei schwierige Wahlen hinter sich“
Die griechische Regierung hat eingeräumt, bei der Umsetzung ihrer Reformversprechen hinterherzuhinken.
http://www.ert.gr/filia/index.php?option=com_content&view=article&id=2022%3A2012-07-06-04-53-04&catid=45%3Aeidiseis&Itemid=107&lang=de

ERT
Bulgariens Wirtschaft profitiert von Griechenlandkrise
Während in Griechenland die Arbeitslosigkeit grassiert sieht es in Bulgarien viel besser aus…dank der Griechen.
Über 100.000 Arbeitsplätze sind in Bulgarien von griechischen Investoren, die sich im bulgarischen Markt aktiv machen, geschaffen worden.
http://www.ert.gr/filia/index.php?option=com_content&view=article&id=2020%3A2012-07-06-04-50-42&catid=45%3Aeidiseis&Itemid=107&lang=de

ERT
Nationalkonferenz der PASOK beginnt heute in Faliron bei Athen
http://www.ert.gr/filia/index.php?option=com_content&view=article&id=2019%3A2012-07-06-08-54-05&catid=45%3Aeidiseis&Itemid=107&lang=de

ERT
Troika weist auf die desolate Lage Griechenlands hin
Die Troika weist ihrerseits auf die desolate Lage Griechenlands hin. Die Ziele für den laufenden Haushalt 2012 seien bereits aus dem Ruder gelaufen, unterstrichen am Donnerstag die Kontrolleure dem Athener Radiosender «Real FM» zufolge.
http://www.ert.gr/filia/index.php?option=com_content&view=article&id=2021%3A2012-07-06-04-51-52&catid=45%3Aeidiseis&Itemid=107&lang=de

Offline Hellas Channel

  • Moderator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 4777
    • Hellas Channel - Nachrichten aus Griechenland
Hellas Channel - Griechenland-Nachrichten vom 06.07.2012
« Antwort #7 am: 06.07.2012, 12:22:33 »
Hamburger Abendblatt
Griechenland wird Sparzusagen nicht einhalten
Im Gegenzug sollte das verschuldete Land internationale Finanzhilfe bekommen. Deutsche Finanzexperten werden nicht nach Griechenland entsandt.
http://www.abendblatt.de/wirtschaft/article2330606/Griechenland-wird-Sparzusagen-nicht-einhalten.html

Berliner Umschau
Griechenland verzichtet auf Revision von Kreditabkommen mit EU und IWF
Griechenland verzichtet auf seine Forderung nach einer Revision des EU- und IWF-Kreditprogramms, schreibt die Zeitung "Financial Times" am Freitag in Berufung auf den Finanzminister des Landes, Yannis Stournaras.
http://www.berlinerumschau.com/news.php?id=56585&title=Griechenland+verzichtet+auf+Revision+von+Kreditabkommen+mit+EU+und+IWF&storyid=1001341565037

Der Standard
Troika soll erhebliche Reformversäumnisse bemängeln
Im pleitebedrohten Griechenland haben die Experten der sogenannten Troika ihre Kontrollen fortgesetzt. Nach Informationen aus Kreisen der EU-Kontrolleure gibt es erhebliche Versäumnisse und Verspätungen bei der Umsetzung der Auflagen und Reformen.
http://derstandard.at/1341526739434/Athen-Troika-soll-erhebliche-Reformversaeumnisse-bemaengeln

n-tv Telebörse
"Uns erwarten schwierige Zeiten"
Troika beackert Griechenland

Nach der Regierungsbildung in Athen durchkämmen Vertreter der Toika wieder griechische Amtsstuben. Bei Umsetzung der Reformen gibt es Zeitverzug. Griechenlands Finanzminister Stournaras warnt vor übereilten Forderungen nach Zugeständnissen der Geldgeber. Einem Medienbericht zufolge entsendet Deutschland keine Finanzbeamten nach Athen.
http://www.teleboerse.de/nachrichten/Troika-beackert-Griechenland-article6666126.html





Werbung

Werbepause



Übrigens: Mitglieder sehen keine Werbung und haben Zugriff auf alle Foren…

Offline Hellas Channel

  • Moderator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 4777
    • Hellas Channel - Nachrichten aus Griechenland
Hellas Channel - Griechenland-Nachrichten vom 06.07.2012
« Antwort #8 am: 06.07.2012, 14:30:43 »
Griechenland Zeitung
Kleines Milliardenpolster für griechische Banken
Um fünf Milliarden Euro wuchsen die Bankeinlagen in der zweiten Juni-Hälfte. Das ist fast genau derselbe Betrag, der in der ersten Monatshälfte abgehoben wurde.
http://www.griechenland.net/news_details.php?siteid=13291

Griechenland Zeitung
Parlamentsdebatte über die Regierungserklärung beginnt heute Abend
Griechenland kann nach den Worten seines Finanzministers Yannis Stournaras nicht über Änderungen am mit den internationalen Geldgebern vereinbarten Sparprogramm verhandeln, solange dieses ausgesetzt ist.
http://www.griechenland.net/news_details.php?siteid=13290

Abendzeitung München
Berlin bietet Athen Unterstützung durch Finanzbeamte an
Zum Aufbau einer effizienten Steuerverwaltung bietet Deutschland den pleitebedrohten Griechen Hilfe an.
http://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.krise-berlin-bietet-athen-unterstuetzung-durch-finanzbeamte-an.03e64166-41a7-4ed5-ad64-0b19df68da01.html



« Letzte Änderung: 06.07.2012, 14:35:30 von Hellas Channel »

 



Mobile View