Das Kreta-Forum nun auch als Facebook-Gruppe: Hier klicken und Mitmachen!

Wissenswertes rund um Mietwagen auf Kreta: Hier klicken!

Autor Thema: Hellas Channel - Griechenland-Nachrichten vom 04.08.2012  (Gelesen 962 mal)

Offline Hellas Channel

  • Moderator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 4879
    • Hellas Channel - Nachrichten aus Griechenland
RP Online
Sparpaket für Griechenland Athen und Troika-Geldgeber vor Einigung
Eine grundsätzliche Einigung über das neue Sparpaket Griechenlands mit den Kontrolleuren der internationalen Geldgeber deutet sich an. Das verlautete aus Verhandlungskreisen am Freitag.
http://www.rp-online.de/politik/eu/athen-und-troika-geldgeber-vor-einigung-1.2936261

Focus Online
Wollen wir Griechenland den Russen überlassen?
Der Ruf nach einem Rückzug Griechenlands aus dem Euro wird immer lauter. Doch wird es ohne die Hellenen nicht billiger – und schon gar nicht sicherer.
http://www.focus.de/politik/deutschland/fietz-am-freitag/euro-krise-wollen-wir-griechenland-den-russen-ueberlassen_aid_793104.html

Welt Online
Mit Griechenland geht es so nicht lange weiter
Die Euro-Partner bemühen sich, Athen über die nächsten Wochen und Monate zu bringen. Eine Strategie, Griechenlands Überleben in der Euro-Zone langfristig zu sichern, ist das nicht.
http://www.welt.de/debatte/kommentare/article108475557/Mit-Griechenland-geht-es-so-nicht-lange-weiter.html

Welt Online
So geht es nicht weiter
Es wird mit hoher Wahrscheinlichkeit der Tag kommen, da die Euro-Retter vor der Wahl stehen werden, entweder den Austritt Griechenlands aus der Währungsunion zuzulassen. Oder die Regierenden in Athen selbst dann dauerhaft zu alimentieren, wenn die gar nicht daran denken, das Ihre zum Gelingen der Rettungspolitik beizutragen.
http://www.welt.de/print/die_welt/wirtschaft/article108476846/So-geht-es-nicht-weiter.html

Berliner Morgenpost
EZB verschafft Griechenland Notkredite
Athen kann sich über den August retten. Nun erwägen auch Italien und Spanien Hilfsanträge.
http://www.morgenpost.de/printarchiv/wirtschaft/article108477024/EZB-verschafft-Griechenland-Notkredite.html

Welt Online
Vier Milliarden für Athen
Die Europäische Zentralbank (EZB) hat einen Bankrott Griechenlands vorerst abgewendet. Nach Informationen der "Welt" hat der EZB-Rat eine Zwischenfinanzierung Athens sichergestellt.
http://www.welt.de/print/die_welt/article108476850/Vier-Milliarden-fuer-Athen.html

Welt online
Umstrittene EZB-Aktion verschafft Athen mehr Zeit
Die EZB hat den griechischen Staat vorerst vor einer Pleite bewahrt. Die Zentralbank gab grünes Licht für weitere Notkredite der nationalen Notenbank. Die Aktion steht jedoch in der Kritik.
http://www.welt.de/wirtschaft/article108475047/Umstrittene-EZB-Aktion-verschafft-Athen-mehr-Zeit.html


 



Mobile View