Das Kreta-Forum nun auch als Facebook-Gruppe: Hier klicken und Mitmachen!

Wissenswertes rund um Mietwagen auf Kreta: Hier klicken!

Autor Thema: Hellas Channel - Griechenland-Nachrichten vom 01.06.2015  (Gelesen 952 mal)

Offline Hellas Channel

  • Moderator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 5278
    • Hellas Channel - Nachrichten aus Griechenland
Süddeutsche.de
Griechenland
Fristen verstreichen, eine Lösung fehlt

Europa muss für Griechenland eine Lösung finden. Derzeit seien die Banken des Landes auf Nothilfen angewiesen, warnt Bundesbank-Vorstand Andreas Dombret, für die Institute stehe es "fünf vor zwölf".
http://goo.gl/V9av8g

DIE WELT
EU-Kommissar Oettinger
"Athen bezahlt seit Wochen keine Rechnungen mehr"

Die Kasse der griechischen Regierung ist nach Einschätzung von EU-Kommissar Oettinger fast leer – Lieferanten und Handwerker würden nicht mehr bezahlt. Für Zugeständnisse stellt er aber Bedingungen.
http://goo.gl/uqdxnM

Der Standard
Bundesbank-Chef warnt vor prekärer Lage der Hellas-Banken
Andreas Dombret meint aber, dass die Gefahren für deutsche und europäische Banken aber vergleichsweise gering sind
http://goo.gl/DYlUdp

Frankfurter Neue Presse
Interview zur Griechenland-Krise
"Grexit wäre eine Katastrophe"

Das deutsch-griechische Verhältnis hat in Zeiten der Krise gelitten. Deswegen ist die Arbeit des Goethe Instituts, das Brücken zwischen beiden Ländern schlagen will und gemeinsam mit den griechischen Partnern an verschiedenen Projekten arbeitet, wichtiger denn je.
http://goo.gl/EgV9Ak

Neue Zürcher Zeitung
Kreative Ambivalenz in Griechenland
Im Konflikt zwischen Griechenland und der EU kämpfen nicht alle Beteiligten mit offenem Visier.
http://goo.gl/wF7PVf

wallstreet-online
Schicksalswoche für Griechenland - Mafia-Methoden bei der EU?
Schicksalstage für Griechenland. Das „Endspiel“ um eine drohende Staatspleite geht in die entscheidende Woche. Im Juni muss die griechische Regierung knapp 1,6 Milliarden Euro an den Internationalen Währungsfonds (IWF) überweisen, die erste Tranche ist bereits am Freitag fällig.
http://goo.gl/7E8tlD

GMX
Tsipras: Griechenland als "erstes Opfer" der Neoliberalen
Griechenland rückt der Staatspleite immer näher. Schuld an den schleppenden Verhandlungen über frische Kredite tragen aber nicht die Griechen - meint zumindest Regierungschef Tsipras. Seine Hoffnungen richten sich auf ein Spitzentreffen im Berliner Kanzleramt.
http://goo.gl/j2jduQ

DIE WELT
Griechenland bleibt jetzt nur noch die Sambia-Option
http://goo.gl/e7Vx9y

Griechenland-Blog
Kreuzfahrtschiffe verpesten Atmosphäre in Griechenland
Wie auch in anderen Hafengebieten wird im Bereich des Hafens Piräus in Griechenland eine enorme Luftverschmutzung durch die Abgase der Kreuzfahrtschiffe verzeichnet.
http://goo.gl/clMd4x

manager-magazin.de
Griechenland
"Eine einzige Katastrophe"

Die neue Regierung schnürt der privaten Wirtschaft gezielt die Luft ab. Viel zu retten gibt es da bald nicht mehr.
http://goo.gl/EZWEib

DIE ZEIT
Griechenland
Tsipras müht sich vor Zahlungstermin um Optimismus

300 Millionen Euro Schuldenhilfe muss Griechenland in dieser Woche zurückzahlen und weiß nicht, wie. Deshalb drängen sich die Gesprächstermine – auch in Berlin.
http://www.zeit.de/wirtschaft/2015-06/griechenland-tsipras-merkel-hollande-tranche

Deutsch Türkische Nachrichten
Künstliche Befruchtung: In Griechenland billiger als in anderen Ländern
Die Krise in Griechenland hat der Fruchtbarkeitsindustrie zu einem Boom verholfen. Ein Gesetz erlaubt es, dass Spenderinnen rund 1.000 Euro für ihre Eizellen erhalten. Das erhöhte Spendenaufkommen soll wiederum zahlreiche Paare mit unerfülltem Kinderwunsch aus dem Ausland anziehen. Mit dem so geschaffenen Fruchtbarkeits-Tourismus will die griechische Regierung gleich zwei Branchen auf einmal ankurbeln.
http://goo.gl/L3FmEY

Hamburger Abendblatt
EU-Kommission geht nicht auf Tsipras-Kritik ein
http://goo.gl/tIMv1U

FAZ - Frankfurter Allgemeine Zeitung
Schadet die EZB-Politik Griechenlands Regierung?
Viele Finanzmarktbeobachter spekulieren weiter, wie der griechische Schuldenstreit ausgeht. Einer stellt auf angebliche Nebeneffekte der EZB-Politik ab.
http://goo.gl/a279XF

Finanzmarktwelt
Chaos bei Syriza – Tspiras nicht informiert
http://finanzmarktwelt.de/chaos-bei-syriza-tspiras-nicht-informiert-12909/

SPIEGEL ONLINE
Stockende Griechenland-Gespräche: Tsipras sucht die Schuld wieder bei den anderen 
An Athen soll es nicht liegen: Griechenlands Ministerpräsident Alexis Tsipras gibt sich offen für eine Einigung im Schuldenstreit - sieht aber neoliberale Kräfte am Werk, die dies verhindern wollten.
http://goo.gl/38xMfz

Der Tagesspiegel
Griechenland
Alexis Tsipras gibt die Schuld den anderen

Der griechische Regierungschef Alexis Tsipras operiert schon jetzt mit Schuldzuweisungen. Er machte "neoliberale Führer in der EU" dafür verantwortlich, dass die Verhandlungen noch nicht abgeschlossen seien. Andererseits setzt er darauf, Angela Merkel auf seine Seite zu ziehen.
http://goo.gl/h2CXmL

DIE WELT
Schuldenstreit
Tsipras – "Griechenland ist das erste Opfer"

Während EU-Kommissionschef Juncker eindringlich vor einem Grexit warnt, sieht Athens Premier Tsipras sein Land als ein Opfer von Neoliberalen in der EU. Diese wollten an Athen ein Exempel statuieren.
http://goo.gl/6XQf1J

Oberhessische Presse
Außenminister Kotzias in Marburg
"Griechenland muss atmen"

Schluss mit den Stereotypen, forderte Kotzias. Die Griechen wollen Reformen, aber nicht ihre Arbeitnehmerrechte abschaffen, sagte er in Marburg.
http://goo.gl/gms3Fp

Frankfurter Rundschau
Staatspleite Griechenland
Athen setzt auf Merkel und Hollande

Die Zeit läuft ab, Griechenland rückt der drohenden Staatspleite immer näher. In den schwierigen Verhandlungen mit den Geldgebern setzt Athen seine Hoffnungen nun offensichtlich auf Berlin und Paris.
http://goo.gl/GkeEbG

FAZ - Frankfurter Allgemeine Zeitung
EU-Vizekommissionschef
'Zeit für Griechenland läuft ab'

http://goo.gl/cal3VQ

ZEIT ONLINE
Athen: Einigung mit Geldgebern ist der einzige Ausweg aus der Krise
http://goo.gl/0yoivO

Scharf-links.de
Aktueller Stand der Dinge in Griechenland
http://goo.gl/NGAEqb

Der Tagesspiegel
Bald Einigung in Griechenland-Krise?
Athen will bei Renten nachgeben

Für Griechenland beginnt eine entscheidende Woche. Am Freitag wird eine weitere Millionen-Rate an den Internationalen Währungsfonds fällig. Der Widerstand der Tsipras-Regierung gegen die Abschaffung der Frührente wackelt.
http://goo.gl/M5PRcQ

MMnews
GR: Abgerechnet wird zum Schluss
Griechenland: alle Hilfs- und Rettungsprogramme werden auch weiterhin nicht zur Besserung führen. Die Wirtschaft wird sich weiterhin nicht erholen. Die Arbeitslosigkeit, insbesondere die der Jugend, wird weiterhin dramatisch hoch bleiben. Echte Reformen wird es nicht geben.
http://goo.gl/8R5Pfi

DIE WELT
Kommt die "politische" Lösung?
http://goo.gl/o6oGed

FAZ - Frankfurter Allgemeine Zeitung
Athen setzt auf Merkel und Hollande
http://goo.gl/Hakx9Q

Le Monde
Alexis Tsipras : "Non à une zone euro à deux vitesses"
http://goo.gl/QvKzhZ

Greek Reporter
Greece Closer to Political Solution on Debt Issue Amid Doubts Within SYRIZA
http://goo.gl/oPmkbd

Greek Reporter
At Least 3 Million Greeks Go Treasure Hunting
http://greece.greekreporter.com/2015/06/01/at-least-3-million-greeks-go-treasure-hunting/

Greek Reporter
Athens Resident Wins €9.5 Mln in ‘Joker’ Lottery with 3-Euro Ticket
http://goo.gl/IY2KH5

Greek Reporter
Greek Defense Ministry to Generate €1.5 Bln a Year from Army Property
http://goo.gl/E1TFv8

Greek Reporter
Greek Economy Minister: Agreement Within the Next Days
http://goo.gl/60mCsn

ekathimerini
Greece pins hopes on Merkel as talks yield little progress
http://www.ekathimerini.com/4dcgi/_w_articles_wsite1_1_31/05/2015_550559

ekathimerini
Panaritis turns down job as Greek representative at IMF after SYRIZA complaints
http://www.ekathimerini.com/4dcgi/_w_articles_wsite1_1_01/06/2015_550568

ekathimerini
Greek contagion contained may weaken Tsipras bargaining position
http://www.ekathimerini.com/4dcgi/_w_articles_wsite2_1_01/06/2015_550566

ekathimerini
Germany's Gabriel says hopes for Greece deal soon
http://www.ekathimerini.com/4dcgi/_w_articles_wsite1_1_01/06/2015_550569

TO BHMA
Bloomberg: Creditors to present agreement proposal to Greece
Proposal contains 3.5bn euros worth of measures - Merkel, Hollande and Juncker meet in Berlin on Monday
http://www.tovima.gr/en/article/?aid=709220

The Guardian
Greece may need new elections or default, warns Goldman Sachs
http://goo.gl/FFXXqG

BBC News
Greece faces crucial week of IMF repayments
http://www.bbc.com/news/business-32956082

Nasdaq
Germany: Greece Must Agree to Far-Reaching Reforms With Creditors
http://goo.gl/1d6WNj

American Thinker
Greek prime minister doesn't think they should have to repay debt
http://goo.gl/ZG4t05

ANSAmed
Greece: Coast Guard, police linked to migrant traffickers
http://goo.gl/n36xnZ

 



Mobile View