Seiten:
Aktionen
  • #1 von AWI am 03 Jun 2014
  • Wenn Ihr Eure Griechisch-Lesefähigkeiten kurz vorm Urlaub noch etwas trainieren möchtet.... Ντούισμπουργκ gefällt mir am besten.
    Zugleich könnt Ihr erfahren, wie die GriechInnen in der Region gewählt haben.

    Ich hab das gerade aus facebook geklaut von der Seite der Griech. Gemeinde Düsseldorf (und ich denke, das ist wegen der niedrigen Schöpfungshöhe zulässig) https://www.facebook.com/groups/490805817652700/?fref=ts


    Zitat
    ΕΥΡΩΕΚΛΟΓΕΣ
    Πως ψήφισε το Ντύσσελντορφ.
    Στο εκλογικό τμήμα Ντύσσελντορφ στο οποίο ηταν εγγεγραμμένοι και εκλογείς των πόλεων Βούππερταλ, Γκέλζενκίρχεν, Έσσεν, Ζόλινγκεν, Κρέφελντ, Μπόχουμ, Ντούισμπουργκ, Φέλμπερτ, Χάγκεν και του Χέρτεν ειχαμε τα παρακάτω αποτελέσματα.

    Γραμμένοι 662
    Ψήφισαν 457
    Ακυρα 2
    Λευκα 1
    Εγκυρα 454

    ΚΚΕ 196
    ΝΔ 59
    ΣΥΡΙΖΑ 55
    ΕΛΙΑ 38
    ΠΟΤΑΜΙ 28
    Χ"ΜΑΡΚΑΚΗΣ 26
    ΧΡΥΣΗ ΑΥΓΗ 13
    ΑΝΤΑΡΣΥΑ 12
    ΛΑΟΣ 6
    ΕΠΑΜ 4
    ΔΗΜ.ΑΡΙΣΤΕΡΑ 4
    ΠΡΑΣΙΝΟΙ 3
    ΓΕΦΥΡΕΣ 3
    Ενωση για την
    Πατριδα και τον Λαο 2
    Παναθηναικό Κινημα 2
    ΕΘΝΙΚΟ ΜΕΤΩΠΟ 1
    ΟΙΚΟΛΟΓΟΙ/ΠΡΑΣΙΝΟΙ 1
    ΑΝΕΞΑΡΤΗΤΟΙ ΕΛΛΗΝΕΣ 1
  • #2 von Mario am 03 Jun 2014
  • Schöne Leseübung ;-)
  • #3 von Heinz am 03 Jun 2014
  • KKE 196 von 454 gültigen Stimmen. Kann das denn sein?
  • #4 von Jasou am 26 Sep 2015
  • Hallo! Ihr könnt das wirklich lesen? Ich habe gerade begonnen griechisch mittels Selbststudium und dem Lehrbuch Pame zu lernen. Kann mir bitte jemand sagen bzw. schreiben, wann ich das "ita, jota und wann das y verwende? Die gleiche Problematik ergibt sich beim Omikron und omega. Vielen Dank für Tipps!  Liebe Grüsse sendet euch Jasou
  • #5 von Heinz am 27 Sep 2015
  • Hallo Jasou,

    wenn Du nur ein paar Worte Griechisch für den Urlaub brauchst, dann muss dich das alles nicht interessieren, ich kenne viele Griechen, die da auch Fehler machen.Wenn Du aber richtig griechisch lernen willst, dann vergiss das mit dem Selbststudium und melde dich zu einem Kurs bei einer Volkshochule, besser noch an einer Uni an.

    Das was Du wissen willst, kann man hier im Forum nicht so einfach abhandeln. Ein Beispiel: Das o am Ende von Verben wird in der ersten Person Singular immer mit ω wie z.B. βλέπω (ich sehe) geschrieben. Für andere Worte gelten dagegen wieder andere Regeln.  Um alles zu erklären braucht's schon eine kleine grammatische Abhandlung.
  • #6 von AWI am 30 Sep 2015
  • Hallo Jasou,

    Du hast da noch zwei i's vergessen, das ei und das oi.
    Und dann gibt's auch noch zwei e: e und ai.

    Es gibt ein paar Regeln, die sich aus der Grammatik ableiten lassen. Aber wie Heinz schon schrieb: schwierig hier zu erklären.
    Ein paar Anhaltspunkte:
    Wo bei Fremdwörten aus dem Griechischen im Deutschen Y geschrieben wird, ist es das auch meist (oder immer?) im Griechischen.
    Wo im Deutschen ein E steht, das im Griechischen i gesprochen wird, steht im Griechischen H = Ita. Das kommt von der Erasmus-Aussprache, die Ita in E verwandelt hat, Beispiel τηλέφωνο Telephon.
    Und Omikron steht auf jeden Fall immer bei Maskulinum (os) und Neutrum (o) am Ende, bei Substantiven und Adjektiven. Und bei Femininum H = Ita.

    Aber, wie Heinz schreibt, lesen wirst Du auch so können und Rechtschreibfehler sehen Dir die Griechen nach. Wichtiger ist, die richtige Betonung und den Akzent an die richtige Stelle zu setzen.
Seiten:
Aktionen