Das Kreta-Forum nun auch als Facebook-Gruppe: Hier klicken und Mitmachen!

Wissenswertes rund um Mietwagen auf Kreta: Hier klicken!

Autor Thema: Umfrage: Griechenland als Reiseziel  (Gelesen 1852 mal)

Offline Mario

  • Administrator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 1615
    • Kreta pur
Umfrage: Griechenland als Reiseziel
« am: 19.10.2012, 14:51:27 »
Gerade bei "Griechenland aktuell" gefunden:

Zitat
Was macht Griechenland für Sie aus? Wie beurteilen Sie Griechenland als Reiseziel? Griechische und amerikanische Professoren, unter der Leitung von Prof. Sotiris Hji-Avgoustis (Indiana University, USA) haben eine Umfrage erstellt, um das internationale Griechenland-Bild im Lichte der gegenwärtigen wirtschaftlichen und sozialen Krise zu ermitteln.

Die Initiative ist Teil eines Versuchs, die richtige Markstrategie zu entwickeln und das Rebranding von Griechenland als Reiseziel voranzutreiben. Die Umfrage richtet sich an Nichtgriechen und an Griechen, die im Ausland leben. Insbesondere sind Tourismusprofis gefragt. Bitte nehmen Sie sich ein paar Minuten, um den Fragebogen auszufüllen! Ihre Teilnahme ist wertvoll. Sie können die Umfrage auch Ihren Freunden und Bekannten mitteilen. (So.K.).

Hier geht's zur Umfrage:

http://www.graktuell.gr/2012/10/umfrage-griechenland-als-reiseziel.html
"Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten."

Oscar Wilde

[kalamaki.me] [Algar-Web]


Offline Heinz

  • Moderator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 1083
    • Hellas Channel
Antw:Umfrage: Griechenland als Reiseziel
« Antwort #1 am: 19.10.2012, 15:27:27 »
Das wird nix mit der Umfrage. Viel zu einfach gestrickt und viel zu ungenau. Daraus lässt sich beim Besten willen keine Marketingstrategie entwickeln. Sieht mir eher so aus, als gäbe es die schon und man will sich nur absichern und hält die Fragen so offen, dass man die Antworten passen zum gewünschten Ergebnis interpretieren kann.

Im übrigen vermute ich mal, dass viele Griechenlandfreunde, deren Muttersprache nicht englisch ist, massive Hemmungen haben werden, diese Fragen zu beantworten.
"So gut, wie jeder schreiben und lesen lernt, muss jeder schreiben und lesen dürfen." Karl Marx

 



Mobile View