Das Kreta-Forum nun auch als Facebook-Gruppe: Hier klicken und Mitmachen!

Wissenswertes rund um Mietwagen auf Kreta: Hier klicken!

Autor Thema: Südküste Schnorcheln  (Gelesen 24929 mal)

Offline DiMichi

  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 32
Südküste Schnorcheln
« am: 12.05.2014, 13:17:06 »
Wo kann man an der Südküste am Besten schnorcheln? Wo gibt es eine schöne Unterwasserwelt :-) Dnake

Offline kretadick

  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 197
Antw:Südküste Schnorcheln
« Antwort #1 am: 12.05.2014, 13:38:23 »
eine schöne unterwasserwelt?
um ehrlich zu sein...wahrscheinlich nirgendwo an kretas südküste.

vor jahren war ich auch ein eifriger schnorchler, aber seit jahren schon schleppe ich keine ausrüstung meht mit.
das meer an unserer südküste ist vermüllt...und die ohnehin schon dürftige flora und fauna ist, in laufe der letzten jahre, noch dürftiger geworden, wie mir einheimische freunde bestätigen, die früher oft harpunierend unterwegs waren, heute aber, in ermanglung möglicher beute, nicht mehr schnorcheln.


Werbung

Werbepause



Übrigens: Mitglieder sehen keine Werbung und haben Zugriff auf alle Foren…

Offline kiki

  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 152
Antw:Südküste Schnorcheln
« Antwort #2 am: 12.05.2014, 18:41:38 »
Soweit ich informiert bin bzw. habe es schon einige Male gelesen, daß es sich in der Shinaria-Bucht bei Plakias gut schnorcheln

lässt :)

Offline kriti33

  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 98
Antw:Südküste Schnorcheln
« Antwort #3 am: 19.05.2014, 17:27:43 »
Soweit ich informiert bin bzw. habe es schon einige Male gelesen, daß es sich in der Shinaria-Bucht bei Plakias gut schnorcheln

lässt :)
So ist es. Es gibt um plakias herum einige gute möglichkeiten. Bei sxinaria  findet man grosse fischschwärme und das harpunieren am und um den strand herum ist untersagt, weil der Strand touristisch zu gut besucht ist... Dort habe ich des öfteren wasserschuldkröten , doraden,jeder art schnapper und und .. Kenne die namen leider nur auf griechsich(μελανουρια,φαγκρια,χταποδια,σουπιες,ροφους κλπ). Octopusse und auch Hummer und langusten sehe ich fast bei jedem tauchgang wenn ich östlich von preveli bin. Die Strände und Buchten zwischen preveli und Triopetra sind sowieso. , für mich, die schönsten...   Da diese schwerer zugänglich sind, sind sie naturbelassen,sauber und es mangelt dort auch nicht an Fischen..( die kpstenteile dort sind zerklüftet und daher kommen Fischerboote auch nicht ran. 
 Was nun die Aussage angeht ,dass eskeine Fische mehr gibt im Süden und dass die strände und das Meer zugemüllt sind, dem kann ich nur bedingt zustimmen... Zum Schnorcheln reicht es allemal und auch Delfine haben mich schon um Triopetra herum begleitet. Müll: ein grosses Problemauf der Insel.Allerdings habe ich in den letzten 2-3 Jahren ein Umdenken  in der Bevölkerung erkennen können. Auchden Griechen scheint es langsam zu dämmern ,dass sie in Ihrem eigenem Müll hausen werden wen sie so weitermachen..Auf kreta wird es daher von jahr zu jahr sauberer und das Umweltbewusstesein findet den Weg in ihre Köpfe...
Gruss aus Xalkidiki

Offline DiMichi

  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 32
Antw:Südküste Schnorcheln
« Antwort #4 am: 22.07.2014, 19:54:44 »
weiß  jemand außer bei der Shinaria-Bucht wo es noch gut zum Schnorcheln geht bzw. noch eine Unterwasserwelt vorhanden ist?

Offline kiki

  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 152

Offline kiki

  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 152
Antw:Südküste Schnorcheln
« Antwort #6 am: 22.07.2014, 22:18:03 »
und Agiafarango  ...wenn  man ein wenig googelt , findet sich einiges  :)

Offline kriti33

  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 98
Antw:Südküste Schnorcheln
« Antwort #7 am: 27.07.2014, 10:19:32 »
Westlich von Plakias , Richtung korakas ist die Unterwasserwelt noch intakt. hier sehe ich bei jedem Tauchgang noch Schwärme und auch Krebse, langusten  aber Vorsicht ,denn an Muränen mangelt es in diesem Bereich auch nicht!
Ausserdem ist der Bereich zwischen Sfakia und Loutro sehr schön zum Schnorcheln...da in diesem Gebiet der Schutz der Buchten oftmals nicht vorhanden ist, sollten dort nur erfahrene Taucher ins Wasser ,welche besser einschätzen können ob und wie weit sie abtreiben und ob und wie stark die jeweilige Strömung ist.... Hier bin ich einmal einer unechten Caretta nachgeschwommen( sind hier oft zu sehen) und bemerkte garnicht wie schnell ich im Tiefensog gelangt bin....

 



Mobile View