Das Kreta-Forum

Kreta => Fragen & Informationen => Thema gestartet von: Mario am 18.06.2012, 13:08:07

Titel: Kennt jemand den Reiseführer "Kreta - Zeit für das Beste", Bruckmann-Verlag
Beitrag von: Mario am 18.06.2012, 13:08:07
Mal interessehalber eine Frage in die Runde:

Kennt jemand schon den Reiseführer "Kreta - Zeit für das Beste: Highlights - Geheimtipps - Wohlfühladressen" aus dem Bruckmann-Verlag, Autor Rainer Hackenberg?

Ist im März 2012 erschienen und sagt mir so gar nichts. 5 Sterne bei Amazon und ein Klappentext, bei dem sich mir die Fussnägel hochrollen (Ouzo? Ouuuuuuuzo?!!!):

Zitat
Gastfreundlich sind sie ja bekanntermaßen, die Kreter. Schnell ist man auf einen Ouzo eingeladen. Um bei aller Geselligkeit noch die Sehenswürdigkeiten der größten griechischen Insel kennenzulernen, empfiehlt sich dieser Reiseführer. Ortskundig lotst er durch Städte wie Iraklio, Agios Nikolaos und Chania, aber auch durch traditionelle Bergdörfer und zu weitläufigen Stränden. Damit der Reisende Kreta urlaubserholt und als Freund wieder verlässt.

Weiteres hier: http://www.amazon.de/gp/product/3765458465 (http://www.amazon.de/gp/product/3765458465)

Hat schon jemand das Werk in den Händen gehabt und kann was aus erster Hand dazu sagen?
Titel: Antw:Kennt jemand den Reiseführer "Kreta - Zeit für das Beste", Bruckmann-Verlag
Beitrag von: Heinz am 18.06.2012, 13:28:50
Ich habe das "Werk" mal in der Hand gehabt und durchgeblättert. Ist halt das Übliche, das man schon hundertmal in anderen Reiseführern gelesen hat.

Neu ist lediglich, dass man auf Kreta "schnell mal auf einen Ouzo eingeladen wird". Das ist mir in fast 40 Jahren nicht einmal passiert. Bei mir war's immer der Raki.
Mobile View