Face Upward - Widget
Das Kreta-Forum nun auch als Facebook-Gruppe: Hier klicken und Mitmachen!

Wissenswertes rund um Mietwagen auf Kreta: Hier klicken!


Übrigens: Mitglieder sehen keine Werbung und haben Zugriff auf alle Foren...

Autor Thema: Frage zum Mietwagen (Europcar)  (Gelesen 1140 mal)

Offline Aphernos

  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 3
Frage zum Mietwagen (Europcar)
« am: 13.03.2017, 12:11:37 »
Hallo zusammen,

wir fliegen im Juni für zwei Wochen nach Kreta und freuen uns schon riesig.
Wir wollen möglichst viel von Kreta sehen und erleben, hierfür werden wir uns einen Mietwagen mieten um die Insel zu erkunden.
Da wir unseren Urlaub immer so verbringen und wir bis jetzt immer bei Europcar unseren Wagen gemietet haben, wollten wir es nun auch so machen.

Das passende Angebot haben wir schon von Europcar aber nach einer kleinen Internetrecherche sind wir auf Bewertungen gestoßen (u.a direkt bei Google, Bewertung von 1,8 von 5) die davon abraten bei Europcar auf Kreta zu mieten.

Da wir leider niemanden im Bekanntenkreis haben welcher schon einmal den Urlaub auf Kreta verbracht hat wollten wir uns an euch wenden. Vielleicht findet sich hier ja jemand der schon mit Europcar zu tun hatte und uns von seinen Erfahrungen Berichten kann.

Gruß
Mark + Laura


Offline Mario

  • Administrator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 1599
    • Kreta pur
Antw:Frage zum Mietwagen (Europcar)
« Antwort #1 am: 13.03.2017, 12:20:47 »
Hallo und Willkommen.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass ihr hier überhaupt jemanden trefft, der aktuelle Europcar-Erfahrungen hat.

Hier bucht so gut wie jeder bei den örtlichen Vermietern, da sie besser und günstiger als die internationalen Vermietungen sind.

Ich denke, Tipps und Meinung zu Europcar findet ihr eher in Foren wie Holiday-Check, wo sich die Pauschaltouristen tummeln:

https://www.holidaycheck.de/foren/laenderforen-europa-2/griechenland-21/griechische-inseln-23/kreta-96

Unsere Forumsempfehlung ist definitiv The Best: Prima Preise, Prima Fahrzeuge, völlig unkompliziert mit fairen Regelungen und ein netter Geschäftsführer, siehe hier:

https://www.kreta-forum.eu/linktipps-und-empfehlungen/autovermietung-'the-best'-rent-a-car/

Grüße,

Mario

"Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten."

Oscar Wilde

[kalamaki.me] [Algar-Web]


Werbung

Werbepause



Übrigens: Mitglieder sehen keine Werbung und haben Zugriff auf alle Foren…

Offline Aphernos

  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 3
Antw:Frage zum Mietwagen (Europcar)
« Antwort #2 am: 13.03.2017, 12:28:38 »


Unsere Forumsempfehlung ist definitiv The Best: Prima Preise, Prima Fahrzeuge, völlig unkompliziert mit fairen Regelungen und ein netter Geschäftsführer, siehe hier:

https://www.kreta-forum.eu/linktipps-und-empfehlungen/autovermietung-'the-best'-rent-a-car/



Hallo und vielen Dank für deine Antwort,

wenn ich das richtig gesehen hab kann ich da auch direkt das Auto am Flughafen Heraklion entgegennehmen. Wir werden uns das mal anschauen. Vielen Dank für den Tipp  :)

Offline Mario

  • Administrator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 1599
    • Kreta pur
Antw:Frage zum Mietwagen (Europcar)
« Antwort #3 am: 13.03.2017, 12:33:03 »
Ja, klar, The Best vermietet hauptsächlich ab Flughafen HER.

Falls Du Fragen hast, kannst Du Martin, den Geschäftsführer, auch hier im Forum anschreiben: urlauber28 ist sein Benutzername.

Grüße

Mario
"Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten."

Oscar Wilde

[kalamaki.me] [Algar-Web]


Offline Wanderfreund

  • Mitglied (PM)
  • Beiträge: 1
Antw:Frage zum Mietwagen (Europcar)
« Antwort #4 am: 26.04.2017, 14:50:08 »
Hallo Mark + Laura,

also wir haben schon zwei Mal einen Wagen über Europcar gemietet. Einmal auf Kreta und einmal auf dem Peloponnes. Ist schon etwas länger her, aber ich hatte damit gute Erfahrungen. Vielleicht hatte ich aber auch nur Glück  :P Ich würde mir vielleicht einmal die Bewertungen genauer anschauen und in erster Linie die negativen. Manchmal vergeben die Leute negative Bewertungen für belanglose Kleinigkeiten.

Ich muss aber auch Mario damit recht geben, dass die Örtlichen oft weitaus günstiger sind. Manchmal auch im Vergleich zu namhaften Preisvergleichsseiten.

Grüße

Offline Tina Müller

  • Mitglied (PM)
  • Beiträge: 1
Antw:Frage zum Mietwagen (Europcar)
« Antwort #5 am: 01.05.2017, 09:25:35 »
Hallo,
ich bin auch neu hier und wegen dem Mietwagenthema her gekommen.
Ich fliege diesen Sommer wieder (zum 4. mal) auf Kreta und wollte einen Mietwagen von einem Lokalen Anbieter, weil ich die "Großen" nicht mehr leiden kann  :P
Europcar hatte ich letztes Jahr. NIE WIEDER sag ich dir.
Der Mitarbeiter am Flughafen war sehr unfreundlich und nur auf Geld aus. Er wollte mir eine VErsicherung "andrehen", die ich schon hatte. Als ich ihn dann damit konfrontierte meinte er, dann gibts eben kein Auto ... Den Rest der Geschichte erspare ich euch hier mal.

Daher möchte ich auch nur noch auf Lokale Anbieter zurück greifen.

Liebe Grüße
Tina

Offline Aaron

  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 38
Antw:Frage zum Mietwagen (Europcar)
« Antwort #6 am: 04.05.2017, 15:49:34 »
Hallo alle miteinander!
Auto Vermietung ist auch hier hin und wieder immer ein Gesprächsthema.
Ich selbst habe früher immer bei den hier örtlichen Vermietern gebucht.
Ich wurde NIE enttäuscht. Die Leute sind vor Ort, verfügbar, präsent, daher kein Problem.

Das heisst ich habe noch nie bei den international präsenten Vermietern gebucht.
Die Preise bei den örtlichen haben sich so gut wie gar nicht verändert seit den Drachmen Zeiten.
Nur die TAXI-Preise.

Also - Fazit:
Vor Ort per Internet buchen bei griechischen Anbietern - kein Problem.
Adressen will ich nicht nennen - es gibt viele.
Viele Grüsse aus West-Crete
AARON

Offline bernado55

  • Mitglied (PM)
  • Beiträge: 2
  • Globetrotter und WoMo-Camper, einfach Natur
Antw:Frage zum Mietwagen (Europcar)
« Antwort #7 am: 25.05.2017, 22:19:25 »
Hallo zusammen,
wir waren jetzt so ca. 4 - 5 mal auf Kreta, ist unser "Lieblingsinsel" geworden, wir haben mehrfach bei BestCars gebucht und einmal "fremd gegangen", das war ein Erlebnis. Im Container wo ca. 3-4 Vermietungen abgewickelt werden, war erst mal Schlange stehen angesagt, dann die Diskussionen über die Versicherung die die Vorgänger geführt haben alles in allem, gefühlte zwei Stunden Wartezeit.
BestCar dagegen, immer pünktlich da und in 10 Minuten alles abgehakt Übergabe und Rückgabe, dazu von Martin noch Tipps bekommen auf das individuelle Reiseinteresse abgestimmt. Auch wenn BestCar vielleicht  20- 30 € teurer ist, das ist mir der Service wert :) :-*.
Bin zwar kein Schwabe ;) aber schaue immer nach guten Preis-Leistungsverhältnis und das stimmt  :D
Grüße
Bernado

 



Mobile View