Face Upward - Widget
Das Kreta-Forum nun auch als Facebook-Gruppe: Hier klicken und Mitmachen!

Wissenswertes rund um Mietwagen auf Kreta: Hier klicken!


Übrigens: Mitglieder sehen keine Werbung und haben Zugriff auf alle Foren...

Autor Thema: Wein aus Kreta: die Domaine Lyrarakis  (Gelesen 2026 mal)

Offline Heinz

  • Moderator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 1082
    • Hellas Channel
Wein aus Kreta: die Domaine Lyrarakis
« am: 04.06.2013, 16:39:09 »
Hier ein ausführlicher und – soweit ich das beurteilen kann – auch kompetenter Bericht über kretischen Wein

http://chezmatze.wordpress.com/2013/06/02/wein-aus-kreta-die-domaine-lyrarakis/

"So gut, wie jeder schreiben und lesen lernt, muss jeder schreiben und lesen dürfen." Karl Marx

Offline Rolf

  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 89
Antw:Wein aus Kreta: die Domaine Lyrarakis
« Antwort #1 am: 12.06.2013, 12:13:51 »
Hier ein ausführlicher und – soweit ich das beurteilen kann – auch kompetenter Bericht über kretischen Wein

http://chezmatze.wordpress.com/2013/06/02/wein-aus-kreta-die-domaine-lyrarakis/

Schönes Fundstück, Heinz!

Zitat:
"Schließlich ist es auch dem Weinmarketing bis heute schwer gefallen, die große Vielfalt autochthoner Rebsorten und die aus ihnen entstehenden Weine einem größeren Publikum zugänglich zu machen. Wahrscheinlich, weil die Griechen lange Jahre selbst nicht daran glaubten, dass “ihre” Sorten etwas taugen. Die Spitzenweine fast jedes Weinguts, mit denen man sich profilieren möchte, sind deshalb Syrahs, Cabernets, Merlots oder Chardonnays. "

Witziger Weise habe ich die letzten drei Wochen auf Kreta gezielt mal wieder Syrah, Merlot & Co gekauft und "probegetrunken". Preislich alles im Bereich von 5-10 €. War aber sehr "ernüchternd" - das Terroir hat sich gegen die Rebsorte gnadenlos durchgesetzt und sie oft bis zur Unkenntlichkeit überwältigt. Die autochtonen Sorten waren schlimmstenfalls etwas flachbrüstig, in der Regel aber wirklich gut.

Da wir geflogen sind, haben im Rucksack dann nur 5 Fläschchen Platz gehabt, leider...

Rolf
--
Σιγά-Σιγά

 



Mobile View