Das Kreta-Forum nun auch als Facebook-Gruppe: Hier klicken und Mitmachen!

Wissenswertes rund um Mietwagen auf Kreta: Hier klicken!


Übrigens: Mitglieder sehen keine Werbung...

Autor Thema: Rakomelo?  (Gelesen 2143 mal)

Offline keidemol

  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 3
Rakomelo?
« am: 28.12.2015, 23:39:25 »
Hallo, bei unserem letzten Kretabesuch habe ich in einem Laden in Spili von einem "Rakomelo" gekostet, war wie ein Likör und superlecker. In der Taverne unserer Unterkunft nachgefragt, hat man mir heißen Raki serviert, angereichert mit Honig. Auch nicht schlecht.
Aber nach was muss ich fragen, wenn ich diesen Likör-Rakomelo haben will? Kennt sich da jemand aus?


Offline kretadick

  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 198

Werbung

Werbepause



Übrigens: Mitglieder sehen keine Werbung und haben Zugriff auf alle Foren…

Offline Heinz

  • Moderator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 1083
    • Hellas Channel
Antw:Rakomelo?
« Antwort #2 am: 29.12.2015, 10:57:12 »
Zu dem Link von kretadick kann man eigentlich nichts mehr hinzufügen. Außer vielleicht, dass das Zeug ganz üble Kopfschmerzen verursachen kann, wenn man nicht aufpasst.
"So gut, wie jeder schreiben und lesen lernt, muss jeder schreiben und lesen dürfen." Karl Marx

kokkinos vrachos

  • Gast
Antw:Rakomelo?
« Antwort #3 am: 29.12.2015, 12:36:37 »
Außer vielleicht, dass das Zeug ganz üble Kopfschmerzen verursachen kann, wenn man nicht aufpasst.

das kann ich nur bestätigen, zu viele heiße Rakomelo sollte man nicht trinken. Bei mir ging 3 tage danach nichts mehr.

Soll bei Erkältungen helfen und wird gerne an kalten tagen getrunken.

vg, kv

Offline rethreth19

  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 4
Antw:Rakomelo?
« Antwort #4 am: 02.01.2016, 23:18:13 »
kann das ebenfalls bestätigen.
zu viel rakomelo und der kater am nächsten morgen ist vorprogrammiert.
besonders aufpassen sollte man, wenn man zuvor wein getrunken hat.
dann sollte man die finger von rakomelo lassen. 

 



Mobile View