Griechische Kultur und Geschichte > Essen & Trinken

Horta aus deutschen Wildkräutern

(1/1)

Mario:
Mal ein Verweis auf das schöne Blog "Der Geschmack von Kreta":

Da die Verfasserin gerade in Deutschland ist, hat sie mal Horta aus deutschen Wildkräutern ausprobiert.

Lesens- und sicher auch probierenswert:

http://dergeschmackvonkreta.blogspot.com/2014/04/kretischer-wildkrautersalat-horta-mit.html


kretadick:
ich koche in deutschland seit vielen jahren chorta...mit wechselnden zutaten, die ich meist in türkischen läden finde: löwenzahn, marouli, spinat, portulak, mangold und den kick in richtung pfefferig, bitter gibt ruccola.

Navigation

[0] Themen-Index

Zur normalen Ansicht wechseln
Mobile View