Allgemeines > Basar

Klostermodell Arkadi

(1/3) > >>

michael:
So, ich bin jetzt doch ziemlich frustriert.
Wie schon an anderer Stelle geschildert, hab ich das Kloster Arkadi ja als Modell gebaut. Es war ein Beitrag zu einem Wettbewerb eines Modellbauforums. Nun steht es bei mir rum, es braucht Platz, den ich nicht habe.
Ich hatte ja vor, es dem Kloster auf Kreta zu schenken, und das seit fast einem Jahr. Emails an dort blieben unbeantwortet. Mit dem Auto ist es dieses Jahr nichts geworden. Auch Anfragen hier im Forum zur evtl. Mitnahme oder vorläufigen Aufbewahrung waren ergebnislos bzw. wurden gar nicht erst beantwortet. Schade, dass da so gar kein Interesse besteht.
Auch kretische Vereine hier in D haben nicht oder noch nicht endgültig reagiert.
Ich finde das sehr schade.
Wenn jemand eine Möglichkeit sieht, bitte per PN melden.

Ansonsten fliegt das Teil in die Tonne, da der Raum zu Weihnachten für Besuch benötigt wird.

Ich danke aber extra nochmal Reinhilde für die Musikunterstützung für das youtube-Video und allen, die mir Bildmaterial zur Verfügung gestellt haben!

Rolf:
Falls es das hier ist:

Modell

Respekt, sehr schöne Arbeit!

Kann das mit dem Platzproblem gut nachvollziehen, wäre aber schade um die Arbeit. Kannst Du die Gebäude nicht separat in Kisten bei Dir verstauen und die Bodenplatte an eine Wand stellen? Vielleicht haben die Kreter zur Zeit einfach keine Muße dafür?

Gruß,
Rolf

lykos:
Hallo Michael, eine wirklich schöne Arbeit, viel zu schade für die Mülltonne. Wenn es iemand will.. stell es doch bei E-Bay unter. Ich könnte mir vorstellen, dass sich da schon Liebhaber mit Platz finden
Frohe Weihnachtszeit!

michael:
Rolf, das ist das Modell.
Das ganze ist verklebt und kann nicht demontiert werden.
Zeit und Muße..letzten Monat war der Jahrestag der Verteidung von Arkadi gegen die Türken, wird immer groß gefeiert. Hätte ja gut gepasst...

Momentan hab ich einige Reaktionen in den anderen Foren, evtl. geht es nach München zum dortigen kretischen Verein.
ebay wäre evtl. noch eine Option...Festpreis für 1 € und Selbstabholung....

Stefan:
Hallo Michael, grosse Klasse, das Modell! Ich kann es nicht fassen, dass in Kreta niemand angebissen hat, das wäre doch ein Schmuckstück für jedes Heimatmuseum oder ähnliches... naja, vielleicht wird ja doch noch jemand darauf aufmerksam, und ein Platz beim Kretischen Verein in München wäre ja auch nicht schlecht.

LG Stefan

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln
Mobile View