Das Kreta-Forum nun auch als Facebook-Gruppe: Hier klicken und Mitmachen!

Wissenswertes rund um Mietwagen auf Kreta: Hier klicken!

Autor Thema: Klostermodell Arkadi  (Gelesen 8875 mal)

Offline michael

  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 178
Klostermodell Arkadi
« am: 06.12.2012, 12:11:51 »
So, ich bin jetzt doch ziemlich frustriert.
Wie schon an anderer Stelle geschildert, hab ich das Kloster Arkadi ja als Modell gebaut. Es war ein Beitrag zu einem Wettbewerb eines Modellbauforums. Nun steht es bei mir rum, es braucht Platz, den ich nicht habe.
Ich hatte ja vor, es dem Kloster auf Kreta zu schenken, und das seit fast einem Jahr. Emails an dort blieben unbeantwortet. Mit dem Auto ist es dieses Jahr nichts geworden. Auch Anfragen hier im Forum zur evtl. Mitnahme oder vorläufigen Aufbewahrung waren ergebnislos bzw. wurden gar nicht erst beantwortet. Schade, dass da so gar kein Interesse besteht.
Auch kretische Vereine hier in D haben nicht oder noch nicht endgültig reagiert.
Ich finde das sehr schade.
Wenn jemand eine Möglichkeit sieht, bitte per PN melden.

Ansonsten fliegt das Teil in die Tonne, da der Raum zu Weihnachten für Besuch benötigt wird.

Ich danke aber extra nochmal Reinhilde für die Musikunterstützung für das youtube-Video und allen, die mir Bildmaterial zur Verfügung gestellt haben!
Herzliche Grüße
Michael

Offline Rolf

  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 89
Antw:Klostermodell Arkadi
« Antwort #1 am: 07.12.2012, 06:43:58 »
Falls es das hier ist:

Modell

Respekt, sehr schöne Arbeit!

Kann das mit dem Platzproblem gut nachvollziehen, wäre aber schade um die Arbeit. Kannst Du die Gebäude nicht separat in Kisten bei Dir verstauen und die Bodenplatte an eine Wand stellen? Vielleicht haben die Kreter zur Zeit einfach keine Muße dafür?

Gruß,
Rolf
--
Σιγά-Σιγά

Werbung

Werbepause



Übrigens: Mitglieder sehen keine Werbung und haben Zugriff auf alle Foren…

Offline lykos

  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 44
Antw:Klostermodell Arkadi
« Antwort #2 am: 07.12.2012, 07:51:56 »
Hallo Michael, eine wirklich schöne Arbeit, viel zu schade für die Mülltonne. Wenn es iemand will.. stell es doch bei E-Bay unter. Ich könnte mir vorstellen, dass sich da schon Liebhaber mit Platz finden
Frohe Weihnachtszeit!

Offline michael

  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 178
Antw:Klostermodell Arkadi
« Antwort #3 am: 07.12.2012, 11:05:43 »
Rolf, das ist das Modell.
Das ganze ist verklebt und kann nicht demontiert werden.
Zeit und Muße..letzten Monat war der Jahrestag der Verteidung von Arkadi gegen die Türken, wird immer groß gefeiert. Hätte ja gut gepasst...

Momentan hab ich einige Reaktionen in den anderen Foren, evtl. geht es nach München zum dortigen kretischen Verein.
ebay wäre evtl. noch eine Option...Festpreis für 1 € und Selbstabholung....
« Letzte Änderung: 07.12.2012, 11:10:28 von michael »
Herzliche Grüße
Michael

Offline Stefan

  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 19
    • www.psiloritis.de
Antw:Klostermodell Arkadi
« Antwort #4 am: 12.12.2012, 10:20:31 »
Hallo Michael, grosse Klasse, das Modell! Ich kann es nicht fassen, dass in Kreta niemand angebissen hat, das wäre doch ein Schmuckstück für jedes Heimatmuseum oder ähnliches... naja, vielleicht wird ja doch noch jemand darauf aufmerksam, und ein Platz beim Kretischen Verein in München wäre ja auch nicht schlecht.

LG Stefan

Offline AWI

  • Moderator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 437
    • Das Wiki zur Besatzungszeit auf Kreta 1941 - 45
Antw:Klostermodell Arkadi
« Antwort #5 am: 12.12.2012, 11:16:40 »
Ich könnte mir vorstellen, daß das kleine Hotel in Thronos Spaß daran hätte. Ich glaube, der Besitzer hat Sinn für sowas und es ist nicht weit von Arkadi.
Zitat
Lampros Giorgos Papoutsakis
Thronos 1
74061 Thronos, Rethymnon
+30 28330 22760
Sprachen:
Englisch, Griechisch
Leistungen:
Tourimus, Gastronomie, Kreta-Produkte, Zimmervermietung, Kräuter & Gewürze
 
Website zu Archanes www.pinakas.de
Website zur Besatzungszeit auf Kreta www.kreta-wiki.de

Offline michael

  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 178
Antw:Klostermodell Arkadi
« Antwort #6 am: 12.12.2012, 11:21:50 »
Danke euch!
Anette, hat der Giorgos in Thronos auch eine email?
Herzliche Grüße
Michael

Offline AWI

  • Moderator
  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 437
    • Das Wiki zur Besatzungszeit auf Kreta 1941 - 45
Antw:Klostermodell Arkadi
« Antwort #7 am: 12.12.2012, 15:15:08 »
Hab eine gefunden, ich weiß aber nicht, ob die noch aktuell ist.
Das Haus heißt übrigens Aravanes und der Besitzer Lambros mit Vornamen.

aravanesthronos@yahoo.gr

Ist eine gute Empfehlung das Haus, die Zimmer sind zwar sehr einfach, aber das Lokal unten nett, es gibt manchmal abends Musik und die Küche ist traditionell und sehr gut (Stand 2008). Und der Blick aufs Amari-Tal und den Psiloriti ist umwerfend.
Website zu Archanes www.pinakas.de
Website zur Besatzungszeit auf Kreta www.kreta-wiki.de

Werbung

Werbepause



Übrigens: Mitglieder sehen keine Werbung und haben Zugriff auf alle Foren…

Offline michael

  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 178
Antw:Klostermodell Arkadi
« Antwort #8 am: 12.12.2012, 17:02:19 »
Danke, Anette,
ist vorgemerkt.
Momentan ist München erste Wahl, Manolis hat mir heute eine mail geschickt. Das Problem ist halt nur das hinbringen....
Falls einer demnächst aus dem Rheinland nach München fährt...
Herzliche Grüße
Michael

Offline michael

  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 178
Antw:Klostermodell Arkadi
« Antwort #9 am: 17.02.2013, 17:33:00 »
Zur Info:
Das Modell ist in München beim kretischen Verein!
Wir waren letztes WE dort, da wir eh nach Ravensburg wollten zu unserem Sohn mit Familie.
Treffpunkt war im Politia in Unterföhring.
Es war sehr nett im ganz kleinen Kreis, wir beide, dazu Insel und Manolis vom Politia und kret. Verein, der uns zum Essen eingeladen hat.
Ausserdem war eine türkische (!) Gesellschaft da mit lauter Musik, aber schön.
Das Klostermodell ist nun dort gelandet und soll nach einer Weihung erst im Politia und später wahrscheinlich im Minoa in München-Neubiberg ausgestellt werden.
Ich glaube, es ist gut aufgehoben!
Manolis hat mir Bilder versprochen, nach der Aufstellung.
« Letzte Änderung: 18.02.2013, 06:08:37 von Mario »
Herzliche Grüße
Michael

Offline dliste

  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 29
    • komBlog
Antw:Klostermodell Arkadi
« Antwort #10 am: 18.02.2013, 11:42:18 »
Michael, wieviele Quadratmeter ist denn dein Arkadi groß? Die Frage stellt sich mir, weil es ja ein Gästezimmer beanspruchte. Hab  ich das überlesen?
Ich finde es übrigens traurig/schade, dass das Modell den Weg nach Kreta nicht gefunden hat ... und nun auch nicht mehr finden wird. Aber vielleicht meldet sich das Kloster doch noch ... und du musst nochmal ran ...
man liest sich ...

Offline michael

  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 178
Antw:Klostermodell Arkadi
« Antwort #11 am: 18.02.2013, 12:16:29 »
Naja, es ist 85 x 85 cm....Maßstab 1:100.
Eigentlich bin ich froh, dass ich es nicht nach Kreta bringen brauchte, die Autofahrt ist ja im Moment auch nicht gerade prickelnd mit der Fährensituation.
Hätte ich genügend Platz, würde ich es auch gar nicht weggegeben haben.
Manolis aus München ist übrigens mit den Kiosk-Betreibern in Arkadi verwandt und sehr mit dem Kloster verbunden.
Wer weiss, vielleicht landet es doch noch dort.....
Herzliche Grüße
Michael

Offline michael

  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 178
Antw:Klostermodell Arkadi
« Antwort #12 am: 12.11.2013, 15:21:16 »
Nach langer Zeit mal ein Zeichen:
Manoli hat mir eine mail geschickt:

Liebe Michael,

Bitte sein nicht enttäuscht, Deine Arkadi Modell ist in gute Händen..
Am 09 November wird bei einen Veranstaltung anlässlich die 157 Jahres Feier in unserer Kirche ausgestellt. Auch am 17 November bei eine anderen Veranstaltung wird erneut ausgestellt.
In 2 Jahren bei der 160 Jahres Feier übergeben wir es dem Kloster. ( ich habe mit dem Mönch drüber gesprochen ).
Im Moment steht in meiner Lokal Minoa , Zwerger str 28 , 85579 Neubiberg.


Wer also zufällig in das Minoa ( Münchener?) kommt, oder bei den Veranstaltungen ist, kann ja mal ein Foto machen und hier posten!

PS: War jemand am 9.11.in der Kirche?
Herzliche Grüße
Michael

Offline foreignuser

  • Benutzer (aktiv)
  • Beiträge: 3
Antw:Klostermodell Arkadi
« Antwort #13 am: 10.01.2016, 20:22:11 »
Hallo Michael.

Eine wunderschöne Arbeit. Bin letztes Jahr dran vorbei gefahren. Hätte ich gewußt, woran, hätte ich angehalten. Werd's mir für diese Jahr in den Tourenplan schreiben.

Gruß, Peter

 



Mobile View